Archiv für den Monat: September 2014

Mei is des schee!


Bilder sagen mehr als Worte, das gilt natürlich nicht nur bei der Partnersuche. Deshalb lasse ich die Bilder vom meinem ersten Wiesnbummel 2014 einfach mal unkommentiert so stehen. Habt ihr auch ein Lieblings-Wiesn-Bild oder ein Lieblingsmotiv auf dem Oktoberfest, das vielleicht nicht jeder kennt? Dann schreibt mir und ich mach mich beim nächsten Wiesnbesuch auf die Suche!

Die beste Kontaktanzeigen-Seite der Stadt

Onlinedating-Tests gibt es wie Sand am Meer. Schließlich wollen alle Singles wissen, wie sie den Traumpartner finden können – und wo sich die Suche lohnt. Nicht alle geben sich bei ihren Tests so viel Mühe wie die Onlinedating-Experten, deswegen sind wir besonders stolz darauf, dass Münchner Singles Testsieger in der Kategorie “lokale Kontaktanzeigen” geworden sind.

Die Onlinedating-Experten testen und vergleichen jeweils in den Kategorien Kontaktanzeigen, Partnervermittlung, Mobile Dating und Casual Dating die wichtigsten Anbieter. Dabei legen die Tester besonders Wert auf Kommunikationsfeatures, Suchfunktionen und Bedienfreundlichkeit. Die Münchner Singles wurden in jedem Punkt mit 9 oder sogar 10 Herzen bewertet und haben eine Gesamtwertung von 10/10 Herzen erhalten! Den kompletten Testbericht könnt ihr hier nachlesen.

Ich bin dann mal weg

DSCN0431Jetzt dauert es nimmer lange, und sie sind da. Gefühlte zig tausend Touristen aus aller Welt strömen nach München aufs Oktoberfest, um in den nächsten 2 Wochen rund um die Theresienwiese „the real Bavarian experience“ zu erleben, oder zumindest das, was sie dafür halten. Und was machen wir Münchner Singles dann? Die eine Hälfte kann es kaum mehr erwarten, noch 4 mal schlafen und dann geht es endlich wieder los mit Dindl, Lederhosen, Hendl, Bier, Kettenkarussell, „Ein Prosit auf die Gemütlichkeit“, dem Fliegerlied und aller Voraussicht nach dem diesjährigen Wiesnhit „Atemlos“.

Wem es allein beim Gedanken daran bereits den Magen umdreht, sucht schleunigst das Weite und kommt erst wieder am 6. Oktober nach München zurück. Ein besonders abgelegenes und vor allem sehr ruhiges Ziel haben wir vorab für euch testen lassen; tiefen-entspannt und braun gebrannt (!) kam unser Kollege aus Island zurück und legt diese besondere Insel nach einer Woche Singleurlaub nicht nur den Wiesn-Flüchtlingen unter uns sehr ans Herz. Aber seht selbst:

Als Singlefrau alleine Weggehen

Als Singlefrau alleine Weggehen? Geht gar nicht. Oder doch? In einer neuen Serie beleuchtet unsere Gastbloggerin Patricia dieses Thema, über das niemand wirklich spricht und viele Singlefrauen aus München brennen interessieren dürfte:

party-in-der-barEs ist ungefähr ein gutes Jahr her, als ich – Mitte Dreißig, Single, berufstätig, ein Kind – eine etwas niederschmetternde Feststellung machte: Das klappt irgendwie gar nicht mehr mit dem Weggehen. Es war wie verhext: All die coolen Münchner Clubs zum Ausgehen, so viele flirtbereite Singles wie in keiner anderen deutschen Stadt – und ich, eigentlich frei und ungebunden, saß Woche um Woche zu Hause, anstatt die Tanzflächen zu erobern.
Das Problem: Die Zeit war einfach nicht stehen geblieben in den letzten zehn Jahren. In diesen hatte sich mein Freundes- und Bekanntenkreis offenbar zweigeteilt. Das eine Lager: Ging kaum oder gar nicht mehr weg, weil die Kinder so früh wach wurden, die Zeit mit dem Partner knapp war, die Arbeit rief – und überhaupt sei man zu alt für Clubs und es ginge dort eh immer erst so spät los. Das andere Lager: Bestand aus den Kinderlosen mit dem unverwüstlichen Biorhythmus, die so feucht-fröhlich die Nacht durch feierten, als ob es keinen Morgen gäbe.
Laughing young women enjoying themselvesUnd ich war genau zwischen diesen zwei Welten. Und damit voll in der Klemme. Denn weder wollte ich mein Tanzbedürfnis begraben, noch wollte ich um Mitternacht erst los, die Nacht durchmachen und am nächsten Tag meinen Kater pflegen. Ich wollte spontan sein, warum nicht auch mal unter der Woche ausgehen, ohne mir die Kante zu geben.
Ich hatte nun die Wahl: Entweder verzweifeln und auf dem Sofa weiter jammern oder es auf eigene Faust probieren.
Und so begann mein Experiment: Wie gut kann man als Single-Frau, ganz alleine, in den einschlägigen Münchner Clubs weggehen? Und vor allem: früh, und nicht so lange, und nicht so exzessiv?
Ich machte eine Liste. Meine erste Station: Das juke&joy Afterwork im Pacha und 089 (immer donnerstags). Fand ich super, um meinen gesunden Mittelweg anzutesten; der frühe Beginn (Tür öffnet um 19.00h im Pacha, um 21.00h im 089) hatte ebenso frühes Schlafenszeit-Potential – ein Traum für meinen Schlaf-/Wachrhythmus.
Zufrieden mit meinem Plan kam mir jedoch am großen Tag selbst etwas in die Quere:
Ein Anfall eklatanter Schamgefühle.
Mein innerer Monolog klang in etwa so: „Alleine weggehen? Wie peinlich. Alle werden denken, dass ich keine Freunde habe und dass mit mir etwas nicht stimmt. Sie werden mich bemitleiden, komisch anstarren, lästern. Und ich werde blöd rumstehen, mich wahrscheinlich eh nicht trauen zu tanzen….“. Weiterlesen

Super Bewertung für die Münchner Singles

Siegel_Sehr gut_muenchner Singles_Medium„Wer in München und Umgebung Anschluss sucht, die richtigen Partner für Sport und Freizeit treffen will oder die große Liebe sucht, der sollte bei muenchnerSingles.de reinschauen.“ Dieses Fazit über die Münchner Singles Seite wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten und freuen uns über das positive Testergebnis.