Archiv für den Monat: Januar 2017

Gratis Tierparkführung für Singles am Valentinstag

© Tierpark Hellabrunn/Bihler-Photography

Single am Valentinstag zu sein ist nicht leicht. Wohin man auch blickt, überall wird man darauf hingewiesen noch nicht den oder die richtige gefunden zu haben. Deshalb hat sich der Tierpark ein ganz besonderes Programm zum Verlieben für den 14.2.2017 überlegt, das wie wir finden super klingt:

Es geht los um 17:30 Uhr mit einem Sektempfang, gefolgt von einer exklusiven Sonderführung nur für Singles durch den Tierpark mit dem Motto „Liebe und Beziehungen im Tierreich“.  Hier erfahrt ihr wie das mit der Liebe bei den Tieren so ist: Paarungsverhalten, Auswahlkriterien, Treue und ewige Liebe. Anschließend könnt ihr euch bei einem Glühwein wieder aufwärmen und mit anderen Münchner Singles ins Gespräch kommen, ein bisschen flirten und wer weiß…vielleicht zu einem Date in München verabreden?

Klingt gut, oder? Dann sichert euch ganz schnell einen Platz in unserem Valentinstags-Event, über das ihr sogar kostenlos an der Aktion teilnehmen könnt! 

Falls ihr keinen Platz mehr ergattern konntet: Nicht traurig sein, ihr könnt euch auch über die Seite des Tierparks anmelden, kostet dann halt 25€ inkl. Tierparkeintritt. 

Wir wünschen euch viel Spaß! 

Warum gibt es eigentlich so viele Singles in München?

Warum gibt es eigentlich so viele Singles in München? Sind sie zu anspruchsvoll, wollen sie sich nicht festlegen oder ist das Freizeitangebot einfach zu gut? Gute Frage, oder? Haben wir uns auch gedacht und waren sehr gespannt auf die Antworten, die ihr uns im Rahmen unserer Herbst-Umfrage geliefert habt. Über 1.200 Münchner Singles haben übrigens daran teilgenommen, der Wahnsinn! Danke euch 🙂 

München  gilt ja als die Single-Hauptstadt schlechthin, aber warum ist das so? 

Die meisten Münchner Singles haben den Richtigen einfach noch nicht gefunden (55%), 7,1% sind glückliche Singles und suchen nicht auf Teufel-komm-raus einen neuen Partner. Hättet ihr gedacht, dass über 12% von sich sagen, dass sie zu anspruchsvoll sind? Das hat mich ehrlich gesagt überrascht! Weitere Gründe waren: 

  • Die Auswahl ist zu groß ist und die Kompromissbereitschaft zu gering
  • Die Münchner sind sehr reserviert und man lernt schlecht jemanden kennen
  • Jeder ist zu sehr auf sich bedacht ist und will unabhängig bleiben
  • München bietet zu viele Möglichkeiten/Reize
  • Das tolle Freizeitangebot macht einen Partner gar nicht nötig
  • Die Münchner sind zu oberflächlich
  • Jeder will seine Freiheiten und Gewohnheiten behalten
  • Man kann hier auch als Single sehr gut leben
  • Der Partner kann schnell ausgetauscht werden
  • Die meisten sind zu viel mit ihrem Smartphone beschäftigt, sodass sie aneinander vorbeigehen
  • Man schließt sich hier zu homogenen Gruppen zusammen und dann weniger offen ist

Was lernen wir daraus? Die Ansprüche etwas herunterschrauben, das Handy in der Tasche lassen, andere Münchner in der U-Bahn einfach mal anflirten, mit anderen Singles gemeinsam Freizeitaktivitäten unternehmen, bereit sein Gewohnheiten zu überdenken und sich auch mal aus der Gruppe lösen und auf Unbekannte zugehen!

Oder was meint ihr? 

Im nächsten Teil geht es übrigens u.a. um die Frage, was Münchner Singles am Liebsten in ihrer Freizeit machen. Ihr könnt gespannt sein! 

Freikarten Münchner Werkstattkino

Am Freitag um 15:30 Uhr werden im Münchner Werkstattkino in 85 Minuten 23 bayerisch-satirische Kurzfilme des Co-Autors, Kameramanns und Produzenten von 50 Wildbachtoni-Folgen, Richard Westermaier, gezeigt.

Mit Weisheiten wie „Die Philosophie der Alpen lautet: Es gibt oben und unten, dazwischen ist der Berg“ brachte es der Wildbachtoni auf rund 2,5 Mio. Klicks. Im Rahmen dieses Kurzfilm-Nachmittags werden die besten Folgen gezeigt, sowie weitere Kurzfilme Richard Westermaiers. Es verspricht also ein witziger Nachmittag zu werden – perfekt um der Kälte zu entkommen, gut unterhalten zu werden und den Feiertag g’scheid zu feiern! 

Sichert euch gleich eine von insgesamt drei Freikarten, indem ihr einfach eine E-Mail an comedyner@gmx schreibt.

Als kleiner Vorgeschmack hier schon mal vier der 23 Filme, die gezeigt werden: 

Augenmaß

Bald. Nachrichten aus der Zukunft

Münchner Neuland

Der bayerische Avatar

Wenn ihr nicht alleine gehen wollt: Einfach ein Event einstellen und euch mit anderen Münchner Singles verabreden! 

Wir wünschen euch viel Spaß im Werkstattkino! 

So bekommst du mehr Antworten

© Stokpic

Immer wieder werden wir gefragt, ob wir gute Tipps haben, wenn jemand viele Nachrichten verschickt, aber trotzdem kaum Antworten bekommt. Wir können gut nachvollziehen, dass das frustrierend ist und die Lust schwindet mit der Partnersuche in München weiterzumachen. Das muss aber nicht sein – es geht auch anders! Wenn ihr unsere Tipps berücksichtigt: 

So nicht: 

  • „Hallo“ oder „Hallo, wie geht’s“ funktioniert nicht. Wenn ihr mit solch einer Standard-Nachricht möglichst viele Damen oder Herren anschreibt, braucht ihr euch nicht wundern wenn keine Antwort zurückkommt und ihr von unserem Spamfilter gesperrt werdet. Würdet ihr euch von einer solchen Nachricht angesprochen fühlen und zurück schreiben? Eben! Das wirkt einfach lieblos und nach einer Massenmail und ist den meisten nicht mal ein „Nein, danke“ wert. 

Besser: 

  • Schaut euch das Profil des oder derjenigen genau an: Welche Freizeitaktivitäten treibt sie, welche Sportarten, wo wohnt er, was schreibt sie über sich? Finden sich Gemeinsamkeiten? Prima! Dann schreib genau das in deiner Nachricht! Wart ihr beide mal in Brasilien? Geht ihr beide gerne auf die Schlagerparty? Das sind doch tolle Anknüpfungspunkte! 
  • Überlegt euch doch einfach: Was für eine Nachricht würde ich gerne bekommen? Auf welche Arten von Nachrichten würde ich sofort antworten?
  • Klar, dauert solch eine Nachricht etwas länger, aber es funktioniert in den meisten Fällen! 

Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren 😉 

Übrigens: Weitere hilfreiche Tipps für erfolgreiche Dates oder euer Profil haben wir hier für euch.