Archiv für den Monat: Februar 2021

Münchner Singles Umfrage – Deine Meinung ist uns wichtig

Frau sitzt auf der Couch und flirtet via Video-Chat in München

Da wir die Münchner Singles Community noch attraktiver gestalten wollen, würden wir uns sehr freuen, wenn Du Deine Erfahrungen zu Dating in Zeiten von Corona mit uns teilst, uns ein paar Minuten deiner kostbaren Zeit schenkst und an unserer Umfrage teilnimmst:

Jetzt mitmachen und gewinnen

 

Mitmachen lohnt sich natürlich: Wir verlosen 3×3 Monate Premiummitgliedschaft unter allen Münchner Singles, die bis Sonntag, 28.02.2021, an der Single-Umfrage teilgenommen haben.

Vielen Dank fürs Mitmachen und weiterhin viel Spaß beim Online-Flirten und Verlieben!

Hinweis: Der Gewinn wird unter allen Teilnehmenden verlost, die bis einschließlich 28.02.2021 an der Umfrage teilnehmen. Premiummitgliedern werden bei einem Gewinn 3 Monate angehängt.

Hurra – die Gruppen sind da 🎉

Habt ihr es schon bemerkt?! Die Gruppen sind jetzt auch in der App verfügbar 🥳 Yippieh, wir freuen uns sehr und ihr euch hoffentlich auch! Jetzt könnt ihr ganz schnell und einfach (auch von unterwegs aus) schauen, was in euren Gruppen los ist, neue Gruppen anlegen und euch mit anderen Singles aus München und Umgebung austauschen.

Gruppen-App-ÜberblickGruppen in der App der Münchner Singles

Wir wollen euch hier einen kleinen Überblick geben, was alles in der App möglich ist bzw. wo ihr was findet:
Ganz oben werden euch eure eigenen Gruppen angezeigt, danach kommen „Aktive Gruppen“, „Neue Gruppen“, „Gruppen mit vielen Mitgliedern“ etc.

Wenn ihr oben rechts auf die Lupe klickt, kommt ihr in die Gruppenübersicht. Hier könnt ihr nach „Aktivität“ (also wie viel in der jeweilgen Gruppe los ist), „Anzahl der Mitglieder“, neuen Gruppen oder „Gruppenname“ sortieren. Zusätzlich könnt ihr noch nach Kategorien filtern und/oder euch nur die eigenen Gruppen anzeigen lassen.

Wenn ihr auf den Kreis mit dem Plus drückt, kommt ihr zur Ansicht „Neue Gruppe erstellen“. Hier könnt ihr wie auch in der Desktop-Version einen Gruppennamen ver- und eine Beschreibung angeben. Ordnet eurer Gruppe dann eine Kategorie zu und entscheidet selbst, ob es eine Bestätigungsgruppe sein soll, also ob ihr die Teilnehmenden selbst bestätigen wollt. Außerdem ist es auch in der App möglich, die Benachrichtigungen für Push-Nachrichten und E-Mails vorab anzugeben.

In einer Gruppe könnt ihr natürlich auch Beiträge schreiben bzw. kommentieren. In der Gruppendiskussion findet ihr das neueste Kommentar immer oben. Über die drei kleinen weißen Punkte rechts oben könnt ihr die Einstellungen eurer Benachrichtigungen ändern, die Gruppe melden oder verlassen.

Manche Funktionen, wie z.B. „Events ankündigen“ oder die Moderatorenfunktion, sind noch nicht integriert, werden aber nachgezogen. Klickt euch am besten gleich mal selbst rein und schaut euch um. Wenn es Fragen gibt, könnt ihr uns wie immer gerne schreiben oder hier ein Kommentar hinterlassen. Wir freuen uns sehr auf euer Feedback, denn nur so kann die App noch besser werden 🙃

Zu den Gruppen 🎉

Viel Spaß mit den Gruppen in der App und beim Austausch mit Gleichgesinnten!

Digital & voller Liebe – So war das Dating-Jahr 2020 für München

Digital & voller Liebe - Das Dating-Jahr 2020

2020 war für alle Singles in München ein aufregendes Jahr. Neue Regelungen, Ängste und Social Distancing erschwerten das Dating. Wir haben für euch alles mal genau unter die Lupe genommen und verraten euch jetzt, wie sich die Anzahl der Registrierungen, Smiles, Events und vieles mehr in 2020 bei den Münchner Singles entwickelt und wie sehr die Pandemie das Dating-Verhalten beeinflusst hat. 

50 Prozent mehr junge Nutzer im Juni

Partys im Club und ein lockeres Kennenlernen an der Bar gehören seit Mitte März 2020 nur noch der Erinnerung an. Für die jungen Münchner Singles nicht nur eine ungewohnte Situation, sondern auch eine neue Herausforderung – die Partnersuche beim Feiern ist schlichtweg nicht mehr möglich. Ein Trend, der sich vor allem ab Juni 2020 auch bei der Dating-App muenchnerSingles.de bemerkbar macht. Im Vergleich zum Februar haben sich die Registrierungen in der Altersgruppe der 25–34-jährigen mehr als verdoppelt.

Virtuelles Lächeln auf dem Vormarsch

Auch wenn das Dating und Flirten im Jahr 2020 komplizierter geworden ist, lassen sich Singles in München davon nicht abschrecken. Das erste Anbandeln verlagert sich zusehends in die Online Welt. Das zeigt sich auf der Plattform vor allem anhand der Smiles – sozusagen das erste „Hallo, du gefällst mir“. Denn im Jahr 2020 wurden knapp 25 Prozent mehr Smiles verschickt als im Vorjahr. Hier sind die Männer viel fleißiger als die Damen: Ganze 80 Prozent der Smiles wurden 2020 von Männern verschickt.

Dating 2020 – zwischen Zuversicht und Frust

Auffällig ist, dass vor allem im Mai ein Aktivitäts-Hoch auf der Plattform und in der App zu verzeichnen war. Kurz nach den Lockerungen der ersten Ausgangsbeschränkungen wurden in München knapp 14 Prozent mehr Nachrichten beim Online Dating verschickt als im Januar 2020 – und das, obwohl der Januar im Online-Dating regelmäßig der Monat mit der meisten Aktivität ist. „Es war ein außergewöhnliches Jahr für alle Singles in München. Die klassischen Möglichkeiten zum Kennenlernen fielen größtenteils weg, Dates waren oft mit Unsicherheiten verbunden. Online-Dating bot vielen Singles eine sichere Alternative – auch durch neue Funktionen wie Video-Calls. Wir freuen uns besonders darüber, dass die Liebe auch in Zeiten von Corona nicht zu kurz gekommen ist und viele Münchner Singles online den Weg zueinander gefunden haben“, sagt Andreas Meran, Gründer von muenchnerSingles.de.

Event-Tief im April 

Das Corona-Virus und seine Auswirkungen, Regelungen und die damit verbundenen Ängste machen sich auch bei den Events bemerkbar. Während im Januar noch 718 Events von der Community veranstaltet wurden, erreichten die Events im April mit 175 veranstalteten Events ihr Tief. Dieser Trend zieht sich bis in den Juni, ab Juli steigt die Anzahl wieder an – wenn auch nicht auf Januar-Niveau. 5 Prozent der Events fanden in diesem Jahr virtuell statt – bei den persönlichen Events ist es hingegen lediglich einer bestimmt Personenanzahl möglich, sich für die Teilnahme anzumelden – jeweils in Einklang mit den lokalen Regelungen.

Wir stellen fest, dass das Datingverhalten sehr dynamisch auf das Virus und seine Auswirkungen reagiert. Mit den ersten Beschränkungen brechen persönliche Treffen – zum Beispiel auf Events – merkbar ein. Gleichzeitig steigt die Aktivität online an. Mit den ersten Lockerungen und der gefühlten Entspannung des Infektionsgeschehens finden auch wieder mehr Events im kleinen Kreis statt.“ sagt Meran.

2020 war ein ereignisreiches Jahr für Münchner Singles und trotz allem schafften es erneut viele Singles ihre persönliche Liebesgeschichte zu schmieden. Tolle Erfolgsgeschichten bei denen einen ganz warm um’s Herz wird, findet ihr hier. Wir hoffen, ihr findet unseren kleinen Rückblick genauso spannend wie wir. Wie immer freuen wir uns riesig auf eure Kommentare.

Und natürlich wünschen wir euch weiterhin viel Spaß beim Online-Flirten und Verlieben.