Ausgehtipp München: Die lange Nacht der Musik

14-35 InnenstadtJedes Jahr lockt die lange Nacht der Musik tausende Musikfans in die Münchner Kneipen, Bars, Restaurants, Konzertsäle, Museen und sogar Kirchen. Am 30. April ist es wieder soweit und es wird überall Musik gespielt, und zwar an über 100 Spielstädten in der Innenstadt. Da dürfen Münchens Singles natürlich nicht fehlen, denn dieser Abend bieten wunderbar viele Möglichkeiten, neue Leute kennen zu lernen, Freundschaften zu knüpfen, zu flirten und sich zu verlieben. Wer nicht alleine losziehen möchte, kann sich einfach im Eventkalender die passende Truppe Münchner Singles aussuchen, zum Event anmelden und gemeinsam die lange Nacht der Musik erleben.

Von Haus zu Haus kommt man mit dem Shuttlebus, denn die Spielstätten sind miteinander vernetzt und werden im 10-Minuten-Takt angefahren. Das Kombiticket kostet 15 € und gilt als Eintrittskarte für alle beteiligten Häuser sowie als Fahrkarte für die Shuttlebusse der MVG. Eine fest vorgegebene Route gibt es nicht – jeder kann sich hier seinen eigenen Konzertplan zusammenstellen, oder sich einfach treiben lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu