Archiv des Autors: Chrissie

Die guten Vorsätze der Münchner 2017

Die rauschende Silvesterparty ist vorbei, das Erwachen am nächsten Morgen war hart und jetzt ist es da, das neue Jahr. Der Anfang eines neuen Jahres ist für viele Menschen immer ein Anlass sich mit dem eigenen Schweinehund auseinander zu setzen und Besserung zu geloben. Gute Vorsätze haben viele, doch was haben sich die MüSis vorgenommen?

Unsere Community Umfrage hat gezeigt, dass die meisten Singles in München eben doch auf der Suche nach der großen Liebe sind. Auch die Klassiker wie „mehr Sport“ und „gesünder essen“ sind mit auf der Liste.

Gute Vorsätze fürs Jahr 2017

Damit das Flirten, Chatten und Verlieben 2017 noch leichter fällt, kannst du dir ab sofort die Münchner Singles App herunterladen. Hier findest du deine vertraute MüSi Community in Form einer praktischen und übersichtlichen App.

Und was hast du dir für das Jahr 2017 vorgenommen?

Single-Silvester in München

Wenn um Mitternacht die Feuerwerke explodieren und sich die Pärchen verliebt in die Arme fallen, kann man sich als Single an Silvester manchmal fehl am Platz fühlen. Hätte man doch auch gerne einen besonderen Menschen an seiner Seite, mit dem man das neue Jahr zelebrieren kann. Einige Singles verbringen den Abend auch nicht als fünftes Rad am Wagen unter Pärchen, sondern ganz allein zu Hause. Wen keine der beiden Optionen ansprechen, der kann es einmal mit unseren Silvester-Single Events probieren.

Was soll ich unternehmen? Gerade an Silvester ist der Eventkalender der MüSis prall gefüllt. Viele Singles möchten gemeinsam mit anderen einen lustigen Abend erleben. Es gibt viele verschiedene Events, zum Beispiel:

  • Clubnächte: Fast jeder Club in München öffnet seine Türen am 31.12. mit großen Feten. Egal, ob Ü40 Party oder Heavy Metal Schuppen – das Nachtleben hat für jeden etwas!
  • Tollwood Silvester-Party: Auf der Theresienwiese tobt wie jedes Jahr die Party! Das Tollwood bietet fünf Areas zum tanzen, feiern und trinken. Mit Musik-Acts wie Bittenbinder, Samy Danger, Jamaram, Roland Peil und vielen mehr.
  • Isarspaziergang: Wer eher eine Unternehmung für den Tag des 31. sucht, der kann sich einer gemütlichen Wanderung am Rande des Flusses entlang anschließen.
  • Spieleabend: Die Brettspiel-Füchse und Kniffel-Fans der MüSis treffen sich jedes Jahr an Silvester zum gemeinsamen Spieleabend. Schau doch mal in den Events nach, dort findest du davon einige.

Weißt du schon, wo du deinen Silvestesterabend 2016 feiern wirst?

Weihnachten allein in München? Tipps für Singles

Weihnachten allein kann für manche einsam sein. Doch es gibt viele Möglichkeiten dein Weihnachten in München zu einem tollen Abend zu machen!

©picjumbo.com

Auch dieses Jahr gibt es wieder zahlreiche Singles in München, die Weihnachten alleine feiern werden. Die Gründe sind so verschieden wie die MüSis selbst. Bei den meisten wohnt die Familie zu weit weg und der Weg nach Hause lohnt nicht für die kurze Zeit. Aber auch bei Münchnern die keine Familie haben muss der Heilige Abend nicht einsam werden. Im Gegenteil: zahlreiche Münchner Singles treffen sich am 24. Dezember oder den darauffolgenden Weihnachtsfeiertagen und feiern gemeinsam.

Die Events der Münchner Singles sind für alle Mitglieder der Community offen und bei der großen Auswahl an Aktivitäten für Weihnachten muss keiner mehr allein unter dem Weihnachtsbaum sitzen.

Was man an Weihnachten in München machen kann, wenn man keinen Partner und keine Familie hat, mit der man hier feiert, verrät der Eventkalender. Da ist garantiert für Jeden das Richtige dabei! Weiterlesen

Und was machst du dieses Wochenende?

Single Events in München

Jede Woche die selbe Frage: Wie verbringen wir unsere kostbare Freizeit an den Wochenenden?

Zum Glück haben wir Münchner da immer eine riesige Auswahl an Partys und Events für Singles. Als kleine Inspirationshilfe haben wir euch ein paar Unternehmungen zusammengestellt.

Die große Schlagerparty: In der Eventlocation Isarpost geht mal wieder die Post ab! Am 26.11. ab 21:00 Uhr tanzen und singen Münchners Schlagerfans dort zu allen bekannten Hits. Das Besondere ist auch das Armband-Farb-System für die Flirtfreunde unter euch. Rot bedeutet vergeben, grün steht für Single und die gelben schauen mal was sich so ergibt. Single Erfolgs-Fakort: Sehr hoch!

PULS Festival: Wer dem Schlager nicht so zugetan ist, der findet auf dem zweitägigen PULS Festival im BR Funkhaus garantier etwas, was ihm gefällt. Die Bands und Acts geben sich die Klinke in die Hand und Musikliebhaber sind hier unter sich.

Winter Tollwood: Wie jeden Winter beginnt diese Woche auf der Theresienwiese das beliebte Tollwood. Hier reihen sich Glühweinstände an Handwerks-Aussteller. Mit seinem Hippie-Flair grenzt sich das Tollwood auch von den anderen bekannten Weihnachtsmärkten in München ab. Eben etwas ganz eigenes.

Single Events in München: Falls bei den Tipps nichts für euch dabei war, dann steht euch doch einfach mal bei den Single Events der Müsis um. Hier findet ihr wie jede Woche eine Vielzahl an spannenden Events von unseren Singles erstellt werden. Wer noch auf der Suche nach jemandem ist mit dem er oder sie dann das übernächste Wochenende verbringen möchte, ist hier genau richtig 😉

 

Gegensätze ziehen sich an?

istock_000020203373_extrasmall

Zwei meiner Freunde haben sich vor Kurzem für ein Date miteinander verabredet. Das überraschte mich sehr, denn ich kann mir keine zwei Menschen vorstellen, die unterschiedlicher sind: Sie vegan, er leidenschaftlicher Fleischesser, sie abenteuerlustig und reisefreudig, er Typ Couchpotato und entspannte Abende zu Hause. Sofort kam mir der Spruch „Gegensätze ziehen sich an.“ in den Sinn.

Wenn es um Beziehungen geht lassen sich die Meinungen in zwei Lager spalten.

  • Gegensätze ziehen sich an“: Hier ist man sich sicher, dass sich Partner, die sich stark voneinander unterscheiden, voneinander angezogen fühlen. Das Anderssein macht das Gegenüber besonders interessant. Zugegeben, das Modell hat definitiv Potential: man ergänzt sich gut, kann Schwächen des Anderen ausgleichen oder auch ganz neue Dinge kennenlernen.
  • Gleich und gleich gesellt sich gern“: Demnach ist es für eine harmonische Beziehung wichtig, dass die Partner sich bei den meisten Themen einig sind um Streitereien zu vermeiden.

Wichtig ist wohl vor allem, dass man sich bei den grundlegendsten Fragen (wie ethische und moralische Ansichten, Kinder und Hochzeit -ja oder nein, etc.) einig ist. Sonst kann dies früher oder später zu Spannungen in einer Beziehung führen. Trotzdem muss man nicht über jedes noch so kleine Detail einer Meinung sein, denn es kann auch wahnsinnig spannend sein sich über Themen auszutauschen und vom Partner immer wieder überrascht zu werden.

Was denkt ihr? Seid ihr Team Gegensatz oder Team Gleich? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Wo die Grantler wohnen

Stadtzentrum von Mnchen

Bei ihrer Bloggerparade fragt das Team von Muenchen.de „Was würdet ihr an München vermissen?“ Die Antwort ist für mich ganz einfach.

Dass München wundervolle Sehenswürdigkeiten, geschichtsträchtige Stätten und die Nähe zu atemberaubender Natur hat ist ja schon lange kein Geheimnis mehr. Vom Viktualienmarkt über den Odeonsplatz, bis hin zum Englischen Garten oder unsere geliebte Wiesn: Wir leben in der schönste Stadt der Welt, keine Frage.

Doch noch viel mehr als all diese Vorzüge hält mich hier das Lebensgefühl der Münchner selbst. Wir sind lebensfroh, stolz, eigenwillig, humorvoll und vor allem eins: Grantig.

Oh, wie sehr würde ich das Granteln vermissen, müsste ich München verlassen. Denn in München gehört das Granteln nicht nur zum guten Ton, nein es ist quasi als Denkart in Fleisch und Blut der Münchner übergegangen und wird von Generation zu Generation weitergetragen. Schon als Stöpsel hört man die Sprüche der U-Bahn Ansager („Steig hoid endlich ein, du saubazi, du zammsuffana!“) und bekommt von den Münchner Eltern schon ganz früh mit wie man am besten auf Touristen schimpft, die einem den Weg am Marienplatz versperren („So a Saupreiss, so a damischa!“). Es gibt immer wieder Münchner Grantler Momente, die mich zum schmunzeln bringen. Als ich vor kurzem in der Trambahn saß stieg ein Vater mit seinem kleinen Sohn ein. Als dem Jungen in einer scharfen Kurve sein Spielzeugauto aus der Hand fiel fluchte er „Zefax!“ Sein Vater hob das Auto auf, reichte es dem Sohn und korrigierte ihn gewissenhaft „Zefix, hoaßt des.“ Granteln kann keiner so gut wie die Münchner, denn es ist, anders als man denken würde, gar nicht so einfach. Ja als regelrechte Kunst könnte man es schon bezeichnen.

Gegrantelt wird über alles und jeden: Vom Kopfweh verursachenden Föhn bis hin zum steigenden Bierpreis. Es gibt nichts worüber wir Münchner uns nicht echauffieren könnten. Denn das Grantln ist nicht nur gut für die Seele, sondern auch für die Gesundheit. So ist es doch wissenschaftlich erwiesen, dass es den Menschen gut tut ihrem Ärger auf harmlose Weise Luft zu machen. Manche machen da befreienden Sport, wir granteln eben lieber.

Selbst in der Liebe hören die Münchner nicht auf zu granteln. Humorvolles granteln kann durchaus charmant sein und es dann auch noch gemeinsam über andere zu granteln bringt selbst die schüchternsten Singles in München zusammen.

Auch für seine grantigen Prominenten ist München bekannt. So lieben wir bis heute unsere Grantler wie Karl Valentin, Gehard Polt oder zuletzt auch Harry G. Sogar Münchens Ex-Bürgermeister Christian Ude bestätigt:

„Die Lust am Granteln ist vielleicht die münchnerischste Eigenschaft, die es überhaupt gibt.“