Archiv des Autors: Vroni

Über Vroni

Ich bin Vroni, 32 Jahre alt, gehe leidenschaftlich gerne essen und probiere auch gerne mal neue Restaurants, Bars, Kneipen, Cafés etc. aus und erlebe gerne viel. Daheim hocken ist nichts für mich - ich will die Welt entdecken und möglichst nichts verpassen. Außerdem interessiere ich mich für alle Themen rund um Freundschaft, Liebe, Beziehung, Dating und Flirten. Wenn ihr Fragen habt, nur her damit!

Ein App-Date, das euch begeistern wird

Single Frauen flirten gemeinsamHeute haben wir eine gute Nachricht für alle App Nutzer unter Euch: Mit dem nächsten Update gibt es viele tolle Neuerungen in der Münchner Singles App, die euch sicherlich begeistern werden: 

  • Das Forum ist jetzt auch in der App – olé! Jetzt könnt ihr mit anderen Münchner Singles zum Beispiel in der Plauderecke ganz entspannt plaudern, über politische / gesellschaftliche Themen diskutieren, im Forum „Verabreden zu Zweit“ ganz gezielt nach einem Mann /Frau für bestimmte Aktivitäten suchen oder in einem der vielen weiteren Foren Spaß haben. 
  • Die Navigation ist jetzt etwas übersichtlicher: Um euer Profil zu bearbeiten und ihm einen Frühjahrslook zu verpassen, einfach auf den Stift oben neben eurem Namen tippen. Wenn ihr erfahren wollt, wie andere Mitglieder euer Profil sehen, einfach auf die drei weißen Punkte und auf „So sehen Besucher dein Profil“ antippen. 
  • Eure Fotos findet ihr jetzt direkt in eurem Profil und könnt sie dort bearbeiten bzw. neue hochladen (und müsst nicht mehr über die Navigation zu euren Profilfotos navigieren). 
  • In der Onlineliste seht ihr jetzt auf den ersten Blick, welche Filter und Sortierungen ihr aktiviert habt und müsst nicht mehr auf das Zahnrad tippen, um das zu erfahren. Dadurch erkennt ihr sofort, warum euch evtl. nicht so viele Singles angezeigt werden, wie erhofft (kleiner Tipp: Dann einfach mal ein paar Filter entfernen). 
  • Das gleiche gilt auch für die Event-Übersicht: Hier zeigen wir euch auch direkt an, welche Filter ihr eingestellt habt, sodass ihr mit einem Fingertip z.B. nach Events, an einem bestimmten Datum z.B. nach Oster-Events suchen könnt, neu erstellten oder Events mit vielen Anmeldungen. 
  • In den Events wird euch jetzt übrigens unter „Anmeldungen“ direkt angezeigt, welche anderen Singles aus München an diesem Event teilnehmen möchten. Unter „Bildergalerie“ seht ihr eine Vorschau, der hier hochgeladenen Bilder und unter Pinnwand werden die letzten Posts dargestellt. 
  • Hinter den drei weißen Punkten oben im Event, verstecken sich jetzt tolle Funktionen wie „Events des Initiators„, „Initiator abonnieren“ oder „Events in Kalender exportieren„. Diese Funktionen sollen euch helfen, noch schneller und einfacher tolle Events zu finden ;) 
  • Unter „Meine Events“ haben wir die Filter und Sortierung ebenfalls auf die Übersichtsseite gezogen, sodass ihr hier zwischen „Aktuelle“ und „Vergangene“ Events wechseln und nach Events filtern könnt, bei denen ihr z.B. Initiator oder Teilnehmer seid, auf der Warteliste steht oder die ihr euch gemerkt habt. Wenn ihr auf die drei weißen Punkte oben rechts klickt, kommt ihr zur Liste eurer „abonnierten Initiatoren“ und zur Option „Events in Kalender exportieren“.

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem App-Up-date und hoffen es macht damit noch mehr Spaß mit anderen Singles aus München zu Flirten und euch zu verabreden! 

Die beliebtesten Biergärten der Münchner Singles

Heute geht’s nach der Arbeit auf jeden Fall in den Biergarten: Entspannt mit Freunden oder anderen Münchner Singles die letzten Sonnenstrahlen, eine ordentliche Brotzeit und ein kühles Radler genießen – das ist das Dolce Vita Münchens finde ich. Ganz ehrlich, was gibt es denn Geselligeres im Sommer in München? Eben!  

Da es aber manchmal gar nicht so einfach ist sich für einen Biergarten zu entscheiden, haben wir unsere Sommer-Umfrage vom letzten Jahr rausgekramt und präsentieren euch die beliebtesten Biergärten der Münchner Singles:

Beliebteste Biergärten Münchens

Der beliebteste Biergarten ist laut unserer Umfrage der königliche Hirschgarten – hier findet man eigentlich immer einen Platz, kann aber auch in der Nähe Picknicken und sich noch eine Brezn, Bier oder was auch immer das Herz begehrt holen.

Auf Platz 2 befindet sich überraschenderweise der Biergarten am Chinesischen Turm, den ich persönlich eher als „touristisch“ einsortiert habe, aber scheinbar zu Unrecht. Natürlich ist er bei einem Spaziergang durch den Englischen Garten ein willkommener Zwischenstopp, aber auch zum Feierabend schnell erreichbar und ein wahrer Hingucker.

Der Aumeister ist meiner Erfahrung ein Biergarten, mit der geringsten Touristen-dichte, da man ihn schon kennen und vor allem hinkommen muss. Er ist lauschig und ein gutes Ziel für eine kleine Feierabend-Radl-Tour, aber auch ein nettes Ziel für ein Date, bei dem man erst gemeinsam etwas durch den Englischen Garten radelt und sich anschließend stärkt.  

Auf Platz 4 hat es der Augustiner Keller geschafft, der natürlich durch seine Lage (Nähe Hackerbrücke bzw. Hauptbahnhof) und seine Größe punktet. Hier findet man auch in einer Gruppe eigentlich immer einen Tisch – er eignet sich also auch sehr gut für ein Münchner Singles Event.

Der Biergarten am Seehaus finde ich persönlich auch sehr nett, so hat man dort (mit etwas Glück) einen schönen Blick auf den Kleinhesselohersee und kann Schwäne, Enten und verliebte Münchner im Tretboot beobachten.

Freunde von Spareribs & Co. haben vermutlich den Taxisgarten in Neuhausen auf Platz 6 der beliebtesten Biergärten Münchens gewählt. Dieser lauschige, etwas versteckte Biergarten bietet neben den klassischen Biergarten Schmankerln wie Obazdn, Brezn, Wurstsalat & Co. auch leckere Spareribs an, für die es sich lohnt diese Ecke Münchens mal aufzusuchen.

Die Waldwirtschaft auch liebevoll WaWi genannt ist ein tolles Ausflugsziel gerade am Wochenende, für alle die mal raus aus der Stadt, sich aber nicht sportlich verausgaben wollen. Ein perfektes Ziel also für das erste Date ;)

Eine ganz besondere Perle der Münchner Biergärten ist der am Wiener Platz. In Haidhausen gelegen, ist er für alle Bewohner der anderen Isarseite gut zu erreichen und bietet eine gemütliche Atmosphäre – zum Beispiel für Sommer-Flirts, Events & Co. Traditionell stärkt sich das Münchner Singles Team übrigens auch mindestens einmal pro Sommer hier und kann den Biergarten also reinen Gewissens empfehlen.

Der Michaeligarten scheint häufig noch ein Geheimtipp und vorwiegend unter Bewohnern des Münchner Ostens bekannt zu sein, ist aber auf jeden Fall einen Besuch wert! Mitten im Ostpark gelegen, kann man hier beim Feierabend-Bier seinen Blick über den See schweifen lassen und Schwäne, Enten & Co beobachten.

Wir könnten jetzt noch weitere tolle Biergärten wie den „Zum Flaucher“ Biergarten, Hirschau oder Menterschwaige aufzählen, aber wir wollen euch ja nicht langweilen und haben jetzt Durst und Hunger bekommen…

Gewinne den Biergartenguide 2019

Verlosung des Biergartenguides 2019Daher verlosen wir jetzt einfach 3 Exemplare des Biergartenguides 2019 mit den schönsten Biergarten Münchens. Ganz egal, ob klein oder groß – dort erfahrt ihr, wo es das leckerste Essen gibt, wo Münchner wirklich hingehen und wo am meisten geflirtet wird. Das Beste sind natürlich die Freibier-Gutscheine für alle Biergärten (2-für-1 Maß) – ein Muss also für jeden Münchner Biergartenliebhaber!

Du willst gewinnen? Dann verrate uns bis 14.07.2019 deinen Lieblingsbiergarten und mit wem du die Gutscheine im Biergartenguide einlösen willst. Mit der Teilnahme erklärst du dich einverstanden, dass wir deine Adresse bei Gewinn an den Verlag zur Gewinnversendung weitergeben.

Wir sind gespannt auf eure Kommentare und wünschen euch eine tolle Biergarten-Saison!

Kino, Mond & Sterne: Freikarten gewinnen

Noch bis zum 8. September verwandelt sich die Seebühne im Westpark endlich wieder zu einem der beliebtesten Open-Air-Kinos der Stadt. Endlich wieder die Picknick-Decke rauskramen und mit netten Leuten, dem Date oder anderen Münchner Singles die verpassten Kinohighlights der letzten Jahre unter freiem Himmel anschauen  – und das den ganzen Sommer lang, juche! 

Also am Besten gleich mal Filme raussuchen, Event einstellen und auf gutes Wetter hoffen:

Eine Highlight-Auswahl für die kommenden zwei Wochen:

EUROPEAN OUTDOOR FILM TOUR 18/19 (OmU), (Di., 18.6)

Outdoor, Abenteuer und Reise pur! Seit 18 Jahren begeistert die European Outdoor Film Tour (E.O.F.T.) mit ausgesuchten Dokumentarfilmen. Jedes Jahr wechseln das Programm und die Sportarten, aber eines bleibt: E.O.F.T. zeigt echte Abenteuer. Keine Schauspieler, kein Drehbuch, keine Special Effects. Auch in diesem Jahr präsentiert die E.O.F.T. wieder eine perfekte Mischung aus Adrenalin, Humor und herausragenden sportlichen Leistungen. Auf die Zuschauer warten acht Filme und 120 Minuten Action.

Eintritt: 10 Euro, weitere Details unter: www.eoft.eu

AVENGERS: ENDGAME (Fr., 21.6.)

Der neueste Avengers-Film setzt unmittelbar nach den Ereignissen von INFINITY WAR ein. Die Avengers, die nicht zu Staub zerfallen sind, spüren Thanos mit der Absicht auf, sich die Infinity-Steine zurückzuholen und die vorangegangenen Geschehnisse rückgängig zu machen. Doch das Vorhaben scheitert.

Fünf Jahre später haben die Helden immer noch mit der Niederlage zu kämpfen. Doch es gibt noch Hoffnung. Und obwohl anfangs nicht alle von dem Plan überzeugt sind, wagen es die Avengers schließlich noch einmal mit vereinten Kräften, Thanos zu besiegen.

Projekt Artenschutz.

DIE WIESE – DAS PARADIES VON NEBENAN (Sa., 22.6.),

Filmemacher Jan Haft live vor Ort

Das Artensterben nimmt auf dramatische Weise zu, die Fakten sind bekannt. Dieser Film trifft den Nerv der aktuellen Artenschutzbewegung.

Das Biotop Wiese ist vermeintlich nichts Besonderes, dabei ist es ein ganzer Kosmos. Jan Haft, Deutschlands derzeit erfolgreichster Naturfilmer, zeigt eindringlich und bildgewaltig, was wir verlieren, wenn wir nicht auf unsere Wiesen achtgeben.

Zusammen mit seiner Frau Melanie ist Jan Haft an diesem Abend bei Kino, Mond & Sterne zu Gast.

Ebenfalls zu Gast sind die Initiatoren des Volksbegehrens Artenvielfalt. Sie geben dem Publikum bereits ab 18.30 Uhr noch einmal einen Überblick über das bisher Erreichte und informieren über künftige Ziele. Abschluss ihrer Präsentation ist ein Talk mit Jan Haft zum Thema „Volksbegehren, Naturschutz vs. Landwirtschaft – wo stehen wir?

Fest der Kulturen.

ALMANYA – WILLKOMMEN IN DEUTSCHLAND (So., 23.6.)

Der Migrationsbeirat der Landeshauptstadt München lädt zum FEST DER KULTUREN ein. Gefeiert wird bereits ab 11.00 Uhr auf der Wiese hinter der Seebühne im Münchner Westpark. Die Besucher erwartet ein buntes Potpourri aus unterschiedlichsten internationalen Tanz- und Musikgruppen.

Der letzte Programmpunkt der Veranstaltung findet gegen 21.15 Uhr bei Kino, Mond & Sterne auf der Seebühne statt. Gezeigt wird die mehrfach ausgezeichnete Erfolgskomödie ALMANYA – WILLKOMMEN IN DEUTSCHLAND.

Am 10. September 1964 wurde in der Bundesrepublik der millionste „Gastarbeiter“ begrüßt. Die Schwestern Yasemin Samdereli (Regie) und Nesrin Samdereli (Buch) erzählen in ihrem Film die Geschichte des Eine-Million-und-Ersten, eines Mannes und seiner Familie – und das über einen Zeitraum von 45 Jahren.

Schirmherr des Fests der Kulturen ist München-OB Dieter Reiter.

Der Eintritt ist frei!

Surf Film Nacht.

TROUBLE – THE LISA ANDERSEN STORY (OV + Deutschlandpremiere),

(Di., 25.6.)

Nach drei großartigen SURF FILM NÄCHTEN im letzten Jahr kehrt das Team von Nouvague mit einer Deutschlandpremiere auf die Seebühne zurück. In TROUBLE erzählt das Enfant Terrible der Surfliteratur, Chas Smith, die Lebensgeschichte der viermaligen Weltmeisterin Lisa Andersen. Sie dominierte die Surf-Szene in den 90er Jahren und veränderte für immer den Blick, des damals von Männern dominierten Sports, auf Surferinnen. Doch, dass diese blonde Heldin Drogen nahm und mit 16 von zuhause abhaute, um in Kalifornien ihrem Traum vom Leben als Profi-Surferin nachzujagen, blieb unbekannt. Andersen schlug sich in Huntington Beach unter Junkies und Obdachlosen durch, bis sie den ersehnten Durchbruch schaffte. Es folgten vier Weltmeistertitel. Sie machte sich einen Namen, der aus der Surfer-Szene nicht mehr wegzudenken ist.

Kino, Mond & Sterne Sommerfest + KURZFILME DER HFF (Sa., 29.6.)

Ganz traditionell steht auch in diesem Jahr das große Sommerfest im Münchner Eventkalender. Dafür öffnet Kino, Mond & Sterne seine Pforten bereits um 18.00 Uhr. Die Band STRAY COLORS, bringt die Besucher mit einem bunten Mix aus Balkan, Folk & Indie in Feierstimmung. Für reichlich kulinarische Köstlichkeiten ist ebenfalls gesorgt. Pünktlich um 22.00 Uhr steigt direkt über dem Rosengarten ein großes 30-minütiges Feuerwerk. Im Anschluss zeigt Kino, Mond & Sterne in Zusammenarbeit mit der Münchner Hochschule für Film und Fernsehen (HFF) fünf ausgewählte Kurzfilme ihrer Studenten.

  • BESSERE ZUKUNFT, Regie: Marius Bacza
  • KINDERGARTEN, Regie: Carolina Zimmermann
  • SUMMER HIT, Regie: Berthold Wahjudi
  • KLIMAWANDEL, Regie: Lukas Baier
  • FAME, Regie: Lene Pottgießer

Der Eintritt ist frei!

Das Programm von Montag, 17.6. bis Sonntag, den 30.6. im Überblick:

(Ticketpreis 7 Euro, Sonderveranstaltungen z. B. Double Feature 10 Euro, freier Eintritt am 23. und 29.6.)

Mo., 17.6.                   The Sisters Brothers

Di., 18.6.                     European Outdoor Film Tour 18/19 (OmU)

Mi., 19.6.                     Green Book

Do., 20.6.                    Das schönste Mädchen der Welt

Fr., 21.6.                     Avengers: Endgame

Sa., 22.6.                    Projekt Artenschutz. Die Wiese – Das Paradies von nebenan

So., 23.6.                    Fest der Kulturen. Almanya – Willkommen in Deutschland

Mo., 24.5.                   Banff Mountain Film Festival 2019 (OmU)

Di., 25.6.                     Surf Film Nacht. Trouble – The Lisa Andersen Story (OV)

Mi., 26.6.                     Der Vorname

Do., 27.5.                    DNDNUF. Die Nacht des noch unbekannten Films.

Fr., 28.5.                     A Star Is Born

Sa., 29.6.                    Kino, Mond & Sterne Sommerfest Kurzfilme HFF

So., 30.6.                    100 Dinge

Das weitere Programm findet ihr direkt bei Kino, Mond und Sterne.

Freikarten gewinnen

Ich finde ja Open-Air-Kino gehört genauso wie grillen am Flaucher und abkühlen im Eisbach zu einem gelungenen Sommer in München. Wie seht ihr das? Schreibt uns bis 07. Juli 2019 einen Kommentar, welchen Film ihr warum unbedingt sehen müsst und vergesst dabei nicht euren Benutzernamen. Dann gewinnt ihr mit etwas Glück 2×2 Freikarten für Kino, Mond und Sterne!

Verliebt, Verlobt, Verheiratet

Ihr habt euch geschrieben, vielleicht auch telefoniert und schon getroffen. Wenn du an sie/ihn denkst hüpft dein Herz und du freust dich schon sehr auf das nächste Treffen. Eigentlich hast du jetzt auch gar keine Lust mehr mit anderen Münchner Singles zu chatten, weil du dir schon ziemlich sicher bist, dass das was ganz Großes werden könnte. Daher würdest du gerne deinen Beziehungsstatus ändern und so anderen Mitgliedern signalisieren, dass du momentan nicht verfügbar bist. 

Singles flirten in München bei einem Date

Bisher konntest du in diesem schönen Fall nur „Single“, „in einer Beziehung“ oder „Keine Angabe“ angeben. Da „keine Angabe“ jedoch nichts über deinen Beziehungsstatus verrät, wird diese Option jetzt auf Wunsch vieler Münchner Singles durch den Status „Verliebt“ abgelöst.

Neuer Beziehungsstatus „Verliebt“

Ab sofort kannst du also „Verliebt“ auswählen und so deinem Herzblatt zeigen, dass du es ernst meinst und anderen Singles aus München, dass du für Flirts erst mal nicht zu haben bist. Geh doch gleich mal in dein Profil und aktualisiere deinen Beziehungsstatus.

Wir hoffen, diese neue Option macht euch das Single-Leben noch etwas leichter und drücken dir ganz fest die Daumen, dass du deinen Status dann bald auf „in einer Beziehung“ oder „verheiratet“ ändern kannst ;) 

Dating-Pause? 

Übrigens: Wenn du dich erst einmal voll und ganz auf diese Beziehung konzentrieren und keine E-Mails mehr von uns erhalten willst, kannst du dein Profil ganz einfach pausieren. Gehe dazu einfach in deine „Einstellungen“ und dann auf „Profil pausieren“. Du musst dein Profil und alle seine Inhalte wie Bilder, Nachrichten, Texte, Kontakte etc. also nicht gleich unwiderruflich löschen – sondern legst es einfach (bis du dich wieder einloggst) still und kannst bei Bedarf wieder darauf zurückgreifen. 

Frühlingsgefühle? Immer!

Die Temperaturen steigen, die Vögel zwitschern, es wird Haut gezeigt und man hat Lust wieder mehr zu unternehmen. Doch flirten Singles in München im Frühling wirklich mehr als im Herbst oder Winter? Und was sind die absoluten Dating No-Gos der Münchner Singles?

Tipps für Dates im Frühling in München Das wollten wir in unserer Frühlingsumfrage von euch wissen – hier sind die Antworten: 

Laut unserer Umfrage verlieben sich nur 34% der Münchner Singles im Frühjahr schneller, als in der kalten Jahreszeit. Aber für ganze 92% ist es im Sommer einfacher sich zu Dates zu verabreden – zum Beispiel im Biergarten, zu Wanderungen oder Picknicks im Englischen Garten oder an der Isar.

Wir empfehlen euch ja immer aktuelle Profilfotos hochzuladen, wenn ihr auf Partnersuche in München seid – und das aus gutem Grund: Denn über die Hälfte der Münchner Singles würde spätestens beim ersten Date ansprechen, wenn das Profilbild in echt ganz anders aussieht:

Reaktion wenn das Profilbild beim Online Dating nicht der Realitiät entspricht

35% ist es egal – wenn der Rest stimmt und 12% würden nichts sagen. Also lieber gleich ein neues Bild in der Dating-App eures Vertrauens hochladen, als später in Erklärungsnot zu gelangen. 

62% der Singles in München schlagen lieber selbst eine Date-Aktivität vor; nur jeder dritte lässt sich gerne überraschen. Besonders beliebt sind Date-Klassiker wie Café, Bar oder Restaurant – nur jeder fünfte probiert beim ersten Treffen gern mal was exotisches wie Dinner in the dark oder ähnliches aus.

Interessant ist auch, wann Münchner Singles ein Date abbrechen: Wenn der Date-Partner zu aufdringlich ist, nicht alleine kommt oder nur von sich redet – sind die drei häufigsten Gründe: 

Münchner Singles brechen ein Date ab, wenn...

Erstaunlich fanden wir auch, dass 7% ein Date abbrechen würden, wenn er/sie ein Haustier mitbringen würde. Wie tierlieb der Date-Partner ist, sollte man also vorher schon per Chat abklären.

Manchmal hat man sich bei einem Date ja nichts zu sagen, findet einander langweilig oder kann sich vielleicht nicht riechen. Interessant fanden wir daher, dass fast ein Drittel der Singles ein katastrophales Date nach dem Motto „Augen zu und durch“ aussitzen würde. Nur 5% der Münchner Singles würden einen Hilferuf an den besten Freund/in absetzen. Der Großteil, 68%, würde das Date vorzeitig abbrechen. 

Münchner Singles sind prüde? Von wegen! Denn einem Kuss oder vielleicht sogar einer  gemeinsamen Nacht beim ersten Date stehen viele Singles aufgeschlossen gegenüber. Für 65% der Münchner Singles kommt ein Kuss beim ersten Date in Frage und ganze 56% sind sogar einer Übernachtung nicht abgeneigt.

Küssen oder Sex beim ersten Date?

Beim Thema Übernachtung gibt es allerdings gravierende Geschlechterunterschiede: Nur 35% der Frauen würden beim ersten Date über Nacht bleiben, während 73 % der Männer das Date gerne bis zum nächsten Morgen verlängern würden. 

Natürlichkeit oder tiefer Ausschnitt – auf was stehen männliche Singles? In München ganz klar „je natürlicher, desto schöner“ – sagen zumindest 79% der Männer. Hierbei sind sich beide Geschlechter übrigens einig, denn auch 78% der Frauen sagen „ein tiefer Ausschnitt ist für mich ein No-Go“. 

Und wer zahlt beim ersten Date? Über 58% der Männer finden, es gehört sich heute immer noch, dass der Mann die Rechnung beim ersten Date bezahlt. Nur 42% der Männer ist dafür, dass beim ersten Date jeder selbst zahlt. 

Die Top-Date-Plätze der Münchner Singles sind: Englischer Garten, an der Isar, Schloss Nymphenburg, Westpark, Tierpark Hellabrunn, Olympiaberg und Olympiaturm. Tipps fürs erste, zweite oder dritte Date haben wir übrigens hier für euch. 

Diese Date-Vorschläge kommen nicht so gut an: Zu mir/dir nach Hause, Swingerclub, Schwimmbad, Sauna oder in der Kirche. 

Wir sagen Danke an alle 1.203 Münchner Singles, die an der Umfrage teilgenommen und zu diesen interessanten Ergebnissen beigetragen haben und hoffen, dass auch die eine oder andere Erkenntnis für euch dabei war.

Am besten gleich mal online gehen und losflirten oder dich auf Events verabreden ;) 

Verliebt in den Frühling – so klappt’s

Single Frau genießt den Frühling in MünchenEndlich können wir die ersten Sonnenstrahlen des Jahres draußen in den vielen Straßencafés Münchens genießen, flirten und uns zu Dates an der Isar verabreden. Winterjacke & Co dürfen wieder in den Keller und Sonnenbrille, Röcke und T-Shirts in den Kleiderschrank, hurray!

Doch nicht nur der Kleiderschrank braucht jetzt ein Update – auch dein Münchner Singles Profil sollte „Frühlingsfit“ gemacht werden: 

  • Der Benutzername „Winterprinzessin“ passt jetzt vielleicht nicht mehr ganz so, ein neuer Name muss her wie z.B. Osterhasi oder Ich-will-Sommer. 
  • Fotos, die dich beim Ski fahren oder mit Winterjacke zeigen, können jetzt abgelöst werden durch Bilder von dir beim Spazieren im Englischen Garten, bei der Gartenarbeit oder bei deiner ersten Frühjahrswanderung.
  • Treibst du im Frühjahr die gleichen Sportarten und Freizeitaktivitäten wie im Winter oder sollten auch diese aktualisiert werden? Beispielsweise Radfahren oder Wandern / Trekking könnten jetzt hinzukommen. Du kannst natürlich auch Aktivitäten unter „Sonstige“ hinzufügen, die von uns nicht angeboten werden wie z.B. Frühjahrsputz oder Ausmisten. 
  • Wirf auch mal einen Blick auf deine Freitextfelder wie z.B. „Hier kann man mich antreffen“. Vielleicht hast du im Winter ja angegeben „am Wochenende beim Skifahren und unter der Woche daheim auf der Couch“. Wenn du am Wochenende deine erste Frühlingswanderung absolviert hast, berichte doch von der Tour oder von deinen nächsten Ausflugs-Plänen. So können dich interessierte Profilbesucher direkt darauf ansprechen…
  • Im Winter konnte man dich vielleicht für Glühwein und Netflix begeistern. Verrate deinen Besuchern jetzt worauf du dich jetzt im Frühling ganz besonders freust, was deine Pläne für den Sommer sind und ob du vielleicht noch einen Reisepartner für deinen nächsten Urlaub suchst. 
  • Das passt übrigens auch gut in „Ich suche“. Überprüfe mal, ob deine Angaben hier noch korrekt sind oder ob du vielleicht auch Freizeitpartner für ganz bestimmte Aktivitäten wie z.B. Ostereier suchen, Städte-Trip an Ostern oder einen 1.Mai Ausflug suchst. 

Ein aktuelles Profil erleichtert es deinen Profilbesuchern dich besser kennen zulernen und dir persönlichere Nachrichten zu schreiben als „Hallo Du“. Du kannst also selbst beeinflussen von wem du angelächelt und angeschrieben wirst und welche Art von Nachrichten du erhältst.

Je aussagekräftiger dein Profil, desto schneller knüpfst du neue Bekanntschaften in München ;) 

Übrigens: Letztes Jahr hatten wir euch ja gefragt, worauf sich Singles in München am meisten im Frühling freuen – hier sind ein paar der Antworten: 

Darauf freuen sich Münchner Singles im Frühling: 

  • Auf das Fahrradfahren an der Isar
  • Ich freue mich, dass die Frühlingssonne endlich den Winter vertreibt
  • Auf den Riemer-See-Besuch bei 20 bis 25 Grad und strahlend blauem Himmel
  • Aufs Inline-Skaten :-)
  • Auf Schlüsselblumen und Veilchen zwischen den letzten Schneeflecken auf den Bergen
  • Auf den wunderbaren Geruch der Blumen und auf der bunte Blumenwiese
  • Aufs Wandern und Mountainbiken in den Bergen
  • Die Frühlingsgefühle ausleben, die Bekanntschaften und die Liebe genießen
  •  Einfach aufs draußen im Grünen sein, wandern, durch die Stadt flanieren, Eis essen…

Wenn du jetzt voller Tatendrang steckst und z.B. an Ostern mit netten Leuten die ersten Sonnenstrahlen des Jahres bei einer Wanderung genießen willst, dann wirf doch mal einen Blick in den Eventkalender der Münchner Singles

Wir wünschen dir einen zauberhaften Frühling in München ?

Fragen, die Münchner Singles bewegen

Fragen von Münchner SinglesIn unserer Frühlings-Umfrage haben wir wieder viel gutes Feedback von euch bekommen, das uns hilft, die Partnersuche und Freizeitgestaltung in München noch besser und einfacher für euch zu machen – vielen Dank dafür! 

Es haben uns auch wieder einige Fragen erreicht, die sicher vielen von euch auf dem Herzen liegen. Daher wollen wir diese Fragen hier für alle sichtbar beantworten: 

Es ist verdammt schwer, nur über Chat den anderen kennen zu lernen, mit ihm/ihr warm zu werden. Könnt ihr euch was einfallen lassen? 

Wir empfehlen immer, nicht all zulange hin und her zu schreiben, sondern auch mal zu telefonieren und wenn ihr euch auch am Telefon gut versteht euch einfach mal zu treffen. So erkennt ihr ganz schnell, ob es passt oder ob die Chemie doch nicht stimmt. Eine andere Möglichkeit ist es, euch auf einem der vielen Events zu treffen und so ganz ungezwungen zu beschnuppern. Wir haben uns also schon ein bisschen was einfallen lassen, ihr müsst nur die Möglichkeiten nutzen ;) 

Ein Hinweis wäre toll, dass die Nachricht, die man geschrieben hat, gelesen wurde, als auch wie wahrscheinlich es ist, dass man von diesem Favorit auch eine Antwort bekommt!

Solange der/die andere die Nachricht noch nicht gelesen hat, befindet sich neben eurer letzten Nachricht ein Stift-Symbol. Sobald er/sie die Nachricht gelesen hat, wird der Stift zu einem grünen Haken. Daran könnt ihr immer erkennen, ob eure Nachricht schon gelesen wurde oder nicht. Die Antwort-Wahrscheinlichkeit gibt es bei uns aktuell noch nicht, wir denken mal drüber nach ;) 

Ich hab ein schönes, aussagekräftiges Profil geschrieben und Fotos eingestellt, aber mit dem was kommt bin ich echt enttäuscht. 

Es kommt natürlich immer auf mehrere Faktoren an: Beschreibst du dich in deinen Texten ganz konkret mit Beispielen oder bleibst du sehr allgemein? Zeigen dich deine Fotos bei deinem Hobby oder sieht man dich nur mit Sonnenbrille oder ganz klein? Je aussagekräftiger dein Profil ist, desto einfacher fällt es anderen dich anzuschreiben. Wirf doch mal einen Blick auf unsere Tipps für ein erfolgreiches Profil, vielleicht klappt es ja dann! Darüber hinaus hilft es immer, selbst mal aktiv zu werden und die Mitglieder anzuschreiben, die dir gefallen, statt darauf zu warten, dass der/die Richtige dich anschreibt. 

Mehr Männer sollten aktiviert werden zu den Veranstaltungen. Meist sind 80 Prozent der Teilnehmer Frauen, leider. Wo sind die Männer?

Gute Frage! An der Geschlechter-Verteilung bei uns kann es nicht liegen, da bei uns das Männer/ Frauen Verhältnis sehr ausgeglichen ist. So sind 48% männlich und 52% weiblich. Ich könnte mir vorstellen, dass Frauen einfach etwas kommunikativer sind und Männer lieber gezielt nach Partnern suchen und sich lieber direkt zu Dates verabreden. Wir werden das mal beobachten, sind aber natürlich auch offen für Vorschläge von euch, wie wir die Männer stärker für Events interessieren können. 

Der Männerüberschuss bei den Münchner Singles macht es einem Mann schwer, überhaupt ein reelles Date zu bekommen.

Wie gesagt, gibt es bei uns keinen Männerüberschuss, denn 48% unserer Mitglieder sind männlich. Dennoch erwarten auch heute noch viele Frauen, dass der Mann den ersten Schritt macht und sie anschreibt. Ein „Hallo Du“ reicht beim Online Dating aber genau so wenig wie auf der Straße. Wenn ihr aber auf das Profil und auf Gemeinsamkeiten eingeht z.B. ein Griechenland-Urlaub – ist eine Antwort und ein reelles Date gar nicht mehr so weit weg. 

Ich hatte diese Woche das Erlebnis, dass wir ein Date für nächste Woche ausgemacht hatten und er mich dann gesperrt/ignoriert hat. Keine Antwort/Info/Feedback – nichts. Ich finde das respektlos und daneben. 

Das finden wir auch. Wenn einem mal was dazwischen kommt oder man doch kein Interesse mehr hat, sollte man wenigstens kurz schreiben „sorry, tut mir leider aber…“. Das dauert nicht lange und fürs Karma ist das auch besser! Immerhin erwartet man das ja selbst von anderen auch und will nicht in einer Bar vergeblich auf den Date-Partner warten. Überlegt euch also immer „wie fände ich das…?“. 

Wie wäre einige kostenlosen Probe-Nachrichten als Anreiz, um das Portal etwas kennen zu lernen?  Woanders gibt es das…

Bei uns gibt’s das auch – als neues Mitglied könnt ihr eine Zeit lang kostenlos auf Nachrichten antworten, um herauszufinden, ob wir das richtige Portal für euch sind. Vermutlich hast du deine Frei-Nachrichten bereits aufgebraucht ;) 

Ich finde die Idee der Münchner Singles sehr schön, die Hauptnutzer scheinen ältere ab Mitte fünfzig und aufwärts zu sein. Stimmt das oder habe ich einen falschen Eindruck erhalten?

Die Events erwecken möglicherweise diesen Eindruck; wobei es auch tolle Events für jüngere Mitglieder gibt. Der Eindruck täuscht allerdings, denn 35% unserer Mitglieder sind unter 35 Jahren, 22% sind zwischen 35-44 Jahren, 22% sind 45-54 Jahre und 21% sind über 55 Jahre jung. Die jüngeren chatten einfach mehr und verabreden sich zu Dates.

Ich hätte gerne die Besucher in meiner Besucherliste chronologisch geordnet, so dass die aktuellen Besucher immer am Anfang stehen oder mache ich da etwas falsch bei den Einstellungen?

Du kannst deine Besucherliste entweder nach „Letzte Besuche“ oder „Benutzername“ ordnen. Gehe einfach in der Besucherliste in die Einstellungen und ändere die Sortierung, dann sollte es klappen. 

Sehe ich wirklich nur die „aktuell online“ Menschen? Das ist schade, wenn die wirklich spannenden Menschen zu einer anderen Zeit angemeldet sind oder ganz selten…

In der Onlineliste siehst du die Mitglieder, die gerade online sind. Verwende doch einfach mal die „Suche“ – dort hast du übrigens auch viele tolle Suchmöglichkeiten wie beispielsweise die Suche nach Stadtteil, Freizeitinteressen, Größe etc. 

Ein „allgemeiner“ Chat wäre perfekt, ansonsten finde ich Eure Seite super!! 

Vermutlich meinst du eine Art Gruppenchat? Dafür gibt es bei uns das Forum – hier kannst du mit Gleichgesinnten plaudern und diskutieren. In der App gibt es das Forum aktuell noch nicht, wird aber mit dem nächsten Update kommen.

Gibt es auf dieser Seite überhaupt „echte Frauen“??? Oder auch wieder nur sogenannten „Moderatoren“ wie überall? 

Dass es bei uns nur „echte Frauen“ gibt, kannst du dir ganz einfach auf den Events mal anschauen. Leider versuchen auch bei uns Kriminelle immer mal wieder, Profile anzulegen und sich unter Vorspiegelung falscher Tatsachen das Vertrauen der Mitglieder zu erschleichen. Da eure Sicherheit und euer Spaß höchste Priorität für uns hat, geben wir rund um die Uhr alles, damit ihr so sicher wie möglich bei uns seid. Unsere Filter erwischen zum Glück die meisten dieser falschen Profile, bevor sie Schaden anrichten können. Wie du solche Profile erkennst und uns melden kannst, erklären wir dir übrigens hier

Warum schreiben so wenig Frauen von sich aus? Woran liegt das erfahrungsgemäß?

Erfahrungsgemäß liegt das daran, dass viele Frauen heute immer noch erwarten, dass der Mann sie anschreibt. Manche Dinge, ändern sich eben nur sehr langsam. Nichtsdestotrotz raten wir allen Frauen, selbst mal aktiv zu werden und Männer auch mal anzuschreiben, statt abzuwarten. Falls du keine Lust mehr darauf hast, verabrede dich doch einfach mal zu Events ;) 

Wie ihr seht, gibt es bei uns viele Möglichkeiten, andere Singles aus München kennenzulernen. Sei es über die Suche, Events oder das Forum – ihr müsst einfach nur aktiv werden. 

Wir wünschen euch viel Spaß dabei und helfen euch bei Fragen gerne weiter! 

Die beliebtesten Single-Hotspots Münchens

Single Hotspots im Sommer in MünchenIch finde, dass man gerade in München als Single dank des großen Freizeitangebots eine tolle Zeit haben kann, was vielleicht auch der Grund dafür ist, dass es hier so viele Singles in München gibt. Welche Aktivitäten/Orte dabei besonders beliebt sind und wie Münchner es mit der Treue halten, verraten wir euch hier: 

Die Top 10 der beliebtesten Singlehotspots sind: 

  1. Biergarten (48,7%)
  2. Club, Kneipe, Bar (48,6%)
  3. Tollwood (39,9%)
  4. Wiesn (37,5%)
  5. Englischer Garten (30,1%)
  6. Streetlife (13,9%)
  7. Flaucher (13,6%)
  8. Schwimmbad/Nachtflohmarkt (9%)
  9. Gärtnerplatz (7,5%)
  10. Supermarkt  (7,1%)

Und natürlich die Münchner Singles Community ;) 

Wenn man diese Ergebnisse so sieht meint man fast, dass Singles in München in ihrer Freizeit hauptsächlich auf Partys aus sind. Das stimmt so aber nicht! Laut der Umfrage relaxen Münchner Singles am allerliebsten in ihrer Freizeit, gehen essen oder machen Sport. 

Single-Partys in München stehen somit nur an 7. Stelle der beliebtesten Freizeitaktivitäten. Kein Wunder: Immerhin wächst man ja auch irgendwann aus dem Feier-Alter raus und verbringt die Feierabende lieber gemütlich mit Freunden, auf der Couch, in Restaurants oder beim Sport.

Wenn man aber auf One-Night-Stands aus ist (übrigens 50% der Singles), dann sollte man schon hin und wieder das Tanzbein schwingen. Apropos: Für fast 60% der Münchner ist Fremdgehen ein absolutes No-go. 20,3% sehen das nicht ganz so eng – Küssen ist für sie z.B. noch nicht fremdgehen und für 9,5% gehört ein bisschen Abwechslung dazu. 

Wie dem auch sei: Ich freue mich jetzt schon auf die Biergarten-Saison und die vielen Freizeit-Möglichkeiten, die wir hier in München gerade im Frühling und Sommer haben! Worauf freut ihr euch denn schon am Meisten? 

Neue Funktionen zum Flirten, Feiern und Verlieben

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, entwickeln wir die Münchner Singles Community ständig für euch weiter, setzen eure Wünsche um und ruhen uns nicht auf der bestehenden Version aus. So haben folgende Neuerung in letzter Zeit das Licht der Welt entdeckt bzw. werden euch bald zur Verfügung stehen:

  • In der Webapp werden unter „Profil bearbeiten“ mit dem nächsten Update neben euren Profil-Angaben auch eure Fotos angezeigt, sodass ihr beides auf einen Blick seht und bearbeiten könnt. Seit dem letzten Update heben wir hier übrigens fehlende Profil-Infos rot hervor, sodass ihr noch schneller erkennt, welche Informationen andere Münchner Singles gerne noch über euch erfahren würden.
  • Im Eventkalender der Webapp werden eure Filter und Sortierungen jetzt direkt auf der Übersicht-Seite angezeigt, sodass ihr immer wisst, welche Einstellungen aktiviert sind und warum ihr vielleicht nicht alle Events angezeigt bekommt. Bei „Meinen Events“ wird das auch ganz bald folgen.
  • Ihr wollt Events zu eurem Kalender hinzufügen? Das geht jetzt ganz einfach in der WebApp: Entweder direkt in einem Event auf die drei weißen Punkte oben rechts tippen und dann auf „Meine So fügst du deine Single-Events deinem Kalender hinzuEvents in Kalender eintragen (ical)“ oder in den Einstellungen unter „Meine Events“ diese Option wählen. Das müsst ihr übrigens nur einmal machen, alle weiteren Events werden dann automatisch in euren Kalender integriert, praktisch oder? Dadurch habt ihr in eurem Kalender immer den Überblick, wann ihr wieder nette Leute aus München treffen werdet. 
  • Auf Wunsch von Initiatoren werden wir in der Desktop Version das Event-Titel-Bild etwas „freimachen“, damit die oft liebevoll ausgesuchten und hochgeladenen Bilder nicht so verdeckt werden. Darüber hinaus werden wir weitere Bilder zur Verfügung stellen wie z.B. Billard, Tischtennis, Kaffee & Kuchen, Kunst, Minigolf, Fasching etc.
  • Damit ihr auch in der App über wichtige Infos wie Besucher, Pinnwand-Beiträge Eurer Events etc. informiert werdet und einstellen könnt, welche Pushnachrichten ihr erhalten wollt, werden wir die Benachrichtigungsseite ergänzen.
  • Wie bereits angekündigt, müssen wir auf eine anderes Rechenzentrum wechseln, da aufgrund der vielen neuen Mitgliedern der Platz langsam knapp wird und um die Performance der Seite weiter zu verbessern. Daher wird es vermutlich in ca. 2 Wochen eine kurze Flirt-Pause geben. Keine Sorge: Darüber informieren wir euch natürlich rechtzeitig mittels Newsletter und machen das natürlich nachts, wenn ihr alle noch friedlich schlaft ;)
  • In diesem Zuge, müssen wir die Suche im Forum vorübergehend deaktivieren, bitte nicht wundern und vielen Dank für euer Verständnis.

Ihr fragt euch vielleicht, warum die meisten neuen Funktionen bisher nur in der Webapp sind? Das liegt ganz einfach daran, dass wir diese mit dem nächsten Update in die App integrieren und beide Versionen dann identisch sind.  

Wenn ihr Fragen oder Anregungen habt, schickt uns wie immer gerne eine E-Mail oder PN!

Verlosung: Valentinsführung zum Verlieben

Sponsored Post (Der Artikel enthält unbezahlte Werbung für ein Produkt) 

Pfirsichköpfchen flirten im Tierpark Hellabrunn

© Tierpark Hellabrunn/Joerg Koch

Zum Valentinstag 2019 möchte der Tierpark Hellabrunn alle Münchner Singles bei der Suche nach dem richtigen Partner unterstützen und stellt uns wieder 40 kostenlose Plätze für die Sonderführung „Hellabrunn zum Verlieben – Valentinsführung für Singles“ zur Verfügung, hurray!

Dieses tolle Programm erwartet euch:

Nach einem Sektempfang im Café Mühle geht es unter dem Motto „Liebe und Beziehungen im Tierreich“ durch den Tierpark. Dabei erfahrt ihr Spannendes und Unterhaltsames zum Paarungsverhalten, den Auswahlkriterien bei der Partnerwahl und über Treue und die ewige Liebe bei Tieren. 

Anschließend könnt ihr bei einer warmen Tasse Glühwein das eine oder andere Gespräch nochmals vertiefen, mit anderen Münchner Singles flirten und eure Benutzernamen austauschen ;) 

Ablauf der Sonderführung im Tierpark: 

17.30 Uhr: Einlass am Isar-Eingang
17.30 Uhr bis 18 Uhr: Sektempfang im Cafe Mühle
18 Uhr bis 19.30 Uhr: Führungen in 3 Gruppen à 20 Personen durch Hellabrunn
19.30 Uhr bis 20 Uhr: Glühweinumtrunk im Cafe Mühle

Für Münchner Singles, die sich einen Platz auf der Teilnehmerliste dieses Events gesichert haben, ist die Teilnahme komplett kostenlos. Seid also schnell und meldet euch verbindlich an! 

So seid ihr dabei: 

Einfach auf einen der beiden unten stehenden Links klicken, zum Event anmelden und mit etwas Glück bestätigt euch die Glücksfee und ihr landet auf der Teilnehmerliste! Da die Suche nach dem richtigen Partner in einer Gruppe mit Gleichaltrigen am besten geht, verlosen wir die 40 Plätze in zwei verschiedenen Events: 

Falls ihr keinen Platz mehr ergattern konntet, könnt ihr euch auch über die Seite des Tierparks anmelden (hier gibt es weitere 40 Plätze für je 26€): –> Führungen am Valentinstag 2019
und dann auf „Jetzt buchen“ klicken. 

Wir drücken euch die Daumen und wünschen viel Spaß!