Archiv der Kategorie: Neuigkeiten

Treffen der Forumnutzer mit dem Team

Nachdem es in letzter Zeit recht unruhig im Forum war, haben wir letzte Woche engagierte Forumnutzer zu uns eingeladen, um einfach mal persönlich darüber zu sprechen wie die Nutzung des Forums, aber auch der Umgang untereinander harmonischer werden könnte. 

Wir waren überrascht, dass dieses Angebot eher zögernd angenommen wurde und anscheinend das Interesse an einem konstruktiven Austausch nur vereinzelt vorhanden ist. Da der Termin allerdings recht kurzfristig angesetzt war (um aktuelle Themen zu besprechen), verstehen wir natürlich, dass es bei manchen schlichtweg ein Zeitproblem war. Daher wollen wir kurz eure Wünsche und unsere Statements zusammenfassen:

  • Mehr Moderation seitens des Teams: Wir glauben, da alle hier erwachsene Menschen sind, brauchen wir keine Moderation, da ihr das ganz gut selber könnt. Wenn ihr beispielsweise einen Thread eröffnet habt und nicht mehr sachlich diskutiert wird, könnt ihr das ja jederzeit schreiben und die anderen auffordern ihr Geplänkel in der Plauderecke weiterzuführen. Wir wissen auch, dass viele hier keine Moderatoren möchten.
  • Apropos Geplänkel im eigenen Thread: Es kam der Wunsch auf einzelne Posts bzw. Threads löschen zu können. Wie ihr ja selbst wisst, kann dies dazu führen, dass ein Thread-Eröffner unliebsame Posts löscht und es so zu keiner richtigen Diskussion bzw. zu einer sehr einseitigen kommen kann. Wir kommen diesem Wunsch aber gerne teilweise nach und wollen die Lösch-Funktion in ein paar weiteren Foren anbieten, die wir beim nächsten Treffen mit euch besprechen möchten. 
  • Kurzes Feedback im Anregungen und Kritikforum, wenn etwas nicht funktioniert. Wir werden uns bemühen auf gemeldete Probleme eine kurze Rückmeldung zu geben. Bitte berücksichtigt jedoch, dass wir den Fehler oft erst einmal nachstellen und prüfen müssen, bevor wir eine Aussage treffen können. 
  • Nicht nachvollziehbare Sperrungen: Glaubt uns – wir sperren niemanden aus Lust und Laune. Das macht uns auch keinen Spaß; ist aber manchmal notwendig, wenn sich jemand im Ton vergreift, andere beleidigt oder schlimmer. Wir wollen, dass die Müsis eine Plattform ist die unterhält, bei der man sich mit anderen austauscht, verabredet und Spaß hat und dazu gehört ein angemessener Ton.
  • Gerade neue Mitglieder (die ihr euch ja im Forum auch wünscht) werden vom Ton, der in den Foren herrscht, abgeschreckt und geben dies dann häufig als Abmeldegrund an. Um das zu verhindern wird das Forum aktuell von uns nicht mehr ganz so prominent beworben und findet sich auch im Moment nicht in der Münchner Singles App wieder. Sollte sich der Ton (auch uns gegenüber) langfristig ändern, denken wir gerne darüber nach wie wir dem Forum wieder mehr Präsenz einräumen. Aktuell stellen wir übrigens bereits einen deutlichen Wandel der Stimmung im Forum fest und würden uns freuen, wenn das so fortgeführt wird. 
  • In letzter Zeit kommt immer häufiger der Wunsch, das Forum etwas „aufzuräumen“ und Foren zusammenzuführen. Wir werden uns daher eine übersichtlichere Struktur überlegen und diese ebenfalls im nächsten Meeting mit euch besprechen. 
  • Das Forum liegt euch genauso wie uns sehr am Herzen; immerhin ist es eines der ältesten Bestandteile der Community. Wie ihr selbst wisst, wird es aktuell leider nur von ca. 400 Mitgliedern intensiv genutzt und generiert derzeit 6% der gesamten Seitenaufrufe; benötigt jedoch sehr viel Aufmerksamkeit unsererseits. Daher machen wir uns natürlich Gedanken über die Zukunft des Forums. Wie diese aussehen wird, ist aktuell noch nicht klar; wir könnten uns z.B. vorstellen, nach dem Gruppen-Relaunch die Foren inkl. wichtiger Foren-Funktionen in die Gruppen zu migrieren. Das werden wir ebenfalls nochmals im nächsten Treffen mit euch diskutieren. Uns ist aber auch die Bedeutung des Forums für die Community und als Teil der Seite bewusst, so dass wir weiter im engen Kontakt mit den Usern das Forum wieder dorthin führen wollen, wo wir alle es eigentlich haben wollen, als sympatischen und aktiven Teil der Community in dem man sich gerne aufhält.
  • Wir hätten auch eine Bitte an euch: Habt bitte Verständnis dafür, dass wir ein kleines Team von 6 Mitarbeitern sind (auch um die Beiträge so gering wie möglich zu halten) und wir nicht immer sofort antworten, nicht nach jedem Meeting eine ausführliche Zusammenfassung veröffentlichen und nur wichtige neue Funktionen vorab ankündigen können (nicht jede kleine Änderung); dazu fehlt uns schlichtweg die Zeit. 

Es hat uns gefreut zu hören, dass das Forum für euch ein netter Zeitvertreib ist, der euch zuhause des Öfteren ein Lächeln in das Gesicht zaubert. Auch haben wir von vielen gehört, dass sie hier Freunde, Trost und Hilfe gefunden haben. Damit das so bleibt und wir auch neue Mitglieder vom Forum begeistert können, würden wir uns freuen, wenn ihr uns dabei helft. 

Dankeschön!

Treffen der Eventinitiatoren mit dem Team

Nachdem wir gestern das vorerst letzte Treffen mit einigen der Eventinitiatoren hatten, möchten wir die Ergebnisse hier für alle, die nicht teilnehmen konnten kurz zusammenfassen.  Zunächst einmal vielen Dank an alle, die unserer Einladung gefolgt sind. Es war toll, euch alle mal persönlich kennen zulernen; wir haben viele tolle Ideen, konstruktives Feedback und interessante Erkenntnisse aus diesen Gesprächen gewonnen.

Folgende Punkte wurden diskutiert:

  • Ein Teil von euch hätte gerne die Möglichkeit, Teilnehmer zu markieren, z.B. als „hat bezahlt“ oder „kam nicht“. Hierbei haben wir festgestellt, dass häufig die Ignoreliste bzw. Favoritenliste gerne „missbraucht“ wird, um TN zu markieren, die nicht kamen. Um euch hier zu unterstützen, haben wir verschiedene Optionen diskutiert und kamen bei allen drei Treffen zu dem Ergebnis, eine Tag-Lösung anzubieten, bei der ihr denjenigen im Profil ein oder mehrere Stichworte zuweisen könnt, welche dann z.B. in der Teilnehmerliste erscheinen.
  • Ein weiterer Wunsch, der vielleicht ebenfalls eine Alternative zur Ignoreliste/Favoritenliste ist, war die Profilnotiz in der Teilnehmerliste sehen zu können. Das wird relativ bald kommen, da dies bereits so geplant war.
  • Wichtige Infos vom Initiator gehen auf der Pinnwand häufig verloren, wenn z.B. über Menüvorschläge oder ähnliches diskutiert wird. Dem Wunsch, dass der Initiator einen wichtigen Post auf der Pinnwand markiert oder oben antackert, kommen wir daher gerne nach.
  • Es gab diverse Wünsche bezüglich des Exports der Teilnehmerliste wie beispielsweise, dass ihr die TN-Liste alphabetisch sortieren könnt, die alte Druckansicht vermisst und der Meinung seid, dass überflüssige Spalten entfernt werden sollten. Den Wünschen kommen wir gerne nach und reaktivieren die alte Druckansicht, mit der ihr eure TN-Liste selbst konfigurieren könnt.
  • Das Thema „Haftung“ war natürlich in allen Treffen ein großes Thema. Da es hierzu jedoch keine einheitliche Rechtsprechung gibt und die drei von uns befragten Anwälte auch keine Patentlösung für alle Arten von Events haben, sind uns hier die Hände leider auch gebunden. Wir werden jedoch mal bei ein paar Versicherungen anfragen, ob es eine Pauschalversicherung für alle Events gibt und ob diese realisierbar ist.
  • Ein paar von euch hatten sich beklagt, dass sie inzwischen so viele E-Mails über neue Events von Initiatoren bekommen. Daher haben wir beschlossen, dass wir bei der Eventanmeldung das Häkchen bei den Benachrichtigungen per E-Mail „Wenn der Initiator neue Events erstellt“ standardmäßig rausnehmen, weil das viele übersehen.
  • Es kam auch der Wunsch zu sehen, wer und wie viele Mitglieder sich ein Event gemerkt haben. Für den Initiator ist das ein hilfreicher Hinweis, wenn sich noch wenige angemeldet haben, ob das Event prinzipiell gut ankommt, die Interessierten aber noch abwarten. Darüber hinaus sehen andere Mitglieder, welcher ihrer Bekannten ebenfalls Interesse hat, können denjenigen dann anschreiben und zusammen hingehen. Wir finden das eine gute Idee und setzen das gerne um.
  • Infos über neue Event-bezogenen Features sollen in der Initiatorengruppe vom Team angekündigt werden. Da wir unsere Ankündigungen für alle Mitglieder sichtbar hier in unserem Blog veröffentlichen, posten wir zukünftig gerne einen Link zum jeweiligen Blogartikel in dieser Gruppe.
  • Ein paar Initiatoren fänden es schön, wenn auf ihrer Profilseite die Anzahl der organisierten Events sowie auf der Seite „Events des Initiators“ die vergangenen Events angezeigt würde. Andere Initiatoren wollten beide Optionen jedoch „auf gar keinen Fall“ und bestehen auf die Möglichkeit, dies aus/einstellen zu können. Wir behalten beide Wünsche erst einmal im Hinterkopf; haben hier jedoch noch nichts beschlossen.
  • Wie ihr ja hoffentlich wisst, belohnen wir fleißige Initiatoren am Anfang eines neuen Quartals, wenn sie im zurückliegenden Quartal 6 Events mit mindestens 30 Teilnehmern (10 davon verschiedene) oder 2 Events mit mindestens 80 Teilnehmern organisiert haben. Wenn es mal jemanden gibt, der nur ganz knapp vorbei geschlittert ist oder die Belohnung explizit verdient hat, drücken wir da auch hin und wieder ein oder zwei Augen zu. Dass das System von manchen als „Abzocke“ wahrgenommen wird, war uns so nicht bewusst bzw. auch nicht bekannt. Daher denken wir gerne darüber nach, die gültigen Events zu kumulieren und nicht nur Quartalsweise zu betrachten.
  • Was uns übrigens sehr überrascht hat war die Bereitschaft einzelner Initiatoren in einem Video zu erzählen, warum sie Events organisieren und was daran so cool ist. Das finden wir natürlich klasse und freuen uns über jeden, der mitmachen möchte.
  • Ein Wunsch, der scheinbar vielen auf der Seele brennt ist ein Event vom Team; insbesondere eine MüSi-Party wird oft gefordert. Wir denken darüber nach und schauen was sich da machen lässt 😉

Es gab auch ein paar Wünsche, die nichts mit den Events zu tun haben: 

  • Geschlossene Gruppen, d.h. Bestätigungsgruppen, bei denen nur Gruppenmitglieder mitlesen können. Bisher haben wir den Ansatz verfolgt, dass die Gruppen offen für jedermann sein sollen, um eine Grüppchenbildung zu vermeiden. Wir können diesen Wunsch (wenn man z.B. private Themen besprechen will) jedoch gut nachvollziehen und setzen ihn auch gerne um.
  • Aktive Gruppen oben platzieren; setzen wir gerne um, indem wir demnächst eine Sortiermöglichkeit nach letzter Aktivität anbieten wollen.
  • Zudem wurde der Wunsch an uns herangetragen, versteckte Besucher blockieren zu können. Da wir dieses Anliegen auch des Öfteren per PN oder E-Mail erhalten, haben wir beschlossen, Premiummitgliedern diese Möglichkeit zur Verfügung zu stellen. Sie sollen zukünftig also einstellen können, ob versteckte Besucher ihr Profil besuchen dürfen oder eben nicht. 

Wie ihr seht gab es bei diesen Treffen nicht nur Pizza und Bier, sondern wurde auch tatsächlich „gearbeitet“ und viele gute Ideen produziert. Einige davon werden schon ganz bald umgesetzt; habt aber bitte Verständnis, dass wir nicht alles sofort umsetzen können.  

Falls ihr noch weiteres Feedback für uns habt, hinterlasst uns gerne einen Kommentar oder schickt eine PN oder E-Mail ans Team.  

Breaking News: Über 1 Mio. Eventteilnehmer

Über 1 Millionen Event-TeilnehmerDass ihr auf den Events der Münchner Singles viele nette Leute aus München und Umgebung kennen lernen und tolle Sachen unternehmen könnt, ist ja kein Geheimnis mehr.

Trotzdem können wir es kaum fassen, dass sich inzwischen über 1 MILLIONEN Teilnehmer zu den Events angemeldet haben! Ist das nicht der Hammer? 

Wir freuen uns immer wieder aufs Neue, dass ihr über 800 Events pro Monat organisiert, bei denen aktuell fast 10.000 Singles angemeldet sind und wenn wir in den Eventberichten lesen, was ihr Schönes auf den Events erlebt.

Wir sagen danke! Macht weiter so 😉

Übrigens: Es haben sich schon viele Münchner Singles Pärchen auf den Events kennen und lieben gelernt. Wenn es bei euch bisher mit dem Online Dating nicht geklappt hat, schaut mal in unsere Liebesgeschichten und probiert die Events einfach mal aus!

Noch besser flirten – mit diesen neuen Funktionen

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, entwickeln wir die Münchner Singles Community ständig für euch weiter, setzen eure Wünsche um und ruhen uns nicht auf der bestehenden Version aus. So haben folgende Neuerung in letzter Zeit das Licht der Welt entdeckt:

Noch besser flirten mit den neuen Smileys

Jetzt noch mehr flirten mit den neuen Smiles

Habt ihr schon die neuen Smileys gesehen, mit denen ihr noch besser mit anderen Singles aus München chatten und eure Gefühle zum Ausdruck bringen könnt? Da ihr euch immer wieder gewünscht habt, die gleichen Smileys verwenden zu können, die man z.B. auch von Whatsapp kennt, gibt es diese jetzt nicht nur in der Münchner Singles App, sondern auch in der Desktop Version.

Jetzt auch unterwegs verabreden

Jetzt könnt ihr auch in der U-Bahn, wenn ihr auf Freunde wartet oder von der Couch aus ganz bequem flirten und euch zu Events verabreden. Die Münchner Singles App ist noch nicht perfekt, aber mit eurer Hilfe wird sie immer besser 😉

Münchner Singles berichten vom Event

Vor ein paar Wochen haben wir die Eventberichte eingeführt. Warum? Ganz einfach, um Münchner Singles, die noch nie auf einem Event waren, einen Eindruck zu vermitteln was für Events es gibt und warum man diese unbedingt mal ausprobieren sollte.

Für die Initiatoren denke ich ist es auch schön zu lesen, dass es den Teilnehmern gefallen hat und wie sie das Event erlebt haben. Wir freuen uns sehr, dass die Funktion trotz anfänglicher Kritik so gut angenommen wurde und so viele Eventberichte geschrieben werden.

Wenn ein Initiator nicht möchte, dass über sein Event berichtet wird, kann er das inzwischen auch so einstellen. Darüber hinaus haben wir noch weitere Anpassungen auf Wunsch einiger Initiatoren vorgenommen, sodass sie ihre Eventberichte selber freigeben oder verwerfen können.

Schaut euch doch einfach mal die Eventberichte der Münchner Singles an und erfahrt, was andere Münchner Singles schönes erleben!

Was kommt als nächstes? 

Jetzt hätten wir uns eigentlich erstmal Urlaub verdient, oder? Neee, wir sind natürlich schon an weiteren Projekten! So wird z.B. ganz bald die Möglichkeit kommen, andere Münchner Singles anzulächeln, sich nur noch Events anzeigen zu lassen, zu denen man sich noch anmelden kann und viele viele mehr.

Ihr seht also:  Bei den Münchner Singles tut sich aktuell einiges, da wir versuchen so viele Wünsche der Münchner Single Community wie möglich umzusetzen. Sollte euch also mal etwas auf dem Herzen liegen, schreibt uns einfach E-Mail

Die Münchner Singles App ist da!

Endlich ist es soweit: Die Münchner Singles App für Android ist da, hurra! Jetzt könnt ihr ganz einfach von unterwegs:

  • eure Nachrichten lesen und am Besten gleich beantworten
  • sehen, wer euer Profil besucht hat
  • euch zu Events anmelden oder selbst eins einstellen
  • in der Onlineliste sehen, wer gerade ebenfalls online ist und 
  • natürlich flirten, chatten und euch verabreden 

Wenn ihr also mal wieder U-Bahn fahrt, auf Freunde wartet, auf der Couch liegt und keine Lust habt den Laptop zu starten, dann holt euch doch die Münchner Singles App und flirtet, chatten und verabredet euch ganz bequem mit eurem Handy!

Wo bekomme ich das tolle Teil? Ganz einfach und kostenlos in eurem Google  Play Store:

Sollten Fragen auftauchen, schaut einfach mal auf unsere FAQ-Seite, schreibt uns eine E-Mail oder benutzt einfach das Feedback Formular in der App. Helft uns mit die App noch besser zu machen und schreibt uns, wenn ihr etwas vermisst. Gemeinsam machen wir daraus eine super App! 

Übrigens: Die iPhone und iPad App kommt auch ganz bald! 

Wir wünschen euch viel Spaß mit der Münchner Singles App und freuen uns über Feedback, aber natürlich auch über Lob (immerhin steckt sehr viel Arbeit in dieser App) 😉