Christliche Singles gesucht? Der Kirchentag in München als Kontaktbörse

Dass der Kirchentag eine tolle Veranstaltung für Singles ist, fällt einem vielleicht nicht als Erstes ein. Die meisten Münchner kennen den Kirchentag bisher als prima Stauverursacher, Riesen-Event und als Anziehungspunkt für mehr Nonnen, Priester und Pfadfinder, als diese Stadt je zuvor auf einem Haufen gesehen hat.

Aber nicht alle Besucher des Kirchentags unterliegen dem Zölibat (und auch die, die das Zölibat einhalten sollten, ignorieren es bisweilen, aber lassen wir das). Viele Christen, die an diesem Wochenende zum Kirchentag in München sind, sind Single und suchen, neben der Hoffnung, die der Kirchentag verspricht, vielleicht auch einen Partner.

Christliche Partnersuche ist ein Riesenthema (sucht mal bei Google „Christliche Partnersuche“!), denn viele Christen, denen es mit dem Glauben ernst ist, Kirchentag-Münchensuchen gezielt einen Partner, der ihre Wertvorstellungen teilt. Und wo könnten sie besser gleichgesinnte Singles kennen lernen als an diesem Wochenende in München? Bei den tausenden Veranstaltungen, die der Kirchentag in den nächsten Tagen bietet, finden Singles bestimmt Anschluss. Oder Ihr sucht bei münchnerSingles im Forum Singles, die auch vorhaben, den Kirchentag zu besuchen. Auch wenn in diesem Thread geschimpft wird, dass keine Kirchentag-Events angemeldet sind, verabreden sich hier schon die ersten müSis.

Und, wie man an den Plakaten der „Betten gesucht“-Aktion sieht: auch die Christen wollen am Ende des Tages in Dein Bett ;)

3 Gedanken zu „Christliche Singles gesucht? Der Kirchentag in München als Kontaktbörse

  1. Michael

    Hallo!
    Vielen Dank für den netten Beitrag. Ich denke, dass Christen und all die, die sich damit befassen andere Interessen verfolgen bei einer Partnersuche und finde es gut, dass es solche Platformen gibt.

    Lg Michael

  2. Ihn Sie Sucht

    Es findet sich doch sowieso was zusammen gehört dazu braucht es sicherlich kein Kirchentag.
    Der Kirchentag als Kontaktbörse halte ich für völlig ungeeignet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu