Die besten Date Ideen für schlechtes Wetter

Wer kennt es nicht? Die ganze Woche herrschen strahlender Sonnenschein und warme Temperaturen, aber sobald der entscheidende Tag des Dates anbricht spielt das Wetter plötzlich nicht mehr mit. Doof, wenn man dann einen Spaziergang an der Isar oder einen Besuch im Tierpark geplant hatte. Aber kein Grund zur Sorge, denn es gibt viele tolle Alternativen, wie man sein Date bei schlechtem Wetter in München wunderbar verbringen kann.

Zwei Singles kuscheln sich zusammen weil es regnet

Brauchst du noch Inspiration für dein Date bei schlechtem Wetter? Dann haben wir hier die ultimativen Tipps für dich:

1. Billard, Bowling oder Dart spielen

Gerade das erste Date läuft oft Gefahr etwas steif zu sein. Deshalb ist es ratsam sich erst einmal spielerisch kennenzulernen. Zum Beispiel beim Billard, Bowling oder Dart spielen, selbst wenn man nicht der Profi schlechthin ist. Hauptsache es macht Spaß! Im Schelling Salon kann man übrigens erst lecker essen und dann ein paar Runden Billard spielen.

2. Kletterhalle oder Go-Kart, Tennis oder Squash spielen

Wenn ihr beide auf Action steht, dann geht doch mal in die Kletterhalle, Go-Kart fahren oder zum Auspowern Tennis oder Squash spielen. So lernt ihr den anderen ganz natürlich kennen und macht nebenbei auch noch Sport. Zwei Fliegen mit einer Klappe würde ich sagen. ;-)

3. Museum, Theater, Konzert oder Ausstellung

Klar ist Kultur nicht jedermanns Sache, aber ich finde ja zum Beispiel ab und zu etwas Kultur sehr inspirierend. Ich hatte selber mal ein Date im Museum und kann euch deshalb aus eigener Erfahrung sagen: Es eignet sich eher für das zweite Date. Beim ersten Date will man ja schon viel über den anderen erfahren, da man aber im Museum nicht so laut sprechen darf, ist das schwierig. Also entweder vorher bei einem Kaffee die wichtigsten Fragen loswerden, oder dann beim zweiten Date. Das Tolle daran: Man kann sehr tiefsinnige Gespräche danach führen – auch mal schön!

4. Autotour mit Picknick-Korb

Wenn einer von euch ein Auto hat, dann packt doch einfach einen leckeren Picknick-Korb mit Brot, Käse, Weintrauben und sonstigen Leckereien und fahrt raus ins Grüne. Sucht euch ein nettes Plätzchen und lasst es euch im Auto mit – hoffentlich trotz Regen – schöner Sicht so richtig gut gehen. Tipp: Besonders romantisch ist es, wenn ihr bei einer Aussichtsplattform oder einer anderen Erhöhung parkt um einen schönen Weitblick zu haben.

5. Spontane Zugfahrt

Wenn ihr kein Auto haben solltet, dann besorgt euch doch ein Regio-Ticket und fahrt einfach mal drauf los! Unterwegs könnt ihr euch wunderbar unterhalten und die Aussicht aus dem Zug genießen. Falls ihr in einer netten Stadt wie Regensburg, Rosenheim oder Augsburg vorbeikommt, steigt aus, bummelt gemeinsam unterm Regenschirm durch die Stadt und fahrt wieder zurück.

6. Kino geht immer

Wann wart ihr das letzte Mal mittags im Kino? Als Kind? Na also – Zeit wird’s. Verabredet euch doch bei Regen einfach mal zu einer Mittagsvorstellung! Davor vielleicht noch kurz einen Kaffee trinken gehen, um euch ein bisschen besser kennenzulernen und dann ab ins Kino! Besonders sympathisch finde ich ja das Filmtheater Sendlinger Tor – das hat Charme! Wenn euch der/die andere gefällt, kann man ja danach immer noch was essen oder trinken gehen.

7. Ikea-Bummel

Du wolltest eh längst mal wieder zu Ikea? Deko, Kerzen, Accessoires gehen ja immer… und auch die Pragmatischen unter euch finden etwas Nützliches. Verabredet euch doch einfach zu einem gemütlichen Ikea-Bummel mit allem was dazu gehört wie z. B. Köttbullar, Zimtschnecken und Hot-Dog. Übrigens: Welches Paar einen gemeinsamen Ikea-Besuch übersteht ohne sich zu streiten, hat gute Voraussetzungen, dass die Beziehung für immer hält. So könnt ihr also schon mal üben. ;-)

8. Kochkurs

Ihr kocht beide gerne? Wie wäre es dann mit einem Kochkurs? Ich hatte zum Beispiel mal einen sehr netten Abend bei einem Tapas Kochkurs mit einem Date. Wir bekamen zu Beginn einen Appetizer, der für eine lockere Atmosphäre sorgte. Dann schnippelt, flirtet und kocht man zusammen und isst anschließend in geselliger Runde. Tipp: Falls ihr euch in eurer eigenen Küche wohler fühlt, gibt es das Ganze übrigens auch als Online-Variante.

9. Gemeinsam kochen oder backen

Wenn ihr euch dann schon etwas besser kennt, z. B. beim zweiten oder dritten Date, dann könnt ihr natürlich auch auf eigene Faust den Kochlöffel schwingen. Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen und ich finde es macht richtig Spaß, zusammen ein leckeres Menü oder einfach nur Spaghetti Bolognese zu kochen oder einen Kuchen zu backen. Probiert es doch mal aus!

10. Essen gehen

Natürlich könnt ihr auch ganz klassisch ins Restaurant gehen und euch verwöhnen lassen. Um das Ganze etwas spannender zu machen, könntet ihr gemeinsam etwas Neues ausprobieren, das ihr noch nie gegessen habt. Wie wäre es zum Beispiel mit Running-Sushi, Afghanisch, Tapas oder Israelisch?

Date bei Regen: Langeweile muss nicht sein!

Klar, wenn man es sich aussuchen könnte, würde man sich am Tag des Dates wohl immer für Sonnenschein entscheiden. Aber wie ihr seht gibt es jede Menge schöne Date Ideen für schlechtes Wetter, die Spaß machen und sich bestens eignen, um den jeweils anderen kennenzulernen.

Habt ihr noch weitere Ideen oder sogar eigene Erfahrungen? Dann immer her damit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Die Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu