Die 10 schönsten Münchner Orte im Sommer

Single Hotspots im Sommer in München Was sind die Hotspots im Sommer in München? Was sollte ich im Sommer in München auf keinen Fall verpassen? Hier findet ihr unsere Top 10 der schönsten Orte in und um München, an denen ihr die Sonne, Isar und den Sommer am intensivsten auskosten könnt:

Grill & Chill am Flaucher

Wenn ich an Sommer in München denke, kommt mir als allererstes der Flaucher in den Sinn. Hier trifft sich München am Feierabend oder Wochenende um ein, zwei, drei… im Wasser gekühlte Radler zu genießen, sich ab und an in der Isar zu erfrischen, zu ratschen, feiern und frisch gebrutzelte Würstl zu essen. Nicht vergessen: Müll wieder mitnehmen 😉 

Picknicken im Englischen Garten

Mein zweites Sommer-Highlight ist dann aber auch gleich sich mit Freunden im Englischen Garten zu treffen, Picknick-Korb zu plündern und ein frisch gekühltes Radler zu genießen. Der Flirtfaktor ist hier übrigens extrem hoch: Auf den großen grünen Wiesen tummelt sich im Sommer gefühlt ganz München, um Sport zu machen, sich im Eisbach abzukühlen, etwas Farbe zu bekommen und ganz nebenbei zu flirten. Wer sich fernab der Meute in Ruhe kennen lernen möchte, kann sich am Kleinhesseloher See ein Tretboot mieten oder im Biergarten am chinesischen Turm oder Seehaus stärken.

Im Biergarten die Zeit vergessen

Der perfekte Feierabend beginnt für mich im Biergarten – der Hofbräukeller, Augustinerkeller, Rosengarten oder Hirschgarten bieten beispielsweise jede Menge Flirtpotential 😉 Jeder bringt was leckeres mit und dann wird ganz gemütlich geratscht, gegessen und getrunken. Das kann dann schon mal bis in die späten Stunden gehen, aber so jung, kommt man doch so schnell nimmer zam 😉 

Feierabend auf der Dachterasse einläuten

Alternativ lässt es sich den Feierabend auch ganz gut auf den vielen Rooftop-Partys oder der tollen Dachterrasse auf der TU, dem Café Vorhoelzer, einläuten. Bei chilliger Musik und frischen Drinks lässt es sich hier ganz gut mit anderen Münchnern flirten und den Sonnenuntergang beobachten.

Sonnenuntergang vom Olympiaberg betrachten

Noch ein ticken romantischer und perfekt für ein romantisches Date, ist die Beobachtung des der Sonnenuntergang übrigens vom Olympiaberg. Von hier oben habt ihr einen tollen Blick aufs Olympiagelände, Frauenkirche und die Münchner Hausberge – sprich eine 360° Sicht auf München. Checkt auch mal den Konzert-Kalender im Olympia-Stadtion; von hier oben lassen sich nämlich auch viele tolle Konzerte ganz kostenlos mithören! 

Ruhe genießen an den Seen

Wem das alles zu viel Tumult ist, sei die Isar bei St. Emmeram oder die zahlreichen Seen rund um München wie z.B. der Feringa-, Feldmochinger-, Lerchenauer-, Fasanerie oder Starnbergersee ans Herz gelegt. Hier ist es wesentlich ruhiger und friedlicher als am Flaucher. Man kann intensiv entspannen, sich die Sonne ins Gesicht scheinen lassen, endlich mal wieder ein Buch lesen und bei Überhitzung ins glasklare Wasser hüpfen und sich abkühlen.

Ice Ice baby

Zum Sommer gehört natürlich auch gaaaanz viel Eis! Tolle Eisdielen sind zum Beispiel das Sarcletti am Rotkreuzplatz, Ballabeni in der Türkenstraße (in der Nähe der Pinakotheken) oder das Del Fiore direkt am Englischen Garten. Ich will ja immer noch eine Eis-Tour durch München machen, bei der man die verschiedenen Eisdielen abklappert- ein gutes Single-Event wie ich finde 😉 Wer stellt es ein? 

Kino unter freiem Himmel

Open-Air-Kino z.B. Kino, Mond und Sterne, Viehhof-Kino oder das im Olympiapark darf im Sommer natürlich auch nicht fehlen! Einfach mal den Wetterbericht checken, Event einstellen und mit anderen Münchner Singles unter freiem Himmel die Blockbuster des letzten Jahres anschauen – meeega cool! 

Single-Leben am Gärtnerplatz genießen

Wer sich lieber unterhalten will, sei der Gärtnerplatz ans Herz gelegt. Viele Münchner Singles lassen hier gerne mal den Feierabend bei einem Bier ausklingen oder bringen sich in Partystimmung, um anschließend in den Bars und Kneipen in der Umgebung feiern zu gehen.

Urlaubsfeeling am Kulturstrand

Der Kulturstrand liegt ein wenig abseits der klassischen Treffpunkte liegt und verspricht Urlaubsfeeling pur! Warum nicht mal die neue Bekanntschaft beeindrucken und ein Date am Strand vorschlagen? Strandsound, Liegestühle, kühle Getränke, Burger, Salate oder Sandwiches – was will man an einem schönen Sommertag in München mehr?

Hab ich noch was vergessen? Dann gerne einen Kommentar hinterlassen! 

8 Gedanken zu „Die 10 schönsten Münchner Orte im Sommer

  1. * Rick50 *

    Da wären der Kocherlball für Frühaufsteher am 23. Juli (Termin im Kalender) und unsere beiden Feuerwerke mit Picknick ganz kostenlos beim Theatron im August. Auch diese Termine stehen im Kalender 🙂

  2. sommerkind_muc

    Ice Ice Baby!!!
    Die Eisdielentestreise geht bereits ins zweite Jahr 😉
    Schaut mal ins Forum unter Events, da findet Ihr ganz aktuell einen Hinweis 😎

  3. Frank

    Auf jeden Fall der Flaucher.. und nicht nur, weil ich in der Nähe wohne, sondern weil man dort einfach immer gut seine Freizeit verbringen kann.. beim Joggen, beim Faulenzen, beim Sonnenbaden oder beim Grillen mit Freunden.

  4. Olaf

    Man muss nicht unbedingt in München irgendwo baden gehen. Dazu bietet sich auch das Münchener Umland an. Dort gibt es sehr viele Seen.

  5. Sylvester66

    lol am feringa see nicht so viele menschen ca. 30000 bei schönem Wetter sind nich soooo viele

  6. Helmut Ernst

    Am Feringsee und an der Isar unterhalb des Stauwehrs , ist es auch sehr schön und nicht so viele Menschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.