Die wahre Geschichte von Last Christmas

Na, kommen Ihnen die Weihnachtslieder schon zu den Ohren raus? Die meisten Leute freuen sich auf die Weihnachtszeit und stimmungsvolle Musik, aber nach einigen Tagen Dauerberieselung kommen schon die ersten Beschwerden, dass irgendwer irgendein Lied nicht mehr hören kann. Zu „Last Christmas“ von Wham! besteht eine ganz besondere Hassliebe. Einerseits hört man immer nur von allen, wie genervt sie von der alljährlichen Heavy Rotation sind, andererseits landet das Lied Jahr um Jahr vor allem in Deutschland wieder in den Charts.

Zur Abwechslung zeigen wir Ihnen deswegen eine Version von „Last Christmas“, die sowohl die Fans als auch die Hasser beglücken dürfte: ein „Literal Video“ – also ein Musikvideo, in dem an Stelle des normalen Texts eine Schritt-für-Schritt-Beschreibung der Video-Handlung gesungen wird. Viel Spaß mit der „wahren Geschichte“ von „Last Christmas“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu