Frühlingsputz im Postfach: Das ist neu

Wie ihr ja wisst machen wir uns viele Gedanken, wie wir die Münchner Single Community noch besser für euch machen können. So sind wir zum Beispiel im Rahmen der App Entwicklung auf einige Funktionen gestoßen, die es schon ewig gibt, heute aber nicht mehr verwendet werden. Um die Münchner Singles so übersichtlich und benutzerfreundlich wie möglich zu halten, haben wir deshalb gerade im Postfach etwas aufgeräumt und folgende Änderungen vorgenommen:

  • Wir haben festgestellt, dass die Ordner kaum genutzt werden und daher beschlossen, die Ordner nicht in die App zu migrieren. Warum etwas aufwändig programmieren, wenn es dann doch nicht genutzt wird? Das macht die App deutlich übersichtlicher – zumal ihr ja von Whatsapp & Co gewohnt seid, dass inaktive Chats einfach nach unten rutschen und somit ohnehin nicht mehr stören. Wenn ich einen Chat suche, brauche ich nicht lange scrollen und mich durch Ordner klicken, sondern gebe den Namen oder Begriff einfach im Suchfeld ein. Keine Sorge: Bestehende Ordner bleiben in der Desktop Version übrigens zunächst erhalten, es können aktuell nur keine neuen Ordner mehr erstellt werden.
  • Bisher war es möglich mit einer Person mehrere Unterhaltungen zu führen; was das Postfach zusätzlich unübersichtlich machte und in gängigen Messengern ebenfalls nicht üblich ist. Jetzt fließen alle Unterhaltungen, die ich mit der gleichen Person führe, in einen Chat. Dadurch habe ich jetzt nicht mehr verschiedene Unterhaltungen mit ein oder derselben Person, auf die ich alle einzeln antworten muss, sondern kann dies ganz bequem in einem Chat machen und habe alles an einem Ort. 
  • Dadurch wurde der Betreff, den wir ja heute nur noch aus förmlichen Briefen und E-Mails kennen, natürlich auch überflüssig. Die Betreffzeile wurde übrigens ohnehin nur noch von weniger als 20% überhaupt genutzt. 
  • Bei Gruppennachrichten bleibt der Betreff übrigens weiterhin erhalten. Bei den anstehenden Event-Initiatoren Treffen wollen wir mit euch besprechen, wie die Gruppennachrichten noch besser im Postfach dargestellt werden sollten.

Wir hoffen, dass diese Änderungen in eurem Sinne sind und die Bedienung der Münchner Singles App bzw. Seite noch leichter macht.

Habt ihr eigentlich schon gesehen, dass sich die Symbole im Profil etwas verändert haben? Das Alter ist neben den Profillnamen gerutscht, der „Nachricht schreiben“ Button ist jetzt rund, das Menü rechts daneben hat sich in drei graue Menüpunkte verwandelt, über die ihr die weiteren Optionen wie Profil melden, ausblenden etc. erreicht. Warum das alles? Das sind alles Vorbereitungen für die häufig gewünschte und bald kommende Lächeln-Funktion – seid gespannt 😉 

Dieser Beitrag wurde am von in müSi-News veröffentlicht. Schlagworte: , , , .

Über Vroni

Ich bin Vroni, 32 Jahre alt, gehe leidenschaftlich gerne essen und probiere auch gerne mal neue Restaurants, Bars, Kneipen, Cafés etc. aus und erlebe gerne viel. Daheim hocken ist nichts für mich - ich will die Welt entdecken und möglichst nichts verpassen. Außerdem interessiere ich mich für alle Themen rund um Freundschaft, Liebe, Beziehung, Dating und Flirten. Wenn ihr Fragen habt, nur her damit!

2 Gedanken zu „Frühlingsputz im Postfach: Das ist neu

  1. Vroni Beitragsautor

    Hallo Wanda, du erreichst Julia einfach in dem du in deinem E-Mail Postfach auf „Antworten“ klickst. Probier das einfach mal aus, wir helfen dir dann gerne weiter!

  2. Wanda Eichel

    Ich wundere mich ständig, dass viele Besucher, (Männer) mein Profil anklicken, aber dann keinen Kommentar schreiben, sondern abwarten, bis von mir einer (Kommentar) kommt.
    Ist das vom System so gewollt, oder liegt es einfach daran , dass Männer nicht so initiativ sind, oder weil die Profile doch sehr stark standardisiert sind?
    Eine gewisse Julia schreibt immer, dass Ihr uns bei Fragen weiterhelfen wollt, aber sie gibt keine E-Mail an.
    Nun versuche ich es halt hier einmal.
    Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.