Herbst in München Teil 2

Der Klassiker fürs erste Date in München ist immer noch das Café, dicht gefolgt vom Besuch in einem Restaurant oder einer Bar. Da spricht auch nichts dagegen, denn so ein Date lässt sich auch nach einem normalen Arbeitstag noch gut einplanen. Wer die Möglichkeit hat, sich am Wochenende oder an einem freien Tag zu verabreden, dem bieten sich natürlich mehr Möglichkeiten.

Je nach gemeinsamen Hobbys und Interessen finden sich auch im Herbst viele Möglichkeiten; es muss ja nicht gleich eine Hochgebirgswanderung sein. Zum Glück ist München auch im Herbst so schön, dass ein Spaziergang durch die Stadt selbst für alteingesessene Münchner Singles immer wieder eine Überraschung bereit hält, seht selbst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu