Julias Tipps für die erste Nachricht und erfolgreiche Dates

In den beiden ersten Interviews haben wir mit Single-Expertin Julia über gute und schlechte Profilinhalte und Bilder gesprochen und erfahren, was beim Online-Dating generell wichtig ist. Heute wollen wir über Nachrichten und erste Dates reden und was man machen kann, wenn es bisher nicht geklappt hat.

Frage: Verrätst du uns deine Tipps für die erste Nachricht? Die ist ja bekanntlich die schwierigste von allen.

Julia: Ja, das stimmt. Die erste Nachricht ist genauso wichtig wie ein gutes Profil, denn auch hier zählt der Lächelnde Frau entspannt mit Tablet-Computer in einer Hängematte in ihrer Wohnungerste Eindruck. Wer es mit der ersten Nachricht schafft, das Interesse des anderen zu wecken, ist auf dem richtigen Weg.

Frage: Und wie genau stelle ich das an?

Julia: Ähnlich wie beim Profil ist es auch bei der ersten Nachricht wichtig, sich von den anderen zu unterscheiden und Interesse zu wecken. Das geht besonders gut, wenn ich mich auf das Profil des anderen beziehe und auf vorhandene Gemeinsamkeiten. Auch Fragen gehören meiner Meinung nach in eine erste Nachricht. Ein Beispiel könnte sein: „Ich habe in deinem Profil gelesen, dass du gerne Urlaub auf Kreta machst; dort war ich vorigen Sommer auch. Was hat dir dort besonders gefallen?“ Daran erkenne ich, dass der andere mein Profil gelesen, ähnliche Urlaube
gemacht und Interesse an meiner Meinung hat. Da bekommt man gleich Lust zu antworten. Eine reine Zusammenfassung von „Ich bin“ und „Ich suche“ sollte es nicht sein, das kann ich im Profil nachlesen.

Frage: Das ist ja nicht so schwer. Warum liest man dann immer wieder, dass Mitglieder, vor allem Frauen, auf Nachrichten nicht antworten?

Julia: Wenn eine Nachricht sehr allgemein formuliert ist, liegt der Verdacht eben nahe, dass diese Nachricht nicht nur für mich geschrieben wurde. „Ich finde dein Profil interessant, wollen wir uns kennenlernen?“ oder „Cooles Bild, Lust zu chatten?“ reicht einfach nicht, egal ob die Nachricht von einem Mann oder einer Frau kommt. Wer sich beim Anschreiben keine Mühe gibt, kann auch keine Antwort erwarten. Eine richtige Nachricht zu schreiben dauert zwar länger und kostet Zeit und Mühe, der Aufwand lohnt sich aber im Normalfall.

Frage: Wenn ich alle Tipps zu Profil und Nachrichten beachte, regelmäßig Dates habe und trotzdem finde ich keinen Partner oder keine Partnerin, was dann?

Julia: Zu jedem Date geht man ja mit einer gewissen Erwartungshaltung, einem Bild sozusagen, das man sich vom anderen während der Online-Kennenlernphase und beim hin und her schreiben gemacht hat. Stimmt die Erwartung dann nicht mit der Realität überein, ist man enttäuscht und ein zweites Date findet gar nicht erst statt. Dann geht alles wieder von vorne los und das ist auf Dauer frustrierend. Dann empfehle ich unsere Events. Hier kann man mit anderen ungezwungen was unternehmen und neue Leute kennen lernen. So haben sich übrigens schon sehr viele Paare gefunden.

Frage: Ist es das, was die Müsis so besonders macht? Online Singlebörsen und Partnervermittlungen gibt es ja wie Sand am Meer, warum also ausgerechnet Münchner Singles?

Julia: Weil wir die besten sind, ganz klar! (lacht) Nein, ernsthaft, das mit den Events ist schon etwas Besonderes. Nicht nur weil es so viele verschiedene Events gibt – gerade sind es über 700 pro Monat, sondern einfach weil die Events ein Kennenlernen auf einer ganz anderen Ebene ermöglichen. Ein Date ist immer eine 1 zu 1 Situation, manche vergleichen es sogar mit einem Bewerbungsgespräch, bei dem man sich so gut wie möglich verkaufen muss. Das kann nicht jeder. Bei einem Event machst du etwas, das dir Spaß macht, Essen gehen, Tanzen, Sport, Wandern und so weiter mit mehreren Leuten und kommst so ganz automatisch ins Gespräch. Ist mir jemand sympathisch trifft man sich das nächste Mal dann einfach zu zweit und schon ist es ein Date.

Habt auch ihr eine Frage an Single-Expertin Julia? Dann schreibt gerne eine Nachricht ans Team!

Dieser Beitrag wurde am von in Tipps veröffentlicht. Schlagworte: , , , , .

Über Vroni

Ich bin Vroni, 30 Jahre alt, gehe leidenschaftlich gerne essen und probiere auch gerne mal neue Restaurants, Bars, Kneipen, Cafés etc. aus und erlebe gerne viel. Daheim hocken ist nichts für mich - ich will die Welt entdecken und möglichst nichts verpassen. Außerdem interessiere ich mich für alle Themen rund um Freundschaft, Liebe, Beziehung, Dating und Flirten. Wenn ihr Fragen habt, nur her damit!

3 Gedanken zu „Julias Tipps für die erste Nachricht und erfolgreiche Dates

  1. Lexx-TDZ

    @Baukolier

    Ja, man muss wissen wie man und was bei wem formuliert.
    Das braucht ein wenig zeit, bis man herausfindet, welche Interessen der andere hat.
    Bei einen personal Coach kann man sich denken, was sie von Passivität hält 😉

  2. Bukolier

    Als ich meiner „Mentorin“ (=personal Coach) erzählt habe, dass ich bei einem „Single-Portal“ bin, fand sie das gar nicht gut. „Nur noch am Rechner sitzen und tippen, ist nicht gut.“ Als ich dann gesagt habe, dass es „Events“ und Gruppen gibt, und ein „Forum“,
    hat sie ihre Meinung schlagartig geändert. „Das ist wirklich sehr gut, damit kann man etwas anfangen.“

  3. Jet

    Hallo Julia,

    Habe Deine Tips gelesen und ich richte mich auch danach.
    Aber Du schreibst dass die Frauen es sind die keine Antwort geben.
    Da bin ich es nicht mit Dir eins.
    Bin auf verschiedenen Partnersites angemeldet, habe aber die Erfahrung gemacht dass es gerade die Männer sind die die höflicherweisse nicht einmal absagen.
    Hab viel Geld in diese Sites gesteckt aber nach zwei Jahren immer noch keinen Erfolg.
    Obwohl ich sehr optimistische u d possitiv bin glaube ich nicht mehr dran auf diese Weiße einen Partnet zu finden. Und dabei bin ich best Tageslicht tauglich und habe viel zu geben.
    Liebe Grüße
    Jet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.