So klappt es mit der Liebe 2019

41% der Münchner Singles haben sich für 2019 vorgenommen einen Partner zu finden und sich zu verlieben. Daher starten gerade zwischen Weihnachten und Neujahr viele Singles mit der Partnersuche in München. Damit euch dieser Vorsatz gelingt und ihr Mister oder Mrs. Right findet, verrate ich euch heute mal meine ganz privaten Online Dating Tipps:

Münchner Pärchen schaut sich verliebt in die Augen

  • Benutzernamen: Wähle am besten einen Benutzernamen, der etwas über dich aussagt und im Idealfall dein Hobby schon verrät wie z.B. Naturbursche, MünchenTaucher, Erdbeersüchtling, Reisebiene oder Bergziege.
  • Profil: Hier gilt – je mehr du über dich verrätst, desto einfach haben es deine Profilbesucher dir eine persönliche Nachricht zu schreiben und dein Interesse zu wecken. Fülle also am besten alle Felder aus und zeig wer du bist: Welche Hobbys hast du? Wo ging dein letzter Urlaub hin? Was bist du für ein Typ: Ruhig, quirlig, sportlich, nachdenklich, Witzeklopfer, Ulknudel. Halte dich am besten nicht allgemein z.B. „Ich geh gern ins Kino“, sondern sei so konkret wie möglich „ich liebe Action-Filme, zuletzt war ich im neuen Bladerunner.“ Bei anderen Profilen spicken ist übrigens erlaubt ;) 
  • Fotos: Profile mit Foto erhalten 10mal mehr Besucher und Nachrichten. Lade also gleich ein paar schöne Fotos (3-5 sollten es schon so) von dir hoch. Am besten funktionieren Fotos, die dich bei deinem Hobby zeigen wie z.B. mit deinem Hund, beim Wandern, an der Isar, mit dem Rad, beim Malen, im Urlaub etc. Bikinifotos oder Fotos, mit nacktem Oberkörper sind nicht ratsam, wenn du eine Beziehung suchst. Wenn du aber auf einen heißen Flirt aus bist, geht auch das.
  • Besucherliste: Mitglieder, die dein Profil besucht haben und dir in der Besucherliste angezeigt werden, finden dich interessant und sind vielleicht nur zu schüchtern, um dich anzuschreiben. Daher solltest du diese Liste auf keinen Fall unterschätzen und deine Besucher einfach mal zurück besuchen – dann wissen sie „Hoppla, der/die findet mich auch interessant“. 
  • Smiles: Noch besser du lächelst Besucher, die du auch toll findest einfach mal an. Dann lächeln sie vielleicht zurück und trauen sich dich anzuschreiben. Übrigens: Ihr könnt jetzt auch als Standardmitglied zurücklächeln – das ist unser Weihnachtsgeschenk für euch ;) 
  • Nachrichten: Wenn du Standard-Nachrichten wie „Hallo“ oder „Wie geht’s“ verschickst, solltest du dich nicht wundern, wenn du keine Antworten bekommst. Besser: Schau dir das Profil genau an: Habt ihr gemeinsame Freizeitaktivitäten? Sportarten? Urlaubsziele? Charaktere? Dann beschreibe genau das in deiner ersten Nachricht!
  • Events: Nur 15% der Münchner Singles wollen sich 2019 zu „mehr Dates“ verabreden. Scheinbar haben viele Singles keine Lust mehr auf Hin und her schreiben, sondern wollen sich lieber offline auf Events verabreden und so tolle Sachen erleben z.B. Singlepartys, Kneipen-Abende, Tanzkurse, Stammtische, Filmabende, Weihnachtessen und mehr. 
  • Gruppen: Tausche dich im Forum oder in den Gruppen der Münchner Singles (z.B. Party & Events, Wandern rund um München, Kunst -Museen- Führungen, Ü40 Party) mit anderen Singles zu deinen Lieblingsthemen aus. So zeigst du dich und andere, die toll finden was du da schreibst, besuchen dann dein Profil und schreiben dich an. 

Wir wünschen dir viel Erfolg bei der Partnersuche in München helfen bei Fragen gerne weiter!

Das könnte dich auch interessieren: 

5 Gedanken zu „So klappt es mit der Liebe 2019

  1. Vroni Beitragsautor

    Hallo Katja,

    freut mich, dass dir die Tipps gefallen.

    Bilder mit anderen sind keine gute Idee, dafür bräuchte man ja streng genommen die Genehmigung desjenigen.
    In puncto Punkt Ehrlichkeit gebe ich Dir vollkommen Recht, es bringt nichts falsche Profilangaben zu machen oder alte Fotos hochzuladen, spätestens beim ersten Date kommt es eh raus.

    Liebe Grüße,
    Vroni

  2. Katja Schulze

    Hallo Vroni,
    vielen Dank für den tollen Artikel :)

    Ich bin gerade auf der Suche nach ein paar tollen Tipps fürs Online Dating und so auf den Artikel gestoßen. Die Tipps sind wirklich sehr gut! :) Am Besten fand ich den Benutzernamen Bergziege :D haha musste ich richtig lachen. Es ist einfach so plump, dass es schon wieder cool ist :)

    Werde die Tipps auf jeden Fall mal anwenden.

    Eine Frage habe ich wegen den Fotos. Ich denke, dass die Bilder möglichst vielfältig sein sollten. Würdest du auch empfehlen ein Bild z.B. mit einem guten Freund zu posten, um die Männer etwas aufmerksamer auf mich zu machen? :) Also etwas eifersüchtig machen hihi

    Einen Punkt könntest du noch ergänzen und zwar Ehrlichkeit! Wenn man ehrlich kommuniziert, was mal will, findet man schneller Leute, die auch das suchen und man schreibt nicht ewig mit Leuten, die andere Absichten haben.

    Liebe Grüße,
    Katja

  3. MAYR Renate

    FROHE WEIHNACHT !

    Mich wundert, dass man nirgends auf Ihr Impressum stößt.

    Dachte, Sie sind reell .

    Bitt mailen Sie mir alle relevanten „Rückmelde-Daten“

    Mit freundl. Gruß

    Renate mAYR

  4. Gervin Ruegenberg

    Ihr schreibt: dass sich nur 15 % zu „mehr Dates“ verabreden wollen. Ich gehöre zu diesen 15 %. Aber das heißt überhaupt nicht, dass ich mich nun weniger oder gar nicht zu Dates verabreden will, sondern nur, dass ich eben nicht „noch mehr“ Dates haben möchte.
    Ich finde die Events gut, aber nicht als Alternative zu Dates.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu