(Single)Urlaub mal anders

Hier im Münchner Singles Blog berichten wir über Themen rund um das Single-Leben in München. Heute allerdings gehen wir auf einem Reise, und zwar mit dem Rotel, dem rollenden Hotel. Ihr wisst nicht, was das ist? Gut, dann sind wir schon zwei, denn die Verfasserin dieser Zeilen hatte bisher davon auch noch nie gehört. Doch das Prinzip ist einfach und einleuchtend, denn gereist und übernachtet wird im Rotel, großen, roten Fahrzeugen mit Sitzplätzen, Schlafkabinen, Küche und vielem mehr. Die Teilnehmerzahl liegt zwischen 20 und 40 Personen. Tagsüber wird gewandert, geradelt oder gemeinsam die Kultur des Landes entdeckt, die Abende klingen gemütlich am Lagerfeuer aus.

So sind Reisen möglich, die sich sehr von einer normalen Pauschalreise unterscheiden. Mehr Informationen zu dieser besonderen Urlaunsmöglichkeit findet ihr auf der Homepage, außerdem könnt ihr euch an der Planung einer Müsi-Rotel-Reise beteiligen. Der Vorteil: Die Ziele stehen zur Diskussion und jeder kann Wünsche äußern, Grundlage bilden die Reisen nach Südschweden oder Korsika, der Zeitraum ist der Sommer 2013.

Dieser Beitrag wurde am von unter Allgemein veröffentlicht.

Über Julia

Ich bin Julia und schreibe seit mehr als 10 Jahren über alle Themen, die Singles wirklich bewegen! Bei Fragen rund um das Thema Singleleben und Onlinedating könnt ihr euch jederzeit an mich wenden.

2 Gedanken zu „(Single)Urlaub mal anders

  1. Steffen

    Sehr interessanter Beitrag zum Thema Singlereisen. Darüber hinaus möchte ich noch hinzu fügen das Singlereisen mit der Zeit immer beliebter werden. Für Singles ist es gerade interessant am Urlaubsort beispielsweise ein turbulentes Nachtleben in den verschiedenen Diskotheken und Bars am Urlaubsort zu genießen. Zu teuer sollten die Singlereisen auch nicht sein. Im Idealfall informiert man sich vor der Reisebuchung nach Sonderangeboten oder gleich nach Lastminute Singlereisen. Oftmals lässt sich auch bei der Onlinebuchung bares Geld sparen. Auch die verschiedenen Hotelbewertungen sollten für den gelungenen Singleurlaub mit einbezogen werden. Dann steht dem Urlaub nichts mehr im Wege.

  2. Sandra

    Ich finde so eine Rotel Reise sehr spannend – wenngleich ich mir den Komfort schon ein wenig spartanisch vorstelle… – aber vielleicht ist dies gerade der Reiz mal eine solche Rotel Reise zu buchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu