Sommer-Feuerwerk in München

Im Münchner Olympiapark findet nicht nur Konzerte und Sportveranstaltungen statt, sondern neben dem bekannteren Sommer-Tollwood (leider für dieses Jahr schon wieder vorbei) auch das Sommerfest im Olympiapark, auch impark12 genannt. Das Sommerfest wird von einigen sogar als kleine Wiesn bezeichnet, und ein paar Ähnlichkeiten gibt es schon. Volksfeststimmung mit Riesenrad und Autoscooter für die Kleineren und zahlreiche Buden und Stände für die Großen. Die Sportbegeisterten könne Wave- und Wakeboarding ausprobieren, Kulturfans können die Live-Konzerte des Theatron MusikSommers genießen und wenn das alles zu stressig ist, geht einfach zum chillen in die Beachbar, sucht sich einen Liegestuhl. Dort treffen sich erfahrungsgemäß viele Singles in München und es ist ganz leicht, neue Leute zu treffen.

An zwei Nächten im August verwandelt sich der Himmel über dem Sommerfest in eine besondere Kulisse, denn dann finden ab etwa 22 Uhr zwei große Feuerwerke statt. Dieses Jahr sind die Termine am 8. und 15. August und wer nicht alleine gehen möchte, kann sich den Münchner Singles anschließen, die an beiden Abenden dort sein werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu