Schlagwort-Archive: Dating

10 schaurig-schöne Halloween Date Ideen

Paar mit Kürbisköpfen hält Händchen auf der Straße

Kürbisse mit bedrohlichen Gesichtern schmücken die Hauseingänge, verkleidete Kinder ziehen um die Häuser um Süßigkeiten zu sammeln und eine schummrige Atmosphäre liegt in der Luft – bald ist wieder Halloween. Und wenn du jetzt denkst „Och nö, ich verkrieche mich lieber zu Hause“, dann schlag dir diesen Gedanken besser aus dem Kopf. Such dir stattdessen einen sympathischen Münchner Single und markiert euch den 31. Oktober im Kalender, denn hier kommen meine Top 10 Ideen für ein schaurig-romantisches Halloween-Date, bei dem Herzklopfen und Gänsehaut vorprogrammiert sind.

5 Halloween Date Ideen für die gemütliche Kuschel-Atmosphäre

Die folgenden 5 Halloween Date Ideen sind perfekt, wenn ihr eher dem gemütlichen Typ angehört. So könnt ihr euch wunderbar in Ruhe kennenlernen und näherkommen.

Gemeinsam Kürbisse schnitzen

Definitiv kein Geheimtipp, aber trotzdem darf diese Aktivität auf keiner Halloween-Date-Liste fehlen. Das Aushöhlen und Schnitzen eines Kürbisses ist die erste kleinere Herausforderung, die ihr gemeinsam auf spielerische Weise bewältigen könnt. So könnt ihr gleich in Erfahrung bringen, wie geschickt und kreativ euer Date-Partner ist und ob ihr als Team gut funktioniert. Es macht also nicht nur Spaß, sondern ihr könnt auch eine ganze Menge über euch lernen. Genau das Richtige fürs erste Date!

Ein leckeres Halloween-Mahl zubereiten

Es ist nicht zu unterschätzen wie anstrengend Kürbisschnitzen sein kann. Und was macht man eigentlich mit dem ausgehöhlten Fruchtfleisch? Am besten einfach zu einer köstlichen Kürbissuppe verarbeiten. Die stärkt eure Kräfte und wärmt euch ordentlich durch.

Und wie wär’s danach mit einem passenden Absacker? Der Bloody Mary Cocktail eignet sich dank seiner knallroten Farbe hervorragend als schauriger Halloween-Drink und Stimmungsauflockerer.

Gruselfilm-Abend auf der Couch oder im Kino

Um euer romantisches Halloween Date abzurunden, könnt ihr euch mit Drink und Snacks auf der Couch einkuscheln und bei Kerzenschein eure liebsten Gruselfilme anschauen. Die perfekte Gelegenheit, um näher zusammenzurücken und sich vom anderen „beschützen“ zu lassen. ;-) Dafür kann ich euch besonders die Filme der Conjuring-Reihe (z. B. The Conjuring, Annabelle oder The Nun) ans Herz legen.

Falls euch die Gruselatmosphäre vor dem Fernseher nicht reicht, könnt ihr natürlich auch in eines der Münchner Kinos gehen. Die riesige Leinwand und der beeindruckende Raumklang sorgen dann für die Extraportion Nervenkitzel.

Gruselgeschichten am Lagerfeuer erzählen

Diese Halloween Date Idee ist mein persönlicher Favorit, auch wenn sie sich nicht immer so leicht umsetzen lässt. Falls einer von euch jedoch die Möglichkeit hat, ein Lagerfeuer zu entzünden, dann solltet ihr das unbedingt an Halloween tun. Macht es euch neben den lodernden Flammen gemütlich, füllt euch den Bauch mit Stockbrot und Marshmallows und lest euch gegenseitig Schauergeschichten vor, während ihr euch aneinander kuschelt. Dieses Date werdet ihr so schnell nicht mehr vergessen!

„Süßes oder Saures“ – Kindern eine Freude machen

Wenn ihr ein Herz für Kinder habt, dann ist diese Halloween Date Idee perfekt für euch. Die Kinder in Hexen- oder Gespenst-Kostümen zu sehen bringt immerhin fast jedes Herz zum Schmelzen. Also kauft ordentlich Süßkram ein, dekoriert eure Haustür, um auf euch aufmerksam zu machen und freut euch gemeinsam darüber, die kreativen Verkleidungen der Kids zu sehen. Weiterer Pluspunkt: Ihr könnt in Erfahrung bringen, wie euer potenzieller Lieblingsmensch mit Kindern umgeht.

5 Halloween Date Ideen für den extra Nervenkitzel

Das alles ist euch nicht aufregend genug? Kein Problem, hier kommen noch 5 weitere Date Ideen für euch, die es in sich haben.

Eine Halloween-Party besuchen

Habt ihr Lust auf coole Kostüme und gute Stimmung? Dann ab zu einer Halloween Party! München hat da zum Glück einiges zu bieten. Sucht euch einfach eine passende Veranstaltung in eurer Lieblings-Location aus, findet eure Begleitung über die Münchner Singles und los geht’s.

Übrigens: Eine Halloween-Party könnt ihr auch besuchen, wenn ihr keinen Date-Partner habt. Immerhin lernt man vor Ort ja auch ganz einfach Leute kennen.

Kriminalfälle lösen beim Krimidinner

Fans vom Tatort und sonstigen Krimiserien sollten sich als Halloween Date zu einem Krimidinner verabreden. In einem Gewölbekeller, einem alten Gasthof oder einer anderen stilvollen Location in München genießt ihr ein leckeres Gänge-Menü, während sich ein mysteriöses Verbrechen ereignet. Was ist passiert und wer ist der Täter? Hier seht ihr nicht nur beim Lösen des Falls zu, sondern seid direkt daran beteiligt und helft mit, das Geschehen aufzuklären. So ein aufregendes Date schweißt sofort zusammen!

Aus dem Escape Room entkommen

In einem Raum eingesperrt zu sein und innerhalb von 60 Minuten entkommen müssen? Klingt nervenaufreibend – und genau deshalb nach der perfekten Halloween Date Idee. Lasst euch z. B. ins Geisterhaus, ein dunkles Labor oder ein verlassenes Waisenhaus entführen und löst knifflige Rätsel, um euch zu befreien. Je nach gewähltem Raum unterscheiden sich die Schwierigkeitsgrade. Achtet also darauf, als Anfänger vielleicht nicht gleich das schwierigste Exit Game auszuwählen. ;-)

Tipp: Diese Halloween Date Idee eignet sich auch für eine Gruppe von bis zu 6 Personen. Dazu erstellt ihr am besten einfach ein Event bei den Münchner Singles und findet so eure Rätsel-Truppe.

Spukorte in München erkunden

München ist eine wunderschöne, lebhafte Stadt. Doch wusstest du, dass es hier auch echt unheimliche Ecken gibt, an denen es spuken soll? Es gibt wohl keinen Tag der besser geeignet wäre als Halloween, um diese Orte zu entdecken. Bucht also am besten schnell eure Tickets für eine Grusel-Stadtführung und taucht ein in die dunkle Geschichte der Münchner Altstadt. Die Führung findet bei jedem Wetter statt – seid also darauf vorbereitet, euch wenn nötig dick einzupacken und mit Regenschirm zu bewaffnen.

Nächtlicher Spaziergang über den Friedhof

Diese Halloween Date Idee mag für einige sehr makaber klingen, für andere hingegen ist es der ultimative Kick. Zwar ist die Wahrscheinlichkeit, dass plötzlich Hände aus den Gräbern ragen und Untote herumlaufen, sehr gering, aber trotzdem gruseln wir uns doch alle ein bisschen vor Friedhöfen im Dunkeln. Mit einem nervenstarken Begleiter an deiner Seite kann so ein nächtlicher Spaziergang über einen Münchner Friedhof aber zum Date der ganz besonderen Art werden, das ihr sicherlich niemals vergesst.

Halloween Date: Auch was für Halloween-Muffel

Halloween ist sicherlich nicht jedermanns Lieblingsfeiertag. Verständlich, wenn kitschige Grusel-Deko und Kostümpartys nicht euer Ding sind. Diese Liste an 10 Date Ideen für Halloween liefert euch aber bestimmt Inspiration, wie ihr diesen Tag nach eurem Geschmack verbringen könnt. Und ganz nebenbei findet ihr so vielleicht auch den Partner eurer Träume…

Hast du noch eine grandiose Idee, wie man ein Halloween Date gestalten könnte? Dann schreibe uns gerne einen Kommentar, wir freuen uns!

8 Herbst-Aktivitäten für Singles in München

Pärchen im Herbst schaut sich in die Augen

Neulich haben wir die Abende noch mit einem Bier an der Isar, im Open-Air-Kino oder im Biergarten verbracht. Bald sind wieder öfter abends daheim sein, dann ist lesen, netflixen, online flirten oder telefonieren mit Freunden angesagt. Dabei kann man auch im Herbst und bei schlechtem Wetter tolle Dinge als Single unternehmen oder sich zu romantischen Dates verabreden. Wir haben uns dazu mal Gedanken gemacht und für euch unsere Lieblings-Aktivitäten im Herbst zusammengestellt, die gerade zu der kuscheligen Jahreszeit großen Spaß machen.

Seele baumeln lassen in der Therme

Was gibt es Schöneres als bei herbstlichem Schmuddelwetter in einem warmen Whirlpool zu liegen und einfach vollkommen zu entspannen? Da wir Münchner das Glück haben, mit der Therme Erding die größte Therme der Welt in unserer Nähe zu haben, bleibt hier kein Wunsch offen – egal ob Cocktails schlürfen im Pool, Action im Rutschenparadies oder schwitzen in einer der vielen Saunen. Wer es etwas ruhiger mag, der fährt alternativ ins Phönixbad nach Ottobrunn oder in die Therme Bad Aibling, um dort ausgiebig das warme Wasser, die Strudel, heißen Pools und Saunen zu genießen.

Online flirten und chatten

Herbst ist Kuschelzeit und damit automatisch auch Flirtzeit. 😉 Perfekt also, um sich mal wieder bei den Münchner Singles anzumelden und zu schauen, welche Singles gerade online sind. Daraufhin dann angeregt Nachrichten austauschen, per Video chatten, flirten und vielleicht auch gleich zu einem romantischen Herbst-Date verabreden.

Tipp: Du weißt nicht, was du in der ersten Nachricht schreiben sollst oder wie man eigentlich flirtet? In unserem Ratgeber Liebeskram haben wir diese und viele weitere Fragen rund um Dating und Liebe beantwortet, damit du noch mehr Spaß und Erfolg beim Online Dating hast.

Nervenkitzel im Escape Room erleben

Zugegeben, diese Herbst-Aktivität funktioniert alleine nicht ganz so gut. Aber wenn sich mehrere Singles zusammentun und im Team arbeiten, entsteht schnell eine Vertrauensbasis, die sowohl für neue Freundschaften als auch für eine neue Liebe sorgen kann. Außerdem steigert Nervenkitzel ja bekanntlich auch die Chance, sich zu verlieben. 😉

Alternativ funktioniert das Ganze auch daheim mit einem Brettspiel – hier gibt es mittlerweile eine große Auswahl an verschiedenen Szenarien für einen gemütlichen Spieleabend mit Gleichgesinnten.

Durch das bunte Herbstlaub spazieren

Schon als Kind haben mich die bunten Blätter im Herbst fasziniert. Und auch heute noch zählt es zu meinen Lieblingsaktivitäten, einen ausgedehnten Spaziergang in der herbstlichen Natur zu machen und die warmen Farben leuchten zu sehen. Das geht sowohl alleine als auch gemeinsam bei einem romantischen Date wunderbar, z. B. im Nymphenburger Schlosspark. Danach könnt ihr euch noch im Backspielhaus bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen aufwärmen und dabei ganz tief in die Augen blicken.

Auspowern beim Indoor-Sport

Viele Sportarten eignen sich hervorragend für den Herbst, da sie sowieso drinnen stattfinden. Da fällt uns z. B. Badminton, Squash, Trampolin springen oder Bowling ein. Wer etwas mehr Action möchte, kann sich auch zum Go-Kart fahren oder Laser-Tag spielen verabreden. Am besten wirfst du dafür einen Blick in den Eventkalender, um ein passendes Single-Event zu finden. Oder du erstellst direkt selbst ein Event, das deinen Wünschen entspricht.

Eine Schwammerl-Tour machen

Im Herbst finden wir nicht nur bunte Blätter im Wald, sondern auch jede Menge Pilze. Wolltest du immer schon wissen, bei welchen davon du bedenkenlos zugreifen kannst? Dann nimm doch mal an einer Pilzwanderung teil und sammle gemeinsam mit anderen Singles ein paar leckere Pilze. Anmelden könnt ihr euch z. B. hier. Anschließend könnt ihr eure Ausbeute auch gleich verwerten und ein leckeres Herbstmenü kochen. Wie wär’s z. B. mit einem Pilz-Risotto oder einer wärmenden Pilz-Suppe?

Unterhaltung in Kino, Theater oder Oper genießen

Auch immer eine gute Wahl bei ungemütlichem Wetter sind Kinofilme, Theaterstücke oder Opernaufführungen. Dabei könnt ihr euch an der großen Auswahl der Münchner Kulturszene erfreuen und das passende Stück aussuchen. Ein Besuch in der Oper oder im Theater ist außerdem immer eine tolle Idee für ein Date der Extraklasse. Da hat man endlich mal wieder die Gelegenheit, das elegante Abendkleid oder den schicken Anzug auszuführen. 😉

Einen gemütlichen Tag daheim verbringen

Manchmal braucht es gar nicht viel für den perfekten Herbsttag, denn auch daheim kann man es sich richtig schön machen. Mit einem kuscheligen Pulli und einer großen Tasse des Lieblingstees auf der Couch zu sitzen und mit anderen Singles im Forum zu plaudern oder einen gemütlichen Film- oder Serien-Abend mit Freunden zu veranstalten kann auch richtig Spaß machen. Und dafür muss man noch nicht mal die Wohnung verlassen – also die perfekte Wahl für besonders regnerische und kalte Tage.

Noch nichts dabei?

Im Eventkalender der Münchner Singles findet ihr noch viele weitere tolle Herbst-Aktivitäten, die gute Laune und glücklich machen. Schaut einfach mal rein und meldet euch gleich zu euren Lieblings-Events an oder erstellt euer eigenes Event.

Wie immer interessiert uns natürlich, was eure Lieblings-Aktivitäten im Herbst sind. Haben wir noch etwas vergessen, das in dieser Liste unbedingt einen Platz verdient hätte? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen, wir sind gespannt!

Wichtiger Hinweis:

Dieser Artikel enthält Angaben zu unbezahlter Werbung.

Die beliebtesten Biergärten der Münchner Singles

Münchner Singles flirten im Biergarten

Hip hip hurra, endlich ist der Sommer da! Endlich können wir uns wieder (wenn auch mit Einschränkungen und allgemeiner Vorsicht) mit anderen Singles im Biergarten treffen und wieder flirten, uns die Sonne am Eisbach auf den Bauch scheinen lassen, uns durch die vielen tollen Eisdielen schlecken und die vielen Sommer-Highlights in München genießen. 

Da es aber manchmal gar nicht so einfach ist sich für einen Biergarten zu entscheiden, haben wir unsere Sommer-Umfrage von 2019 rausgekramt und präsentieren euch die beliebtesten Biergärten der Münchner Singles:

Beliebteste Biergärten Münchens

Königlicher Hirschgarten 

Der beliebteste Biergarten ist laut unserer Umfrage der königliche Hirschgarten. Hier findet man eigentlich immer einen Platz, kann aber auch in der Nähe picknicken und sich noch eine Brezn, Bier oder was auch immer das Herz begehrt holen.

Biergarten am Chinesischen Turm

Auf Platz 2 befindet sich überraschenderweise der Biergarten am Chinesischen Turm, den ich persönlich eher als „touristisch“ einsortiert habe, aber scheinbar zu Unrecht. Natürlich ist er bei einem Spaziergang durch den Englischen Garten ein willkommener Zwischenstopp, aber auch zum Feierabend schnell erreichbar und ein wahrer Hingucker.

Aumeister Biergarten im Englischen Garten

Der Aumeister ist, meiner Erfahrung nach, der Biergarten mit der geringsten Touristendichte, da man ihn schon kennen und vor allem hinkommen muss. Er ist lauschig und ein gutes Ziel für eine kleine Feierabend-Radl-Tour, aber auch ein nettes Ziel für ein Date. Dabei kann man erst gemeinsam etwas durch den Englischen Garten radeln und sich anschließend stärken. 

Augustiner-Biergarten

Auf Platz 4 hat es der Augustiner Keller geschafft, der natürlich durch seine Lage (Nähe Hackerbrücke bzw. Hauptbahnhof) und seine Größe punktet. Hier findet man auch in einer Gruppe eigentlich immer einen Tisch – er eignet sich also sehr gut für ein Münchner Singles Event.

Seehaus-Biergarten

Den Biergarten am Seehaus finde ich persönlich auch sehr nett, so hat man dort (mit etwas Glück) einen schönen Blick auf den Kleinhesseloher See und kann Schwäne, Enten und verliebte Münchner im Tretboot beobachten. Und es gibt Steckerlfisch. :) 

Taxisgarten

Freunde von Spareribs & Co. haben vermutlich den Taxisgarten in Neuhausen auf Platz 6 der beliebtesten Biergärten Münchens gewählt. Dieser lauschige, etwas versteckte Biergarten bietet neben den klassischen Biergarten Schmankerln wie Obazdn, Brezn, Wurstsalat & Co. auch leckere Spareribs an, für die es sich lohnt diese Ecke Münchens mal aufzusuchen.

Waldwirtschaft Großhesselohe

Die Waldwirtschaft, auch liebevoll WaWi genannt, ist ein tolles Ausflugsziel gerade am Wochenende. Ein Ausflug in die WaWi lohnt sich für alle, die mal raus aus der Stadt, sich aber nicht sportlich verausgaben wollen. Ein perfektes Ziel also für das erste Date. ;)

Biergarten am Wiener Platz

Eine ganz besondere Perle der Münchner Biergärten ist der Biergarten am Wiener Platz. In Haidhausen gelegen, ist er für alle Bewohner der anderen Isarseite gut zu erreichen und bietet eine gemütliche Atmosphäre – zum Beispiel für Sommer-Flirts, Events & Co. Traditionell stärkt sich das Münchner Singles Team übrigens auch mindestens einmal pro Sommer hier und kann den Biergarten also reinen Gewissens empfehlen.

Michaeligarten

Der Michaeligarten scheint häufig noch ein Geheimtipp und vorwiegend unter Bewohnern des Münchner Ostens bekannt zu sein, ist aber auf jeden Fall einen Besuch wert! Mitten im Ostpark gelegen, kann man hier beim Feierabend-Bier seinen Blick über den See schweifen lassen und Schwäne, Enten & Co beobachten.

Weitere tolle Biergärten zum Flirten

Wir könnten jetzt noch weitere tolle Biergärten in und um München wie den „Zum Flaucher“ Biergarten, Hirschau oder Menterschwaige aufzählen, aber wir wollen euch ja nicht langweilen und haben jetzt außerdem Durst und Hunger bekommen…

Biergarten-Karte für durstige Münchner Singles

Damit ihr auf einen Blick seht, welcher Biergarten gleich in eurer Nähe liegt oder welchen Biergarten ihr gerne mal mit anderen Münchner Singles entdecken wollt, haben wir eine Karte der beliebtesten Biergärten der Münchner Singles für euch erstellt. Klickt einfach auf das Bild, um die Karte anzusehen:  

 

 

In welchen Biergarten geht ihr denn am liebsten? Wo lässt es sich am entspanntesten flirten und ganz wichtig: Wo gibt es das beste Bier & Essen? 

Wir sind gespannt auf eure Kommentare und wünschen euch eine tolle Biergarten-Saison!

Zwischen ernster Partnersuche & Zeitvertreib – So war das Dating-Jahr für Münchner Singles

Partnersuche Dating Corona Münchner Singles

Home Office, Home Workouts, Home Dating? Seit einem Jahr begleitet die Corona-Pandemie unseren Alltag und hat auch das Dating-Leben der Münchner Singles auf den Kopf gestellt. In unserer Februar Umfrage mit knapp 1.000 Teilnehmenden zeigt sich, wie wenig sich die Landeshauptstädter*innen von der Krise unterkriegen lassen – denn die Lust aufs Dating ist ungebrochen. 

Online-Dating während Corona: Willkommene Ablenkung in Zeiten der Isolation? 

Seit Corona erlebt das Online-Dating einen regelrechten Boom – kein Wunder, bleiben doch sonst kaum Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung. Aber suchen Singles überhaupt noch ernsthaft nach einem Partner oder versprechen sie sich einfach etwas Freude und Unterhaltung in tristen Zeiten? Zweiteres – vermuten zumindest 53 Prozent der befragten Münchner Singles. Sie sind der Meinung, die Partnersuche sei aktuell besonders schwierig, weil viele Leute einfach nicht ernsthaft nach einer Beziehung suchen.

Und tatsächlich können die Singles aus München diesen Verdacht nicht ganz von sich weisen: Zwar sind 56 Prozent online wirklich auf ernsthafter Partnersuche – 14 Prozent geben aber auch zu, dass sie einfach ein bisschen flirten und den Alltag für kurze Zeit vergessen wollen. Ähnlich geht es auch einem weiteren Fünftel: Sie möchten wieder mehr Kontakt zu anderen Menschen und finden online, was sich offline gerade schwer gestaltet.

Männer zwischen 30 und 39 sehnen sich am meisten nach der Liebe

So schwer sich die Partnersuche aktuell auch gestalten mag – von der Situation unterkriegen lassen sich die meisten Münchner*innen nicht. 63 Prozent kommen aktuell auch gut alleine zurecht und vier Prozent sind sogar froh, gerade Single zu sein. Besonders einsam fühlen sich allerdings die Männer im Alter zwischen 30 und 39: Hier sehnen sich 58 Prozent nach einer Partnerin bzw. einem Partner – bei den Frauen im selben Alter sind es nur 36 Prozent.

Nach Monaten der Abstandsregelungen und Kontaktbeschränkungen ist es auch wenig verwunderlich, was Singles am meisten vermissen: Körperliche Nähe und das Gefühl von Geborgenheit liegen mit 67 Prozent auf Platzt 1.

93 Prozent würden sich zu einem Date treffen 

Für alle, die genug von rein virtuellen Dates haben, gibt es gute Nachrichten: Ganze 93 Prozent der Münchner*innen würden sich aktuell zu einem richtigen Date treffen – natürlich nur unter Berücksichtigung der aktuellen Regeln. Gut die Hälfte legt dabei Wert auf ausreichend Abstand und ein Treffen an der frischen Luft, wirkliche Angst vor einer Ansteckung haben aber nur zwei Prozent.

Dabei liegen „richtige“ Dates nur auf Platz 4, fragt man die Münchner*innen, worauf sie sich am meisten freuen, wenn wieder Normalität einkehrt. Begehrter sind da schon Urlaube auf Platz 3 und sorgenfreie Treffen mit der Familie und Freunden auf Platz 2. Blickt man auf Platz 1, zeigt sich, was für die Münchner*innen Lebensqualität ausmacht: Die alltäglichen Dinge wie Essen gehen oder Ausflüge.

Münchner Singles sind weiterhin optimistisch

Eine*n Partner*in findet man aktuell nur mit sehr viel Glück, sagen 60 Prozent der Münchner*innen. Ein gefühlter Stillstand in der Lebensplanung, mit dem einige Singles erstmal zurechtkommen müssen: So gibt ein Fünftel zu, dass sie sich bei der Suche nach dem Lieblingsmenschen durchaus selbst unter Druck setzen.

Der Großteil von 66 Prozent bleibt optimistisch und weiß: Die Zukunft wird’s richten – und bei einigen hat es sogar während Corona gefunkt! Fünf Prozent der Befragten haben in der Krise ihre*n Partner*in online gefunden – weitere 27 Prozent freuen sich über neue Freunde und Bekanntschaften.

Dating-Tipps vom Profi 

„Das vergangene Jahr war für uns alle nicht einfach. Obwohl viele Menschen sich jetzt Normalität zurückwünschen, freut es uns doch zu sehen, wie hoffnungsvoll München in die Zukunft blickt“, sagt Andreas Meran, Mitgründer von münchnerSingles.de. Seine drei Top-Tipps für die kommenden Wochen:

  1. Bleibe weiterhin offen für neue, nette Kontakte, denn man weiß tatsächlich nie, ob aus dem ersten Kennenlernen ein Seelenverwandte*r wird.
  2. Nimm an virtuellen Events teil oder erstelle ein eigenes Event. Der Austausch mit Gleichgesinnten ist eine nette Abwechslung zum Alltag und schweißt euch trotz Distanz zusammen.
  3. Denke positiv: Nicht auf die erste Liebe kommt es an, sondern auf die Letzte. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Flirten und Verlieben!
    1.  

99 Ideen für Münchner Singles an Ostern

Ostern unterscheidet sich dieses Jahr leider kaum vom letzten Jahr – außer, dass es diesmal wenigstens Toilettenpapier und Desinfektionsmittel gibt ;-) Damit dich an Ostern nicht die Langeweile überkommt, haben wir uns 99 ultimative Oster-Ideen für dich überlegt, bei denen gute Laune vorprogrammiert ist!

Tolle Tipps für Münchner Singles an Ostern z.B. Ostereier anmalen in einer Flirtpause

So kannst du trotz aller Beschränkungen das lange Oster-Wochenende sinnvoll nutzen, neue Dinge ausprobieren, nette Leute aus München & Umgebung kennenlernen und so vielleicht deinen Lieblingsmenschen treffen:  

    1. Eier in der Wohnung verstecken und dann via Video-Chat vom Anderen suchen lassen
    2. Postkarten oder Briefe selbst gestalten und dann an Familie sowie Freunde verschicken
    3. Zum Telefon-Date verabreden und über Gott und die Welt reden
    4. Osterzopf oder Osterlamm backen
    5. Zur Lese-Stunde einladen und anschließend gemeinsam darüber diskutieren
    6. Zum virtuellen Online-Osterbrunch einladen und dann eine Live-Schaltung einrichten
    7. Eine Colomba backen (der italienische Oster-Klassiker)
    8. Serienmarathon (z.B. Travellers – Die Reisenden auf Netflix oder Wir Kinder vom Bahnhof Zoo auf Amazon Prime)
    9. Gin selbst herstellen à la „Gib Ostern einen Gin“ ;-) Gin-Sets zum Selberherstellen gibt’s hier
    10. Die Pflanzenwelt in deinen vier Wänden etwas aufpeppen – mithilfe einer PlantNight
    11. Gemeinsam musizieren – auch im Video-Chat möglich
    12. Ein Kochbuch mit deinen Lieblingsrezepten erstellen
    13. Fotoalben von vergangenen Urlauben erstellen und in Erinnerungen schwelgen
    14. Wildkräuter sammeln für einen gesunden Osterbrunch (z.B. Bärlauch für Bärlauch-Butter, Giersch für Giersch-Haselnuss-Baguette, Taubnesseln für einen vegetarischen Schmalz-Brotaufstrich…)
    15. Virtuell durch Galerien und Museen „schlendern“ z.B. mit Google Arts & Culture, in digitale Museen oder wer noch mehr Tipps braucht schaut mal hier
    16. Eine To-Do-Liste erstellen, was du in den nächsten Tagen im Haushalt erledigen willst
    17. Mal wieder einen Mittagsschlaf machen und keinen Wecker stellen
    18. Grillsaison eröffnen via Skype, Zoom oder anderer Dienste. Die Verwandtschaft, die man normalerweise an Ostern besucht, ist dann auch trotz Krise ganz nah. Prost!
    19. Bucketlist erstellen – was möchte ich nach der Corona-Zeit erleben?
    20. Gemüts-Playlist auf Spotify erstellen und dann abends eigene Party feiern, Licht aus, Glitzer-Fummel an und Spot on
    21. Ein neues Buch bestellen. Schöner Nebeneffekt: Buchhändler ums Eck unterstützen (B. „Zitronenduft und zarte Küsse“ von Lotte Römer oder wer Gänsehaut mag „Der Heimweg“ von Sebastian Fitzek)
    22. Den Schrank ausmisten und Platz machen. Schöner Nebeneffekt: Befreiend. Anschließend etwas Gutes tun und die Kleider spenden
    23. Karaoke singen mit der App smule
    24. Frühlingsputz (inklusive Fenster) machen. Klingt doof – kann aber auch eine äußerst reinigende Wirkung fürs Gemüt haben ;)
    25. Ein großes Puzzle bestellen (mind. 1.000 Teile) und machen
    26. In den Gruppen oder im Forum diskutieren, welche Filme an Ostern unbedingt angeschaut werden müssen (Tipp: Titanic läuft auf Netflix und Amazon Prime)
    27. Wohnung umstellen oder umdekorieren, bei Pinterest inspirieren lassen und überlegen: Spiegelt die Wohnung deinen Charakter wider? Was würde dein Date denken, wer hier wohnt? Immerhin sagen die eigenen 4 Wände ja sehr viel über einen selbst aus…
    28. Wer noch keine WhatsApp-Gruppe für die Hausgemeinschaft hat, sollte jetzt eine gründen. Vielleicht gesellt sich ja zu den ganzen verheirateten Pärchen im Haus auch noch ein weiterer Single zur Gruppe ;)
    29. Freeletics Workout machen und ins Schwitzen kommen
    30. Dir selbst eine Tanz-Choreographie beibringen – auf YouTube gibt es jede Menge Videos dazu
    31. Die verlorenen Kalorien wieder mit Schoko-Ostereiern anfuttern
    32. Onlineshopping bei regionalen Unternehmen, die auf deine Unterstützung bauen
    33. Einen Online-Malkurs buchen und deine Single-Wohnung mit tollen Gemälden noch persönlicher gestalten z.B. bei ArtNight
    34. Jemandem, der einem richtig wichtig ist, einen Brief schreiben
    35. Der Oma beibringen, wie Skype funktioniert und online mit ihr Kaffee trinken
    36. Liegestuhl und Cocktail auf den Balkon stellen und mit Kopfhörern Meeresrauschen hören
    37. Alte Freunde anrufen, für die man nie Zeit gefunden hat, weil ständig etwas dazwischenkam
    38. Etwas richtig Aufwendiges kochen oder backen – wofür sonst nie Zeit ist
    39. Podcasts oder Hörbücher hören (Tipp: Spotify bietet eine Menge Podcasts für jeden Geschmack, z.B. den True-Crime-Podcast „Mordlust“)
    40. Kuchen für die Hausgemeinschaft backen und im Treppenhaus auf eine Fensterbank stellen, damit sich jeder ein Stück nehmen kann. Tipp: Kuchen schon in kleine Teile vorschneiden, dann muss man sich kein Messer teilen oder ein eigenes mitbringen!
    41. Steuererklärung machen ;-)
    42. Malen nach Zahlen – ist wieder voll im Trend und hat tolle Motive
    43. Ein Mandala-Buch kaufen und ausmalen
    44. Anfangen einen Blog zu schreiben
    45. Die besten Flirt-Sprüche in einer Fremdsprache lernen
    46. Osterkerze selbst gestalten
    47. Sich mit der App Blinkist weiterbilden
    48. Yoga with Adriene machen und sich gut fühlen
    49. Spagat oder Handstand lernen
    50. Ostereier bemalen wie früher als Kind
    51. Tutorials auf Youtube anschauen, wie man sich am besten die Haare selber schneiden kann, falls ihr keinen Friseur-Termin ergattern könnt ;-)
    52. Ostereier verstecken, Gin Tonic-Event organisieren und am nächsten Morgen Eier suchen
    53. Hundekekse backen und den Vierbeiner am Sonntag suchen lassen
    54. Dich durch dein privates Telefonbuch durchtelefonieren
    55. Sushi selbst zubereiten
    56. Dinner for One: Osterbraten machen und es sich gut gehen lassen
    57. Liebesbrief schreiben
    58. Profil updaten, denn Profilfelder wie „Hier kann man mich antreffen“ und „Dafür kann man mich begeistern“ sind in Corona-Zeiten ja vielleicht eher „Couch, Küche, Bett“ oder „Kaffee to go und Friseur“
    59. Wellness-Wochenende daheim: Badewanne, Gesichtsmaske, Nägel lackieren…
    60. Herausfinden, was es mit Ghosting auf sich hat
    61. Oster-Fotos auf dem Balkon machen und ins Profil hochladen
    62. Mann/Frau der Träume ein liebevolles Ostergeschenk schicken z.B. einen Schokohasen
    63. Eine Bucketlist für dieses Jahr verfassen und eine Wunschcollage erstellen
    64. Überlegen und aufschreiben, was dir bei deinem Herzensmensch wichtig ist (damit findet es sich leichter)
    65. Zu einer Online-Impro-Show anmelden
    66. Bücher, Zeitschriften lesen – endlich mal in Ruhe
    67. An einem Webinar teilnehmen z.B. Zeichnen lernen
    68. Meditations-App ausprobieren und bei dir selbst ankommen
    69. Maniküre oder Pediküre machen
    70. Sprüche, die dich inspirieren auf Post-Its schreiben und in der Wohnung verteilen
    71. Frühlingsblumen auf dem Balkon oder im Garten pflanzen
    72. Ostercookies backen (Chefkoch), verpacken und netten Nachbarn an die Türklinke hängen
    73. Liebesgeschichten der Münchner Singles lesen
    74. Deinen Lieblingsfilm anschauen, auch wenn es eine Weihnachtsromanze ist
    75. Den Keller entrümpeln und aussortieren
    76. Online Handlettering-Kurse oder einfach ein Handlettering-Buch kaufen und loslegen
    77. Einen Cocktail mixen mit Minze, Eiswürfeln und Schirmchen
    78. Biergartensaison eröffnen – funktioniert ähnlich wie bei „Grillsaison eröffnen“ mit der buckligen Verwandtschaft, aber auch gute Freunde eignen sich hervorragend. Profi-Tipp: Bierbank oder Klappstuhl auf dem Balkon aufstellen, Bier-Fässchen beim Getränkeladen holen und dann heißt es einfach: O’zapft is‘!
    79. Virtuelles Event einstellen und (online) neue Leute kennenlernen
    80. Lieblingsmusik aufdrehen und lostanzen
    81. Die passende Dating-App finden
    82. Ein Gedicht über „Das etwas andere Ostern“ schreiben und uns schicken
    83. Deinen nächsten Urlaub planen
    84. Support your local Bar: Pizza beim Italiener um die Ecke holen und es dir mit einem Rotwein daheim gemütlich machen
    85. Bei der Singlebörse deines Vertrauens anmelden oder mal wieder einloggen
    86. Gesunden Smoothie mixen oder Limetten-Orangen-Shot
    87. Video für einen lieben Menschen aufnehmen und verschicken
    88. Handykontakte entrümpeln ;-)
    89. Fotos auf dem Handy sortieren und die schönsten in dein Profil oder auf Instagram posten
    90. Das perfekte Online Dating Profil erstellen
    91. Einen Brief an das Zukunfts-Ich schreiben: Was wünscht du dir für dich? Wo soll deine eigene Reise hingehen?
    92. Listen schreiben mit allen Sachen, die zurzeit verboten sind und die du nach der Krise unbedingt (wieder) machen willst
    93. Ein Lockdown-Tagebuch führen, in dem du jeden Tag deine aktuellen Gedanken, Sorgen und Hoffnungen aufschreibst
    94. „Cards against humanity“ mit mindestens zwei Freund*innen online spielen – Lachtränen vorprogrammiert!
    95. Eine alte Spielkonsole (falls vorhanden) rauskramen und schauen, ob sie noch funktioniert
    96. Für Frischluftsportler: einen Outdoor-Fitnesspark besuchen, z.B. in den Isarauen
    97. Neue Frisuren ausprobieren: flechten, hochstecken, glätten… es gibt so viele Möglichkeiten und für jede davon ein Tutorial auf YouTube
    98. An einer Online-Weinprobe teilnehmen, deutschlandweite Anbieter findet ihr hier
    99. Premium-Mitglied werden und so viel flirten wie du willst

Wir wünschen dir viel Spaß mit den Oster-Ideen und natürlich beim (online) Flirten und Verlieben. Und ganz wichtig: Bleib gesund und halte durch!

Jetzt verabreden und verlieben

Haben wir noch etwas ganz wichtiges vergessen? Dann hinterlasse uns gerne einen Kommentar! 

Dieser Artikel erhält Angaben zu unbezahlter Werbung.

Frischer Wind im Münchner Singles Team

Das neue Jahr brachte frischen Wind ins Team der Münchner Singles. Eines der neuen Gesichter bin ich, Vera, die als Werkstudentin das (Online-)Marketing-Team vor allem in den Bereichen Content Marketing und Social Media unterstützt. Damit ihr mich ein bisschen kennenlernen könnt, habe ich in diesem Blog-Artikel ein paar persönliche Fragen beantwortet. Vielleicht erkennt ihr euch ja in der ein oder anderen Aussage wieder. 😉

Vera lächelt in die Kamera

In welcher Film- oder Serienwelt würdest du gerne leben? Ich würde am liebsten in der Welt von Harry Potter leben und zaubern lernen. Aber leider warte ich bis heute auf meine Hogwarts-Einladung…

Worauf freust du dich am meisten, wenn die Corona-Pandemie vorbei ist? Auf all die schönen Unternehmungen mit Freunden, die wir wohl alle vermissen: Essen und in Bars gehen, Kinobesuche, Konzerte usw. Und natürlich auch auf spannende Reisen!

Wohin würdest du gern als nächstes reisen? Da ich die letzten Jahre kaum in den Urlaub gefahren bin, habe ich Lust auf eine größere Reise, sobald das wieder möglich ist. Vielleicht zum Entspannen an einen schönen Karibikstrand oder nach Japan, um das Land zur Kirschblütenzeit anzuschauen – beides absolute Traumreisen für mich.

Wie lautet dein Beziehungsstatus? Ich bin vergeben und habe mein Glück mitten in der Pandemie gefunden – mein Tipp daher: niemals aufgeben!

Wie sieht dein typischer Sonntag aus? Mein typischer Sonntag beginnt mit langem Ausschlafen bzw. Im-Bett-liegen-bleiben. Nach einem leckeren Frühstück mit Rührei, Pancakes oder Waffeln geht es entweder raus zu einem schönen Spaziergang oder bei schlechtem Wetter auf die Couch zu Netflix. Abends wird der Tag dann mit einem selbstgekochten Essen abgeschlossen.

Wo findet man dich (normalerweise) auf einer Party? Überall da, wo getanzt wird – ich bin meistens eine der ersten auf der Tanzfläche und gehe erst wieder weg, wenn mir die Füße weh tun.

Was ist dein persönlicher Dating-Tipp? So abgedroschen es auch klingen mag: sei du selbst und zeig, dass du stolz darauf bist! Du wirst sehen, dass du mit dieser positiven Ausstrahlung von ganz alleine die richtigen Menschen anziehst.

Ich freue mich sehr, das tolle Team hinter den Münchner Singles zu unterstützen und gebe mein Bestes, damit ihr noch mehr Spaß beim Online Dating habt. Die Zuversicht bleibt, dass bald auch wieder größere Events möglich sein werden und wer weiß – vielleicht läuft man sich mal über den Weg? 😉  Bis dahin könnt ihr euch gerne jederzeit mit Fragen und Problemen an mich wenden.

Münchner Singles Umfrage – Deine Meinung ist uns wichtig

Frau sitzt auf der Couch und flirtet via Video-Chat in München

Da wir die Münchner Singles Community noch attraktiver gestalten wollen, würden wir uns sehr freuen, wenn Du Deine Erfahrungen zu Dating in Zeiten von Corona mit uns teilst, uns ein paar Minuten deiner kostbaren Zeit schenkst und an unserer Umfrage teilnimmst:

Jetzt mitmachen und gewinnen

 

Mitmachen lohnt sich natürlich: Wir verlosen 3×3 Monate Premiummitgliedschaft unter allen Münchner Singles, die bis Sonntag, 28.02.2021, an der Single-Umfrage teilgenommen haben.

Vielen Dank fürs Mitmachen und weiterhin viel Spaß beim Online-Flirten und Verlieben!

Hinweis: Der Gewinn wird unter allen Teilnehmenden verlost, die bis einschließlich 28.02.2021 an der Umfrage teilnehmen. Premiummitgliedern werden bei einem Gewinn 3 Monate angehängt.

Dating in der Krise – so erleben Singles die Corona-Zeit

Münchner Singles flirten mit Mundschaft auf einer Bank im Freien

Die Corona-Krise ist besonders für Singles in München eine schwierige Zeit: Einsamkeit und Langeweile schleichen sich ein, Dates sind nur schwer mit Abstandsregelungen zu vereinbaren und die große Liebe erkennt man mit Maske vielleicht gar nicht. Fünf Mitglieder erzählen, wie ihre Suche nach der großen Liebe in Krisenzeiten aussieht.

Harun, 39 Jahre – Alter Flirt, neues Feuer

Harun, 39 Jahre – Alter Flirt, neues Feuer

Als klassisches Dating nicht mehr möglich ist, entdeckt Harun bei seiner Suche nach Alternativen die App der Münchner Singles und ist begeistert:

„Trotz Corona kommuniziert man miteinander, Leute melden sich bei geplanten Events an, in der Hoffnung, dass sie stattfinden. Die Menschen versuchen, bestehende soziale Kontakte zu pflegen und neue zu finden.“ 

Für Harun hält die Krise sogar eine ganz besondere Überraschung bereit: Online lernt er eine Frau kennen, deren Interessen bis ins kleinste Detail mit seinen übereinstimmen und siehe da: Sie ist keine Unbekannte. Er hat tatsächlich ein Match mit seiner ehemaligen Arbeitskollegin! „Damals war ich noch verheiratet und sie hatte einen Freund, dann sind sechs Jahre vergangen und plötzlich trifft man sich in einer App wieder, verrückt!“ Sofort kramt er die Telefonnummer raus und ruft sie an. Jetzt wo das strikte Kontaktverbot gelockert wurde, steht das erste Date der Beiden an.

Harun hat die Krise auch ein Stück weit die Augen geöffnet: „Man muss eine Beziehung aufbauen, einen Draht finden, es muss einfach knistern. So sollte man doch den Wert des Lebens eigentlich sehen“.

Renate, 59 Jahre – Findet ihr Glück in der Krise

Renate, 59 Jahre – Findet ihr Glück in der KriseAusgerechnet in der Krise lernt Renate einen tollen Mann bei  muenchnerSingles.de kennen. Die beiden sind sich sofort sympathisch, telefonieren miteinander und sehen sich bei einem spontanen Video-Telefonat zum ersten Mal in die Augen. Spätestens hier wird ihnen klar:

Sie wollen sich persönlich treffen – und zwar so schnell wie möglich. Was bis vor kurzem normal war, wird nun zur Herausforderung. Sie verabreden sich zu einem Spaziergang am Weßlinger See. Aber dürfen sie das überhaupt? Und wie begegnet man sich, wenn Abstand halten das Gebot der Stunde ist? Anstelle einer Umarmung gibt es den „Corona-Kick“, also das „Abklatschen“ mit den Ellbogen, zur Begrüßung. „Ich glaube, das sah fürchterlich lustig aus“, lacht Renate.

So ungewöhnlich und kompliziert Dating gerade ist – sie macht das Beste aus der Situation: „Man hat einfach die Zeit, sich langsam kennen zu lernen und sich nicht direkt in der Wohnung oder einem Café zu treffen. Das nimmt total den Druck aus der Situation. Vielleicht ist das gerade genau das Richtige“. Für die beiden geht die Strategie jedenfalls auf: Bald wollen sie eine gemeinsame Fahrradtour unternehmen – und sich endlich in den Arm nehmen. Sobald das wieder möglich ist.

Georg, 52 Jahre – Zerstört Corona unsere Beziehungen?

Georg, 52 Jahre – Zerstört Corona unsere Beziehungen?Klassisches Online-Dating ist nicht unbedingt Georgs Metier, denn viel zu oft ist das Aussehen die Eintrittskarte. Charaktereigenschaften wie Humor oder Ausstrahlung bleiben unsichtbar.

Deshalb lernt der begeisterte Sportler Menschen normalerweise lieber im persönlichen Kontakt kennen – zum Beispiel bei den Events der muenchnerSingles.de. Durch die Corona-Krise ist Georg jetzt wieder häufiger online unterwegs. Obwohl er mehr Matches hat als vor der Krise, hält sich die Begeisterung über die Situation in Grenzen: Nach netten Telefonaten bemerkt er oft Vorbehalte gegen persönliche Dates.

Sollten Abstandsregelungen zum Dauerzustand werden, befürchtet er auch Auswirkungen auf unsere Beziehungen: „Das Leben findet ja vor allem in der Realität statt. Ich befürchte schon, dass sich durch all die Corona-Einschränkungen in Zukunft noch weniger Treffen stattfinden als bislang.“ Selbst wenn beide Lust auf ein Date haben, bleibt die Frage: Wo trifft man sich? Was hat überhaupt geöffnet? Die Hoffnung gibt der Münchner trotzdem nicht auf – und die ersten Lockerungen sind ja schon in Sicht.

Ina, 61 Jahre – Ausgefeilte Nachrichten statt spontaner Treffen

Ina, 61 Jahre – Ausgefeilte Nachrichten statt spontaner TreffenEinen Partner finden oder einfach nur neue Freundschaften schließen – Ina lernt Menschen gerne bei den Münchner Singles kennen.

Spontane Treffen und sogar ein gemeinsamer Urlaub sind für sie die Highlights des Online-Datings. Ein gemeinsamer Kurztrip mit drei anderen Singles an die Elbe ist eine ihrer liebsten Erinnerungen. Gemeinsam Rad fahren, singen, kochen: Schöne Erlebnisse, die aktuell nicht möglich sind.

Trotzdem ist Ina nach wie vor online aktiv. Sie möchte sich nicht davon abhalten lassen, neue Freunde oder vielleicht sogar einen ganz besonderen Mann kennen zu lernen.

Gewisse Unterschiede im Verhalten bemerkt sie aber schon: „Die Leute sind gerade eher kurz angebunden, recht verhalten und nicht so offensiv.“ Auch Ina ändert ihre Kommunikation – wenn auch ins direkte Gegenteil. Für sie ist das Kennenlernen ruhiger und bewusster geworden. Die Entschleunigung nutzt sie, um beim Flirten via Chat länger an ihren Formulierungen zu feilen und so die perfekte Nachricht zu schreiben. Diese Anforderung stellt sie aber selbst in der Krise nicht an ihr Gegenüber: „Man sollte offen sein und nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen. Mit ein bisschen Glück und Humor geht alles.“

Günter, 65 Jahre — Wenn die Einsamkeit zur Zerreißprobe wird 

Günter, 65 Jahre — Wenn die Einsamkeit zur Zerreißprobe wird Günther möchte nach fünf Jahren als Single endlich wieder eine ernsthafte Partnerschaft führen. Bei seiner Suche kommt ihm die Corona-Krise nun ganz schön in die Quere: „Bisher hat sich leider noch nichts ergeben und Corona macht die Situation eigentlich nur noch schlimmer.“

Beim Online-Dating bemerkt der 65-jährige zwar keine großen Unterschiede, die Einsamkeit und Langeweile zuhause setzen ihm aber doch zu. Ein kleiner Lichtblick ist das erste Date, das er gerade plant – auch wenn die Situation ungewohnt ist. Sich nebeneinander zu setzen oder gar in den Arm zu nehmen kommt nämlich weder für ihn, noch seine Date-Partnerin in Frage. Dafür möchten die beiden Masken zur Verabredung mitbringen – ob sie sie tragen werden, ist eine andere Frage. Besonders viel Begeisterung kann Günter dem neuen Mund-Nasen-Schutz jedenfalls nicht abgewinnen: „Damit komme ich mir vor, wie ein Schwerverbrecher – außerdem wollen wir uns ja kennenlernen und vor allem sehen.“

Trotzdem ist es nicht die Aussicht auf bessere Chancen bei der Partnersuche, die Günter dem Ende von Corona entgegenfiebern lassen: „Am meisten freue ich mich darauf, wenn ich endlich wieder arbeiten kann. Mir ist so langweilig und meine Wohnung ist so sauber – hier findest Du kein einziges Staubkörnchen mehr.“

Jetzt zum Video-Date verabreden

Wie erlebt ihr das Dating in der Corona-Zeit? Wird es allmählich wieder einfacher? Verabredet ihr euch wieder zu Dates oder chattet ihr lieber weiterhin per Video? Wir sind gespannt! 

Testbericht von DatingTestsieger.de

Dating Apps und Online Dating Portale gibt es ja wie Sand am Meer. Wenn man am Anfang der Partnersuche steht, muss man also erst mal herausfinden, welches Dating Portal am besten zu einem passt und welches vielleicht nicht so. Hilfreich sind dabei oft die Vergleichsportale, die verschiedene Dating Apps testen und bewerten. Dort erfährt man dann auf einen Blick, wie die Singlebörse funktioniert, was für Menschen dort flirten und was es kostet. 

Münchner Singles flirten im Restaurant

Umso mehr freut es uns natürlich, dass wir vor ein paar Wochen von dem Vergleichsportal DatingTestsieger.de auf Herz uns Nieren getestet und für sehr gut befunden wurden :) 

Der Testbericht ist wirklich sehr ausführlich, aber am besten gefallen hat uns diese Fazit: 

Logo von DatingTestsieger.de „Alles in allem hat Münchner Singles unserem Test zu Folge hervorragend abgeschnitten. Die Singlebörse hat gute Kommunikationsmöglichkeiten und sticht durch tolle Apps zur einfachen Bedienung von unterwegs und umfangreiche Suchfunktionen hervor. Die Beliebtheit von Münchner Singles und den gebotenen Support werten wir als gut und die Vertragsbedingungen sind ausgesprochen fair und ausgezeichnet. Zusammengefasst schneidet Münchner Singles laut unserem Test toll ab und wird den Singles aus München und Umgebung gerne von uns empfohlen.“ 

Den kompletten „Münchner Singles Test“ sowie Infos zur Kommunikation, Partnervorschlägen, Suchfunktionen, mobilen Nutzung, Benutzbarkeit, Popularität, Support, Vertragsbedingungen, sowie den Kosten & Preisen, findet ihr hier: 

Zum Münchner Singles Testbericht

Wir hoffen, der Testbericht hilft euch herauszufinden, ob die Münchner Singles die richtige Singlebörse für euch sind und wünschen euch viel Erfolg bei der Partnersuche in München. 

Hinterlasst gerne eure eigenen Erfahrungen als Kommentar- wir sind gespannt.

Die Erfahrungsberichte unserer Mitglieder findet ihr übrigens hier.

Eure Gesundheit liegt uns am Herzen

Da uns die Gesundheit unserer Mitglieder sehr am Herzen liegt, wollen auch wir einen Beitrag dazu leisten, die Ausbreitung des Coronavirus (Covid-19) zu schwächen und das Gesundheitssystem zu entlasten und arbeiten deshalb aktuell von zuhause aus.

Münchner Singles Team arbeitet aufgrund des Coronavirus erstmal im Home Office

Natürlich lassen wir euch jetzt nicht allein – das Münchner Singles Team ist auch weiterhin für euch per E-Mail oder PN da.

Weil Corona uns alle betrifft und wir es nur gemeinsam schaffen, dass nicht so viele Menschen gleichzeitig erkranken, haben wir ein paar Corona-Empfehlungen für euch, wie auch ihr mithelfen könnt:

1. Macht es euch daheim gemütlich und flirtet lieber online – immerhin geht es nicht nur euch so, sondern vielen anderen Singles aus München auch, die sich freuen mit euch zu chatten – und sicherer ist es allemal.

2. Nutzt endlich mal eure Telefon-Flatrate aus und telefoniert erstmal miteinander, bevor ihr euch trefft. Immerhin findet man so auch schnell heraus, ob man sich etwas zu sagen hat, auf der gleichen Wellenlänge liegt und sich sympathisch ist – und die Zeit daheim vergeht dann auch wie im Flug!

3. Wenn ihr das lang-ersehnte Date nicht absagen wollt, verabredet euch lieber zu einem Candle-Light-Dinner oder Kaffee via Skype. So sieht man sich auch schon mal in „echt“ ohne die Gefahr sich oder andere anzustecken „Safer-Dating“ sozusagen. 

4. Bleibt daheim, vermeidet echte Treffen und verabredet euch stattdessen lieber zu virtuellen Events via Skype, Zoom oder Hangouts. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Spieleabend, Kaffee-Tratsch oder Cocktail-Abend via Skype?

Übrigens: Wir haben uns dazu entschlossen, die Events nicht pauschal abzusagen oder zu sperren, weil man sich ja gerade in solchen Zeiten auch zu Events via Skype &Co. verabreden kann und wir einen Beitrag leisten wollen, dass niemand so richtig alleine sein muss.  

Tipps gegen Langweile daheim:

Werft mal einen Blick auf euer Münchner Singles Profil und verpasst ihm einen frischen Frühlingslook, indem ihr zum Beispiel eure Texte aktualisiert und die neuesten Fotos von euch hochladet. 

Flirte und chatte mit anderen Münchnern, die gerade online sind und verabredet euch zu einem Telefon-Date, bei dem ihr euch über Gott und die Welt unterhaltet: 

Schreibt einen Liebesbrief oder euren Favoriten einfach kreative Nachrichten, die zeigen, dass ihr euch Gedanken gemacht habt – so bekommt ihr garantiert tolle Antworten!

Plaudert im Münchner Singles Forum oder in den Gruppen über Themen, die euch aktuell interessieren oder die euch auf dem Herzen liegen.

Erfahrt hier, über welche tollen Münchner Single News ihr euch jetzt schon freuen könnt. 

Wir wissen, dass es gerade für Singles keine einfache Zeit ist – immerhin hat das Single-Leben in München so viel zu bieten und es von einem Tag auf den anderen runterzufahren, ist einfach schwer. Deshalb sind wir auch in den nächsten Wochen wie gewohnt für euch da und an eurer Seite.  

Bleibt gesund und habt auch trotzt Corona viel Spaß beim Flirten & Verlieben!