Schlagwort-Archive: Kultur

Verlosung: Lange Nacht der Münchner Museen

Heute haben wir einen tollen Veranstaltungs-Tipp für euch: Am Samstag, 20. Oktober findet von 19 bis 2 Uhr die 20. Lange Nacht der Münchner Museen statt. Wir finden der perfekte Anlass für ein ganz besonderes Single-Event in einem der 90 teilnehmenden Münchner Museen, Sammlungen und Galerien durch Kunst, Kultur, Naturwissenschaft und Technik!  

Diese Highlights erwarten euch u.a. bei der Langen Nacht: 

Singles bei der Langen Nacht der Münchner Museen treffen

© Lange Nacht der Münchner Museen / pixels

  • Die Alte Pinakothek präsentiert sich in neuem Glanz, das Staatliche Museum Ägyptischer Kunst hält für Wissbegierige parat, während die Glyptothek Sonderführungen zum berühmten Barberinischen Faun bietet und zu später Stunde noch Herrenbesuch empfängt: Der Männergesangverein Barbershopchor Herrenbesuch sorgt für einen Abend mit charmanter Unterhaltung. 
  • Viele Münchner Geschichten und Geschichte werden in dieser Langen Nacht erzählt: Wieder dabei ist ein besonderes „Musäum“ an einem besonderen Ort: das Valentin-KarlstadtMusäum mitsamt dem Turmstüberl laden zum Rundgang und zu einem Konzertmarathon mit G.Rag & den Landlergschwistern. 
  • Den Wandel des Münchner Nahverkehrs kann man im MVG Museum erleben: Mit dem 
    Oldtimershuttle geht es vom Odeonsplatz in die Ständlerstraße und zurück. Viele Exponate des Museums sind begehbar und versetzen den Besucher in eine andere Zeit – und wer möchte, kann sich sogar auch als U-Bahnfahrer am Fahrsimulator erproben.  
  • Wer sich für zeitgenössische Kunst, Fotografie und aktuelle Kunstprojekte interessiert, für den wird das KUNSTFOYER der Versicherungskammer Bayern, das MUCA – Museum of Contemporary Art, oder das Hotel Mariandl mit der Installation „Zimmer frei“ eine Inspiration sein. 
  • Im Deutschen Museum lautet das Motto „Von der Steinzeit zur Mensch-Maschine – Eine Chronologie der Technik.“ Garniert mit einem großen Sonderprogramm aus Führungen, Vorführungen, Science-Shows und einer Tanzperformance erwartet die Besucher eine Zeitreise zu den Meilensteinen der Technik, von der Metallgewinnung über die Entwicklung von Mikroskopen zum Cyborg.
  • Von hier aus heißt es „Einsteigen und Geschichte erleben“ mit dem Rollenden Museum: Oldtimer pendeln von der Museumsinsel zum Verkehrszentrum auf der Theresienhöhe.
  • Lohnenswert ist auch ein Abstecher in den Schlossgarten zum Museum Mensch und Natur in Nymphenburg, wo man durch die Geschichte unseres Planeten und ihrer Bewohner wandelt, sowie zum Botanischen Garten, mit seinen kunstvoll geschnitzten Kürbisfratzen, die mit flackerndem Licht im Rachen gruselig grinsen.
  • Gute Nachricht für Singles mit Kind: In manchen Museen beginnt die Museumsnacht bereits am Nachmittag: Von 14 bis 18 Uhr wird für den Nachwuchs ein Kinderprogramm geboten: Von der Antike bis zum Design von morgen gibt es Führungen, Workshops und verschiedenste Mitmachangebote.
  • Feiern könnt ihr in der Museumsnacht natürlich auch: Die traditionelle Lange Nacht-Party findet im Night Club des Hotels Bayerischer Hof statt. 

Viele tolle Möglichkeiten, gerade wenn man neu in München ist, um mit anderen Münchner Singles noch unbekannte Museen zu entdecken, zu flirten und gemeinsam einen tollen und inspirierenden Abend zu verbringen!  

Weitere Infos zur Langen Nacht der Münchner Museen, findet ihr übrigens hier.

3×2 Freikarten für die „Lange Nacht der Museen“ gewinnen

Du hast Lust bekommen auf einen nächtlichen Rundgang durch die Münchner Museen? Dann verrate uns bis Sonntag, 14.10.2018 in einem Kommentar, welchen Programmpunkt du auf jeden Fall besuchen wirst und gewinne mit etwas Glück 2 Freikarten! 

Wir sind gespannt auf eure Kommentare ;) 

Kulturtipp München

AusstellungNoch nichts vor am Wochenende? Dann haben wir hier einen (Kultur)Tipp für alle Münchner Singles. Ab heute zeigt die Galerie Schwalbe & Schwalbe in der Baldestraße 8 die Ausstellung Strictly Paper, Das Papier als Medium – eine kleine Reise „zurück zum Ursprung“? eine Homage an das Medium Papier.

In einer digitalisierten Welt und der scheinbaren Verdrängung des Papiers soll gezeigt werden, welche Rolle Papier gespielt hat und spielt. Künstler aus verschiedenen Ländern zeigen ihre persönliche Nutzungsform des Alltagsproduktes, von grafischen Illustrationen über filigrane Skizzen, detailreiche Malereien und hochwertige Drucke.
Du würdest die Ausstellung gerne besuchen, möchtest aber nicht alleine gehen? Dann mach doch einfach ein Event der Münchner Singles daraus, es ist kinderleicht. Die Ausstellung läuft noch bis Ende März.

Puerto Giesing – Jetzt auch mit Genehmigung!

Endlich! Puerto Giesing geht vor Anker, jetzt auch offiziell und mit allen Genehmigungen, die sich die Stadt so ausdenkt, um einem ungewöhnlichen Projekt wie diesem die Existenz zu erschweren. Wir sind froh, dass die Organisatoren einen langen Atem hatten, denn eine Kultur-, Event- und Party-Location macht sich an dieser prominenten Ecke in Obergiesing viel besser als ein ungenutztes Abrisshaus.

Auch wenn schon seit einem Monat diverse Veranstaltungen und eine 1860-Ausstellung (siehe Foto) im Puerto Giesing stattfinden und die ersten Künstler schon eingezogen sind, lief alles noch mit angezogener Handbremse.

puerto-giesing-1860

Ab 12. Juni geht es dann richtig los. Teile des Programms kann man sich jetzt schon auf der Homepage von Puerto Giesing ansehen – und sogar selbst Vorschläge machen. Gefeiert werden darf dann hoffentlich, bis die Abrisskräne kommen.