Schlagwort-Archive: Maxvorstand

Singeln in der Maxvortadt

Heute schreibt  Max Mux von maxvorstadtmuenchen.de einen Gastbeitrag für unseren Blog:

„Liebe muechnerSingles, mein Name ist Max Mux, Single aus der Maxvorstadt. Sicherlich nicht der einzige und erst recht nicht der letzte. Gott sei Dank, denn so kann ich jeden Tag aufs Neue mein Singleleben in der Maxvorstadt genießen. Doch was heißt eigentlich „Single sein in der Maxvorstadt“?

Kurze und einfache Antwort: Man ist nie allein! Es klingt komisch, da der Begriff Single für die Merkmal „allein“, „ohne Partner“, „Einzelspieler“, „alleinstehend“ (ich hasse diesen Begriff) steht – aber es ist so. Ich finde immer jemanden zum reden und zum nachdenken. Jeden Tag lerne ich  neue Menschen kennen und niemals habe ich dabei den Gedanken: „Oh Gott der Winter steht vor der Tür. Ich muss mein Nest bauen, Futter sammeln und mich paaren.“ Nein es geht um die Zwanglosigkeit, um die Offenheit und um das Verständnis zu wissen, das da auch noch andere Singles sind.

Schelling-, Türken– und Amalienstraße sind ein Catwalk, ein Lächeln da, ein Blick dort. In den Cafes sitzen Menschen allein (die sind so wie ich), trinken Kaffee, lesen Zeitung – „Darf ich mich setzen?“ aus dem Einzel wird ein Doppel, so einfach ist es in der Maxvorstadt. Natürlich muss jeder über seinen eigenen Schatten springen, doch die Maxvorstadt ist die weltoffene Schönheit Münchens. Jeder hat was zu sagen oder zu erzählen und ist für jeden dankbar, der zuhört, ob für fünf Minuten, eine Stunde, einen Tag, einen Monat, ein Leben.

Danke Max, eine wirklich tolle Analyse! – Gerne! :-) – Kommen wir zur Praxis. Meine absoluten 5 Must Do’s für ein Single Wochenende in der Maxvorstadt: Weiterlesen