Schlagwort-Archive: news

Prickelnde Single-News im Sommer

Münchner Singles News für heiße Flirts im Sommer

Seit unserem letzten Update hat sich wieder viel bei uns getan. Denn wir haben den sommerlichen Verlockungen widerstanden und uns viele tolle neue Konzepte für euch überlegt, damit ihr noch schneller eure Sommer-Liebe bei uns findet.

Worauf ihr euch jetzt schon freuen könnt und welche tollen Flirt-Funktionen bald kommen, verrate ich euch jetzt: 

Love is love: Liebe kennt kein Geschlecht

Wir machen uns gerade viele Gedanken, wie wir die Partnersuche in München auch für Singles einfacher machen können, die einen gleichgeschlechtliche*n Partner*in suchen. Im Rahmen einer Umfrage haben wir herausgefunden, dass wir zum einen durch bessere Filter-Möglichkeiten schon viel erreichen können. Zum anderen würde es auch helfen, wenn man gleich oben im Profil erkennt, wen derjenige sucht. Also ob er/sie jemanden für Dating & Beziehung, Flirten & Abenteuer, Freizeit oder Sport sucht und ob er/sie hetero, schwul, lesbisch, bi oder queer ist. 

Daher werden wir diese Infos in Kürze ganz oben im Profil anzeigen. Dann seht ihr auf einen Blick, ob es funken könnte. Darüber hinaus werden wir die „Orientierung“ ins Profil aufnehmen. Sobald diese live ist, habt ihr die Möglichkeit anzugeben, ob ihr hetero, schwul, lesbisch, bi oder queer seid. Müsst ihr aber natürlich nicht – keine Angabe ist auch möglich. In der Profilsuche könnt ihr dann natürlich auch nach der Orientierung filtern. Dann werden euch zum Beispiel nur Männer angezeigt, die ebenfalls Männer für „Dating & Beziehung“ suchen. 

In der Onlineliste besser filtern & flirten

In der Onlineliste habt ihr bisher „nur“ die Möglichkeit nach Geschlecht und Alter zu filtern. Damit ihr euch zukünftig nur Münchner Singles anzeigen lassen könnt, die z.B. euer Geschlecht für „Dating & Beziehungen“ suchen, werden wir einen weiteren Filter integrieren. Wenn ihr dann den Haken bei „Nur Profile anzeigen, die zu meinen Profilangaben passen“ setzt, seht ihr nur Mitglieder, die eurer Angabe im Profil unter „Ich suche Männer/Frauen für…“ und „Gesuchtes Alter“ entsprechen. So findet ihr euren Lieblingsmenschen mit noch weniger Klicks. 

Video-Chat jetzt noch aufregender

Damit ihr euch ganz sicher von daheim erst einmal per Video-Chat beschnuppern könnt, haben wir ja vor ein paar Wochen den Video-Chat programmiert. Dank des Video-Chats müsst ihr keine Handy-Nummern mehr austauschen, um vorher schon mal „virtuell“ zu flirten. Den Video-Chat haben wir jetzt noch weiter optimiert, sodass das erste Date noch aufregender für euch wird. Tipps für euer Video-Date findet ihr übrigens hier

Hinweis zu Parallel-Events

Damit die lieben Initiatoren auf einen Blick sehen, wenn ein Wartelisten-Teilnehmer bereits auf einem anderen Event zur gleichen Zeit angemeldet ist, werden wir ihnen bald einen Hinweis anzeigen. So können sie sich selbst überlegen, ob sie denjenigen bestätigen oder lieber einem Wartenden den Platz geben, der sich nur zu ihrem Event angemeldet hat. Die Entscheidung, was sie mit der Information machen, liegt dabei ganz bei den Initiatoren. 

Gut Ding, will Weile haben

Wie ihr ja wisst, sind wir gerade dabei die Gruppen für die App zu programmieren. Ein bisschen müsst ihr euch hierbei noch gedulden, weil unser kleines Team gerade viel um die Ohren hat und die Gruppen perfekt für euch werden sollen. Wie in unserem letzten Update angekündigt, wollen wir sie nicht 1:1 kopieren, sondern euch mit einer aktualisierten Version beglücken. 

Gruppen bald noch kuscheliger

Eine dieser Veränderungen wird sein, dass die Gruppendiskussionen und Events nur für Mitglieder der Gruppen sichtbar sind. Das war ein Wunsch, den wir in vielen unserer Treffen mit euch erhalten haben und der schon bald in der Desktop Version umgesetzt wird. Dann könnt ihr in den Gruppen auch über Themen sprechen, die euch wirklich auf dem Herzen liegen, die aber nicht jeder mitlesen soll. Und wen die Inhalte einer Gruppe interessieren, kann ja ganz einfach beitreten und so Mitglied der Gruppen werden.  

Antworten auf Gruppennachrichten

Wenn ihr auf eine Gruppennachricht antwortet, landet eure Antwort in eurem bisherigen Chat-Verlauf mit diesem Initiator oder Moderator. Damit euch beiden klar ist, worauf sich eure Antwort bezieht, sind wir gerade dabei die ursprüngliche Nachricht vom Initiator als „Zitat“ über eure Antwort zu integrieren. Das wurde von einigen Gruppen-Teilnehmern gewünscht und diese sicherlich bald sehr erfreuen :) 

(Postfach)-Ordnung ist das halbe Leben

Gute Nachricht für alle Desktop-Nutzer: Bald könnt ihr euren Papierkorb mit einem Klick leeren. In der App geht das bereits, jetzt ziehen wir diese Option auch für die klassische Version nach. So behaltet ihr immer den Überblick über eure aktuellen Chats und könnt entspannt weiterflirten. 

Gute Nachrichten für Rennradler

Außerdem werden wir „Rennrad“ fahren demnächst im Profil bei den Sportarten aufnehmen. Warum? Weil wir herausgefunden haben, dass es für Rennrad-begeisterte Singles einen Unterschied macht, ob man nur „Rad“ oder „Rennrad“ fährt. So ist für viele Rennrad-Fans die Frage nach der letzten Tour sicher ein guter Aufhänger für die erste Nachricht. Und was beim ersten Date gemacht wird, ist dann auch schon klar ;)  

Wir hoffen, dass euch diese Ankündigungen beglücken und wünschen euch einen tollen Sommer mit heißen Dates: 

Jetzt verabreden und verlieben

News aus dem Home-Office

In den letzten Wochen wurden wir alle vor ganz neue Herausforderungen gestellt, denn auch das Münchner Singles Team arbeitet seit über 3 Monaten von daheim aus. Was bisher kaum vorstellbar war, wurde gefühlt über Nacht zur Realität und auch wir mussten uns erst einmal auf eine virtuelle Team-Arbeit einstellen.

Münchner Singles Team im Home Office

Das Arbeiten hat dank flexibler Kolleg*innen sowie effektiven Video-Calls super funktioniert und wir haben viele tolle, neue – und vor allem lang gewünschte – Features für euch umgesetzt.
Welche das genau sind, erzählen wir euch hier: 

Wer mich anschreiben darf

Nur noch von den Singles aus München angeschrieben zu werden, von denen man sich auch eine Nachricht wünscht, war einer eurer häufigsten Wünsche in den letzten Jahren. Immerhin kann man ja im Profil angeben, welches Alter und Geschlecht man sucht. Diesen Wunsch haben wir uns nach reiflicher Überlegung zu Herzen genommen und sind gerade dabei einen Filter fürs Postfach zu programmieren. Dort könnt ihr dann einstellen, von wem ihr angeschrieben werden wollt – und von wem nicht.

 Hier könnt ihr einstellen, welche Münchner Singles mit euch chatten dürfen

Dazu geht ihr (sobald das Update live ist) einfach in eure Nachrichten und dann auf Einstellungen. Wenn dort die Option „Jede*r“ angehakt ist, können euch alle Mitglieder eine Nachricht schicken. Solltet ihr das nicht wollen, stellt einfach darunter ein, wer mit euch chatten darf. So könnt ihr zum Beispiel  festlegen, dass euch alle Männer, keiner oder nur Männer im gesuchten Alter anschreiben dürfen. Personen, die diesem Filter nicht entsprechen, bekommen dann einen Hinweis, wenn sie euch anschreiben wollen, dass dies von euch nicht gewünscht wird. 

Neue Sportart gefällig? 

Nachdem wir den Wunsch erhalten haben, die Sportart „Bogenschießen“ aufzunehmen, haben wir mal nachgesehen, welche Sportarten häufig als „Sonstige Sportarten“ von euch im Profil hinterlegt werden. Und siehe da: Standup Paddeling (SUP), Bouldern, Pilates aber auch Bogenschießen waren ganz vorne mit dabei. Deshalb könnt ihr diese vier Sportarten ab sofort in eurem Profil auswählen. Falls eine dieser Sportarten „voll euer Ding“ ist, macht euch bereit und aktualisiert euer Profil ;) 

Filtern, Flirten, Flittern. 

Damit euch in der Onlineliste der Münchner Singles nur noch Profile anzeigt werden, die euch wirklich interessieren, werden wir hier bald die Filtermöglichkeiten etwas verfeinern. Bisher könnt ihr ja nur nach Männern oder Frauen filtern, die ein bestimmtes Alter haben.

Damit euch aber nur die Münchner Singles angezeigt werden, die eurem gesuchten Alter und Geschlecht entsprechen, wird euch dann die Option „Nur Profile anzeigen, die zu meinen Profilangaben passen“ zur Verfügung stehen.

Wenn du zum Beispiel eine Frau bist und in deinem Profil angegeben hast, dass du Männer für Dating & Beziehung suchst, werden dir dann nur noch Männer angezeigt, die Frauen für „Dating & Beziehung“ suchen. So findest du noch schneller deinen Lieblingsmensch, der auch wirklich zu dir passt. 

Ich suche…dich?

Ihr habt in der Onlineliste oder in einem Event eine interessante Person entdeckt, die euer Herz schneller schlagen lässt?

Damit ihr in den Profilen auf den ersten Blick seht, ob diese spezielle Person jemanden für Dating & Beziehung, Flirt & Abenteuer oder „nur“ für Sport & Freizeit sucht – und in welchem Alter, haben wir diese doch sehr wichtigen Informationen jetzt ein gutes Stück weiter nach oben gezogen und etwas zusammengefasst. Denn darum geht es doch, wenn man jemanden anklickt oder nicht ;) ? 

Die Gruppen kommen in die App!

Nach reiflicher Überlegung, wie wir die Gruppen in die App integrieren, sind wir aktuell mit Hochdruck dabei sie zu programmieren. Weil wir euch mit einer verbesserter Version beglücken wollen, in der ihr flirten und euch austauschen könnt, hat allein das Konzept einiges an Zeit und Gehirnschmalz benötigt. Aber wie sagt man so schön? Gut Ding will Weile haben :)

Ihr könnte euch also schon mal darauf freuen, bald auch unterwegs in euren Lieblingsgruppen zu flirten und euch zu verabreden. 

Via Pinnwand chatten & verlieben?

Wir wurden gefragt, warum es manchmal so lange dauert bis ein neuer Post auf der Pinnwand der Events erscheint. Das liegt ganz einfach daran, dass Pinnwand-Einträge noch 10 Minuten lang geändert werden können. 

Doch wir haben uns gefragt: Was ist wichtiger? Pinnwand-Einträge noch einmal ändern zu können oder sofort zu sehen, wenn jemand etwas gepostet hat? Wir sind zu der Erkenntnis gekommen, dass es gerade vor bzw. während eines Münchner Singles Events wichtig ist, sofort zu erfahren, wenn sich jemand verspätet oder die Gruppe nicht findet.

Daher werden wir die Pinnwand-Einträge bald automatisch nachladen und euch somit sofort anzeigen. Dann könnt ihr euch in Echtzeit unterhalten und auf euer Event freuen. Falls ihr gerade nicht online seid, erhaltet ihr ebenfalls sofort eine Pushnachricht oder E-Mail – wenn ihr das so eingestellt habt. 

Die Pinnwand-Posts werden dann allerdings auch nicht mehr änderbar sein. Ihr könnt sie aber natürlich weiterhin löschen und nochmal neu schreiben. Wenn ein Pinnwand-Post gelöscht wurde, zeigen wir dies zukünftig auch an. 

Noch mehr Flirt-Spaß für euch

Ganz nebenbei feilen wir in der Münchner Singles App an vielen Ecken und Kanten, um euch noch mehr Flirt- und Freizeitspaß in München zu bescheren. So haben wir kürzlich den Video-Chat programmiert, damit ihr euch auch von daheim zu „virtuellen Dates“ verabreden könnt. Den verfeinern wir natürlich noch, da es sich aktuell noch um eine Beta-Version handelt. 

So funktioniert der Video-Chat für Münchner Singles

Jetzt flirten und verlieben

Wie ihr seht läuft unsere kleine Liebesschmiede auch im Home-Office für euch auf Hochtouren. Wir stehen euch auch weiterhin jederzeit liebend gerne mit Rat und Tat zur Seite. 

Ihr habt noch einen wichtigen Wunsch auf dem Herz, den ihr uns gerne mitgeben würdet? Dann hinterlasst uns gerne einen Kommentar! 

Zu virtuellen Events verabreden & verlieben

Frau sitzt lächelnd an ihrem Laptop

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen bzw. zu verlangsamen, verbringen Münchner Singles ja momentan mehr Zeit als sonst Zuhause. Hier bieten euch der Online-Chat, das Forum und die Gruppen wie gewohnt eine super Möglichkeit euch gegenseitig auszutauschen und zu flirten. Damit ihr euch auch weiterhin zu Events verabreden könnt, haben wir im Home-Office mal etwas unseren Hirnschmalz für euch arbeiten lassen. Um unseren fleißigen Event-Teilnehmern und unseren tollen Event-Initiatoren weiterhin die Gelegenheit bieten zu können, Events stattfinden zu lassen, haben wir die virtuellen Events ins Leben gerufen. Ihr fragt euch nun: Virtuelle Events – was ist das denn? 

Virtuelle Events – kurz erklärt 

Auf virtuellen Events habt ihr die Möglichkeit dank zahlreicher Video-Chat-Anbieter miteinander zu kommunizieren. Anbieter, die das möglich machen, sind unter anderem Skype, Zoom, Hangouts, Facetime oder auch Houseparty. Je nach Tool habt ihr also die Möglichkeit euch in Gruppen zu verabreden, indem ihr per Anruf mehrere Personen zusammenschaltet. Sobald ihr dem jeweiligen Dienst erlaubt auf eure Kamera zuzugreifen, könnt ihr euch gegenseitig sehen und euch wunderbar so lange ihr wollt unterhalten und austauschen.

An dieser Stelle seid ihr gefragt, liebe Community! Wie wir aufgrund eurer bisheriger Events unlängst wissen, wart ihr schon immer sehr kreativ und diese Kreativität ist auch jetzt gefragt. Wie schaffen wir es unsere bisherigen Events in virtuelle Events umzuwandeln?

Gemeinsame Outdoor Aktivitäten fallen jetzt erst einmal flach, aber vielleicht schafft ja das gemeinsame Home-Workout eine passende Alternative? So könnte der Event-Initiator daheim ein Home-Workout laufen lassen, per Video-Chat streamen und schon könnt ihr gemeinsam lossporteln.

Wem lieber nach musikalischen Events zumute ist, der kann zum Beispiel ein Live-Konzert geben und per Stream-Dienst die Teilnehmenden hinzuschalten. Es ist Wochenende und normalerweise gehst du mit deinen Freunden in München aus und schwingst das Tanzbein? Das Harry Klein beispielsweise bietet regelmäßige Live-Streams mit bekannten Dj´s an. Verabredet euch doch einfach per Zoom, Hangouts, etc., trinkt ein Gläschen Wein oder einen Gin Tonic und lasst euch gemeinsam von den elektronischen Klängen beflügeln.

Auch die bayerische Staatsoper bietet einen Live-Stream an, sodass Liebhaber von klassischer Musik gemeinsam beliebte Klassiker anhören können. Die Theater-Liebhaber unter euch sollen aber auch nicht zu kurz kommen und so bieten die Münchner Kammerspiele ihre Inszenierungen jetzt on Demand für die Couch Zuhause an. Einfach ein Event einstellen, per Stream alle Teilnehmenden aus dem Event hinzuschalten und euch von Shakespeare & Co gemeinsam bei einem Gläschen Wein begeistern lassen.

Hauptsache ihr kommt zusammen

Ein paar Einschränkungen gibt es jedoch auch für die virtuellen Events. Sinn und Zweck ist es, dass ihr in der Gruppe zusammenkommt und euch virtuell verabredet. Events wie beispielsweise ,,Klatschen auf dem Balkon für die Ärzte“ würde folglich nicht einem Event unserer Richtlinien entsprechen, da ihr hier nicht wirklich als Gruppe ,,zusammenkommt“.  

Eurer Kreativität beim Einstellen von virtuellen Events sind also kaum Grenzen gesetzt und wir sind schon sehr gespannt auf eure Ideen! Wir hoffen euch in diesen Zeiten so einen Mehrwert bieten zu können und euren Alltag daheim etwas zu versüßen. Sinn und Zweck der Events ist es doch, in der Gruppe zusammen zu kommen und einfach Spaß zu haben. Und Spaß machen können virtuellen Events allemal – das Einzige was ihr hierzu tun müsst, ist etwas um die Ecke zu denken. ;-)

Zu virtuellen Events verabreden

Weihnachtsgeschenke für Münchner Singles

Weihnachtgeschenke für Münchner SinglesBesinnliche Weihnachtszeit? Von wegen! Wir arbeiten gerade in unserer Entwicklerschmiede noch mit Hochdruck am Feinschliff der vielen kleinen Weihnachtsgeschenke, die wir uns für Euch überlegt haben und die Euch noch mehr Flirt & Event Vergnügen bereiten sollen. Einige sind schon fertig geworden, manche erhalten gerade noch eine hübsche Geschenkverpackung. Damit Ihr die ersten Geschenke schon Mal auspacken und ausprobieren und Euch auf die restlichen freuen könnt, hier mal eine Übersicht:

Freunde einladen in der App

Freunde werben jetzt in der Münchner Singles App

Damit Ihr Eure Freunde, Bekannten und Verwandten jetzt auch von unterwegs ganz einfach zu den Münchner Singles einladen könnt, haben wir diese Funktion soeben in die Münchner Singles App integriert. Einfach mal auf „Freunde werben“ in der Navigation klicken und dann per Whatsapp, E-Mail, SMS & Co Freunde einladen allen Euren Freunden eine Einladung schicken. Einen Text haben wir Euch auch schon formuliert, geht also schwupp die wupp! 

Wenn Eure Freunde Premiummitglied werden, bekommt Ihr von uns als kleines Dankeschön auch einen Monat Premium geschenkt – toll oder? 

Neue Sortierung im Eventkalender 

Damit ihr noch schneller spannende Events findet, zu denen sich viele Münchner Singles angemeldet haben und zwischen „Neuesten Events“, „Nächsten Events“ und „Anmeldungen“ wechseln könnt, haben wir diese jetzt in einer Schaltfläche platziert, die standardmäßig nach „Datum“ sortiert wird. Wenn Ihr die Events, die ganz frisch eingestellt wurden sehen wollt, wählt einfach „Neueste Events“ aus. So könnt Ihr die Events jetzt nach Lust und Laune sortieren. 

Sortierungen in den Events neu organisiert

Die Filter haben wir auch etwas kürzer & prägnanter formuliert, damit Ihr noch schneller spannende Events findet. 

Event-Filter & Sortierungen in der App 

Da der Kalender in den Events von vielen App-Flirtern nicht so leicht gefunden wurde, haben wir diesen jetzt ganz links bei den Filter & Sortierungen platziert. Rechts daneben befinden sich jetzt die Sortierungen, mit denen Ihr nach Herzenlust nach den nächsten, neuesten und nach Event-Größe sortieren könnt. 

Event-Suche in der App 

Da die Suchfunktion in den Events von vielen vermisst wurde, haben wir diese jetzt auch in die App integriert. Ab sofort könnt ihr also ganz einfach nach Badminton, Biergarten oder anderen Lieblings-Aktivitäten suchen, in dem ihr einfach auf das Lupen-Symbol klickt und dann den Suchbegriff Eurer Wahl eingebt und mit dem Lupensymbol auf der Handytastatur bestätigt. Kategorien und weitere praktische Suchkriterien findet Ihr übrigens bei den Filtern ;)

„Bestätigen“ – aber sicher 

Gute Nachricht für alle Event-Initiatoren: Damit Ihr nicht mehr versehentlich Teilnehmer bestätigt, haben wir das jetzt ebenfalls etwas umgebaut. Nachdem Ihr auf den „Bestätigen“ Button geklickt habt, bleibt der Teilnehmer zunächst in der Warteliste stehen, der Button wird aber grün. Nach Seitenreload erscheint der Teilnehmer dann aber nicht mehr in der Warteliste. 

Teilnehmer bestätigt

„Dabei seit“ kommt zurück 

Nach reiflicher Überlegung und vielen Gesprächen mit vielen Mitgliedern haben wir beschlossen die Angabe „Dabei seit“ wieder ins Profil zu integrieren – allerdings mit der Möglichkeit dieses direkt im Profil (und in den Privatsphäre-Einstellungen) abzustellen. Ein paar Tage müsst ihr auch aber noch gedulden, bis dieses Geschenk unterm Weihnachtsbaum liegt. 

Teamseite bekommt Zuwachs

Viele von Euch kennen unsere Münchner Singles Teamseite sicher schon; hier stellen wir uns vor und verraten Euch, wer wir sind, was wir machen und wie die Münchner Singles entstanden sind. Dass wir etwas Zuwachs bekommen haben, war Anlass die Seite zu aktualisieren und Euch unsere neuen Kollegen vorzustellen. Etwas mehr über die beiden, erfahrt ihr übrigens ganz bald hier im Blog

Wir hoffen, dass Euch unsere Weihnachtsgeschenke gefallen und sie Euch das Single-Leben in München noch weiter versüßen. 

Bei Fragen, Anregungen oder weiteren Wünschen schickt uns gerne eine PN, Nachricht oder Brieftaube! 

Heiße News zum Spätsommer

Münchner Singles Entwickler arbeitet am Strand

So langsam füllt sich die Stadt wieder und die Urlauber kehren braun gebrannt nach München zurück. Obwohl sich auch viele Kollegen aus dem Münchner Singles Team mal eine Auszeit an der Nordsee oder an Italiens Küsten gegönnt haben, waren wir fleißig und haben ein paar tolle News für euch: 

„Versteckte Besucher verhindern“ – jetzt kostenlos

„Versteckte Besucher verhindern“ konnten bisher nur Premiummitglieder. Das heißt sie konnten festlegen, dass anonyme Besucher ihr Profil erst besuchen können, wenn sie ihre Anonymität aufgeben. Da wir wissen, dass ein Profilbesuch der Beginn einer großen Liebe sein kann und die angezeigten Besucher fördern wollen, können jetzt auch Standardmitglieder ihre Besucher auffordern sichtbar zu werden. Aktiviert dazu einfach die Option in den Einstellungen auf eurer Besucherseite

Besuchereinstellungen ergänzt

Apropos Besucher: Damit ihr in der App auch auf einen Klick seht, welche Besucher ihr ausgeblendet habt (und das evtl. zurück nehmen könnt), haben wir die Einstellungen auf der Besucherseite um den Link „Ausgeblendete Besucher“ ergänzt. 

Filter in Ignoreliste optimiert

Die Filter und Sortierungen in der Ignoreliste haben wir in der App auch auf die Übersichtsseite vorgezogen, damit ihr noch schneller seht, ob ihr die Mitglieder komplett blockiert habt (was hoffentlich nicht so oft der Fall ist) oder ob ihr sie nur aus bestimmten Listen ausgeblendet habt. 

Onlinestatus verbergen – nur noch als Premium

Außerdem haben wir uns gefragt, was für einen Sinn es eigentlich macht den eigenen Onlinestatus zu verbergen. Immerhin kann man ja nur neue Leute treffen, wenn sie einen auch sehen können. Im Club wirft man sich ja auch nicht einen Unsichtbar-Umhang um, sondern hübscht sich extra dafür auf. Erscheint man nicht in der Onlineliste, erhält man keine Besucher, Smiles und auch deutlich weniger Nachrichten, Da es jedoch sicher gute Gründe dafür gibt, diesen Status ab und zu einzuschalten, werden Premiummitglieder ihn auch weiterhin nutzen können. 

Sofort informiert – dank weiterer Pushnachrichten

Damit ihr immer sofort mitbekommt, wenn ihr einen neuen Besucher habt,  es neue Pinnwandeinträge in euren Events gibt und wenn eure Lieblingsinitiatoren neue Events eingestellt haben, arbeiten wir gerade daran diese Pushnachrichten anzulegen. Parallel dazu ergänzen wir natürlich die Benachrichtigungseinstellungen, sodass ihr diese Pushnachrichten auch abstellen könnt, wenn ihr sie nicht erhalten wollt. 

Event-Titelbilder können mitkopiert werden

Die Zeit in der S-Bahn nutzen und schnell ein Event einstellen? Geht jetzt noch einfacher, weil das Event-Titelbild in der App jetzt auch mitkopiert werden kann. 

Und noch viel mehr…

Das ist natürlich noch lange nicht alles, was wir im Angesicht unseres Schweißes in den letzten Wochen hervorgebracht haben, aber die wichtigsten Neuerungen für euch. Darüber hinaus haben wir viele Schrauben im Hintergrund nachgezogen, die Performance angeschubst und so den Spaß in der Münchner Singles Community hoffentlich noch weiter angekurbelt. 

Schaut also gleich mal wieder in der Münchner Single-Community eures Vertrauens vorbei und euch die Neuigkeiten live an. Das lohnt sich jetzt gerade doppelt, denn am Wochenende finden mal wieder richtig tolle Events statt! 

Wenn ihr etwas vermisst oder ihr einen Herzenswunsch habt, über den wir unbedingt mal nachdenken sollte, hinterlasst gerne einen Kommentar oder schreibt uns eine E-Mail.

Worauf ihr euch jetzt schon freuen könnt

Für alle, die wissen wollen, an was wir gerade arbeiten und welche tollen Neuerungen in naher oder etwas ferner Zukunft bei der Münchner Singles Community geplant sind, haben wir hier einen kleinen Vorgeschmack: 

Münchner Singles Entwickler freut sich über neue Funktionen

  • Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck an einer neuen Version für unsere mobile Webseite, die deutlich schneller und performanter sein wird als die bisherige, schicker aussehen und einige Funktionen enthalten wird, die bisher fehlten wie z.B. andere Münchner Singles anlächeln zu können. Gute Nachricht für alle Forums-Nutzer: In diesem Zuge wird das Forum Einzug in die Münchner Singles App halten, sodass ihr auch von unterwegs ganz bequem plaudern könnt.
  • Die Ignore-Funktion kehrt zurück ins Profil, wird allerdings umbenannt in „Profil blockieren“, um deutlich zu machen, dass ihr nicht einfach nur jemanden ausblendet, sondern ihm einen Riegel vorschiebt. Darüber hinaus soll es leichter werden andere Mitglieder aus einer Liste auszublenden, sodass ihr sie nicht blockieren müsst, um sie nicht mehr angezeigt zu bekommen. In der Suche und Besucherliste geht das ja bereits, in Zukunft wird das auch in der Onlineliste und in den Smiles & Matches gehen. Wir hoffen mit dieser in den nächsten Tagen aktualisierten Version sind dann alle glücklich ?
  • Damit ihr seht, welche Münchner Singles sich für ein bestimmtes Single-Event in München interessieren und überlegen hinzugehen, wollen wir in einigen Wochen anzeigen, wer sich das Event gemerkt hat. Dadurch sieht der Initiator wie stark das Interesse an seinem Event ist und kann z.B. bei noch geringen Anmeldungen besser einschätzen, ob überhaupt Interesse an seinem Event besteht und die Beobachter animieren sich anzumelden. Neue Mitglieder, die sich nicht trauen alleine auf das Event zu gehen, können Beobachter, die ihnen sympathisch sind, anschreiben, um sich vorab mit ihnen zu verabreden und gemeinsam zum Event gehen. Aber auch die alten Hasen sehen, wer sich für das Event interessiert und können „alte Bekannte“ ebenfalls anstacheln mitzukommen. Viele gute Gründe euch diese wichtige Info anzuzeigen, finden wir.

Wir hoffen diese Änderungen werden euch beglücken und wünschen euch eine schönes Wochenende! 

Neue Funktionen für Events und Profil

Wir haben wieder einige eurer Wünsche umgesetzt und sind gespannt, wie sie euch gefallen:

1.) Events mit eigenen Bildern versehen

Schon seit Dezember können Münchner Singles Events noch persönlicher gestalten und eigene Headerbilder hochladen. Wenn ihr es noch nicht ausprobiert habt, so geht’s: Wenn ihr ein neues Event erstellt einfach „Bild hochladen“ anklicken, Datei auswählen, das Bild noch münchen_eventskurz positionieren und speichern.  Bei bestehenden Events: Im aktuellen Headerbild oben rechts auf „Eigenes Bild hochladen“ klicken und genauso weitermachen wie oben beschrieben. Es ist wirklich ganz einfach -probiert es einfach mal aus!

2.) Teilnehmer ignorieren

Ganz neu ist die erweiterte Ignorefunktion: Wenn ihr möchtet, dass ein anderes Mitglied nicht mehr euer Profil sehen, euch keine Nachrichten mehr schreiben und sich nicht mehr zu euren Events oder Gruppen anmelden kann und euch auch nicht mehr in der Suche oder Onlineliste sehen soll, habt ihr jetzt die Möglichkeit, dieses Mitglied zu blockieren, indem ihr es „ignoriert“. Das geht entweder auf dessen Profilseite ganz oben rechts oder in einer gemeinsamen Unterhaltung unter weitere Optionen, indem ihr „Diesen Teilnehmer ignorieren“ anklickt. Rückgängig machen könnt ihr das durch klick auf das x in eurer Ignoreliste, welche sich links in eurem Postfach befindet. Wir hoffen natürlich, dass ihr diese Funktion gar nicht benötigt ;)

Wir wünschen euch viel Spaß mit den neuen Funktionen und freuen uns wie immer über Feedback. Schaut gleich mal rein, denn im Januar sind ja bekanntlich besonders viele Singles auf Partnersuche und es geht hier hoch her!