Schlagwort-Archive: open-air-kino

Freikarten für „Monaco Franze“ gewinnen

Es gibt ja viele Sommer-Highlights in München wie Sommernachtstraum, Tollwood oder Streetlife. Doch ein ganz besonderes Vergnügen ist für mich jedes Jahr „Monaco Franze – der ewige Stenz“ im Open Air Kino im Olympiapark anzuschauen und ein Kirr Royal zu schlürfen.

Auch wenn die Serie ja schon recht alt ist, amüsiere ich mich immer wieder aufs Neue über die „Weisheiten“ des beliebten Münchner Weiberhelden – wie zum Beispiel: 

  • Ich wollte Sie ja gar nicht ansprechen, Fräulein. Ich wollte Sie ja nur fragen, ob wir vielleicht eine Tasse Kaffe zusammen trinken wollen.
  • Komisch, ge? Da kannst krank sein wiest mogst und immer noch lockt das Weib.
  • Geh Spatzl, schau wie I schau! Recht viel treuer schaut auch kein Schaf.
  • Bussi, Uschi!
  • Spatzl, es gibt Sachen im Leben und besonders im Fasching, die wenn man’s nicht selber erlebt hat, glaubt man’s fast selbst nicht.
  • Ehrlich gesagt, ich interessiere mich wahnsinnig für Frauen!

Man kann über „Monaco Franze“ sagen, was man will…aber eins konnte er wie kein anderer: Mit seinem Charme die Frauen um den Finger wickeln und ihnen ein Date entlocken. Geholfen haben ihm dabei seine flotten Sprüche, denen keine widerstehen konnte. „A bissel was geht immer“ ist zu einer Art Münchner Lebensweisheit geworden. Aber auch andere seiner Sprüche können bei der Partnersuche in München helfen und sollten allen Münchnern bekannt sein, egal ob neu in München oder alteingesessen. 

Gewinne Freikarten für „Monaco Franze“ am 2.8.2019 im Kino am Olympiasee

Damit ihr euch Inspiration für euer Profil oder die nächsten Nachrichten holen könnt, verlosen wir 3×2 Freikarten inklusive eines Kirr Royals für die Vorführung von „Monaco Franze – der ewige Stenz“ am 2.8.2019 im Kino am Olympiasee.

Du willst gewinnen? Dann verrate uns in einem Kommentar was dein Sommer-Highlight 2019 ist. Die Freikarten werden unter allen Teilnehmern verlost, die bis 31.07.2019 mitgemacht haben.  

Die passende Begleitperson findet ihr übrigens auch bei uns um – zum Beispiel in der Onlineliste oder ihr verabredet euch mit netten Cineasten zum Film-Gucken ;) 

Wir sind gespannt auf eure Kommentare und wünschen euch viel Spaß! 

Kino, Mond & Sterne: Freikarten gewinnen

Noch bis zum 8. September verwandelt sich die Seebühne im Westpark endlich wieder zu einem der beliebtesten Open-Air-Kinos der Stadt. Endlich wieder die Picknick-Decke rauskramen und mit netten Leuten, dem Date oder anderen Münchner Singles die verpassten Kinohighlights der letzten Jahre unter freiem Himmel anschauen  – und das den ganzen Sommer lang, juche! 

Also am Besten gleich mal Filme raussuchen, Event einstellen und auf gutes Wetter hoffen:

Eine Highlight-Auswahl für die kommenden zwei Wochen:

EUROPEAN OUTDOOR FILM TOUR 18/19 (OmU), (Di., 18.6)

Outdoor, Abenteuer und Reise pur! Seit 18 Jahren begeistert die European Outdoor Film Tour (E.O.F.T.) mit ausgesuchten Dokumentarfilmen. Jedes Jahr wechseln das Programm und die Sportarten, aber eines bleibt: E.O.F.T. zeigt echte Abenteuer. Keine Schauspieler, kein Drehbuch, keine Special Effects. Auch in diesem Jahr präsentiert die E.O.F.T. wieder eine perfekte Mischung aus Adrenalin, Humor und herausragenden sportlichen Leistungen. Auf die Zuschauer warten acht Filme und 120 Minuten Action.

Eintritt: 10 Euro, weitere Details unter: www.eoft.eu

AVENGERS: ENDGAME (Fr., 21.6.)

Der neueste Avengers-Film setzt unmittelbar nach den Ereignissen von INFINITY WAR ein. Die Avengers, die nicht zu Staub zerfallen sind, spüren Thanos mit der Absicht auf, sich die Infinity-Steine zurückzuholen und die vorangegangenen Geschehnisse rückgängig zu machen. Doch das Vorhaben scheitert.

Fünf Jahre später haben die Helden immer noch mit der Niederlage zu kämpfen. Doch es gibt noch Hoffnung. Und obwohl anfangs nicht alle von dem Plan überzeugt sind, wagen es die Avengers schließlich noch einmal mit vereinten Kräften, Thanos zu besiegen.

Projekt Artenschutz.

DIE WIESE – DAS PARADIES VON NEBENAN (Sa., 22.6.),

Filmemacher Jan Haft live vor Ort

Das Artensterben nimmt auf dramatische Weise zu, die Fakten sind bekannt. Dieser Film trifft den Nerv der aktuellen Artenschutzbewegung.

Das Biotop Wiese ist vermeintlich nichts Besonderes, dabei ist es ein ganzer Kosmos. Jan Haft, Deutschlands derzeit erfolgreichster Naturfilmer, zeigt eindringlich und bildgewaltig, was wir verlieren, wenn wir nicht auf unsere Wiesen achtgeben.

Zusammen mit seiner Frau Melanie ist Jan Haft an diesem Abend bei Kino, Mond & Sterne zu Gast.

Ebenfalls zu Gast sind die Initiatoren des Volksbegehrens Artenvielfalt. Sie geben dem Publikum bereits ab 18.30 Uhr noch einmal einen Überblick über das bisher Erreichte und informieren über künftige Ziele. Abschluss ihrer Präsentation ist ein Talk mit Jan Haft zum Thema „Volksbegehren, Naturschutz vs. Landwirtschaft – wo stehen wir?

Fest der Kulturen.

ALMANYA – WILLKOMMEN IN DEUTSCHLAND (So., 23.6.)

Der Migrationsbeirat der Landeshauptstadt München lädt zum FEST DER KULTUREN ein. Gefeiert wird bereits ab 11.00 Uhr auf der Wiese hinter der Seebühne im Münchner Westpark. Die Besucher erwartet ein buntes Potpourri aus unterschiedlichsten internationalen Tanz- und Musikgruppen.

Der letzte Programmpunkt der Veranstaltung findet gegen 21.15 Uhr bei Kino, Mond & Sterne auf der Seebühne statt. Gezeigt wird die mehrfach ausgezeichnete Erfolgskomödie ALMANYA – WILLKOMMEN IN DEUTSCHLAND.

Am 10. September 1964 wurde in der Bundesrepublik der millionste „Gastarbeiter“ begrüßt. Die Schwestern Yasemin Samdereli (Regie) und Nesrin Samdereli (Buch) erzählen in ihrem Film die Geschichte des Eine-Million-und-Ersten, eines Mannes und seiner Familie – und das über einen Zeitraum von 45 Jahren.

Schirmherr des Fests der Kulturen ist München-OB Dieter Reiter.

Der Eintritt ist frei!

Surf Film Nacht.

TROUBLE – THE LISA ANDERSEN STORY (OV + Deutschlandpremiere),

(Di., 25.6.)

Nach drei großartigen SURF FILM NÄCHTEN im letzten Jahr kehrt das Team von Nouvague mit einer Deutschlandpremiere auf die Seebühne zurück. In TROUBLE erzählt das Enfant Terrible der Surfliteratur, Chas Smith, die Lebensgeschichte der viermaligen Weltmeisterin Lisa Andersen. Sie dominierte die Surf-Szene in den 90er Jahren und veränderte für immer den Blick, des damals von Männern dominierten Sports, auf Surferinnen. Doch, dass diese blonde Heldin Drogen nahm und mit 16 von zuhause abhaute, um in Kalifornien ihrem Traum vom Leben als Profi-Surferin nachzujagen, blieb unbekannt. Andersen schlug sich in Huntington Beach unter Junkies und Obdachlosen durch, bis sie den ersehnten Durchbruch schaffte. Es folgten vier Weltmeistertitel. Sie machte sich einen Namen, der aus der Surfer-Szene nicht mehr wegzudenken ist.

Kino, Mond & Sterne Sommerfest + KURZFILME DER HFF (Sa., 29.6.)

Ganz traditionell steht auch in diesem Jahr das große Sommerfest im Münchner Eventkalender. Dafür öffnet Kino, Mond & Sterne seine Pforten bereits um 18.00 Uhr. Die Band STRAY COLORS, bringt die Besucher mit einem bunten Mix aus Balkan, Folk & Indie in Feierstimmung. Für reichlich kulinarische Köstlichkeiten ist ebenfalls gesorgt. Pünktlich um 22.00 Uhr steigt direkt über dem Rosengarten ein großes 30-minütiges Feuerwerk. Im Anschluss zeigt Kino, Mond & Sterne in Zusammenarbeit mit der Münchner Hochschule für Film und Fernsehen (HFF) fünf ausgewählte Kurzfilme ihrer Studenten.

  • BESSERE ZUKUNFT, Regie: Marius Bacza
  • KINDERGARTEN, Regie: Carolina Zimmermann
  • SUMMER HIT, Regie: Berthold Wahjudi
  • KLIMAWANDEL, Regie: Lukas Baier
  • FAME, Regie: Lene Pottgießer

Der Eintritt ist frei!

Das Programm von Montag, 17.6. bis Sonntag, den 30.6. im Überblick:

(Ticketpreis 7 Euro, Sonderveranstaltungen z. B. Double Feature 10 Euro, freier Eintritt am 23. und 29.6.)

Mo., 17.6.                   The Sisters Brothers

Di., 18.6.                     European Outdoor Film Tour 18/19 (OmU)

Mi., 19.6.                     Green Book

Do., 20.6.                    Das schönste Mädchen der Welt

Fr., 21.6.                     Avengers: Endgame

Sa., 22.6.                    Projekt Artenschutz. Die Wiese – Das Paradies von nebenan

So., 23.6.                    Fest der Kulturen. Almanya – Willkommen in Deutschland

Mo., 24.5.                   Banff Mountain Film Festival 2019 (OmU)

Di., 25.6.                     Surf Film Nacht. Trouble – The Lisa Andersen Story (OV)

Mi., 26.6.                     Der Vorname

Do., 27.5.                    DNDNUF. Die Nacht des noch unbekannten Films.

Fr., 28.5.                     A Star Is Born

Sa., 29.6.                    Kino, Mond & Sterne Sommerfest Kurzfilme HFF

So., 30.6.                    100 Dinge

Das weitere Programm findet ihr direkt bei Kino, Mond und Sterne.

Freikarten gewinnen

Ich finde ja Open-Air-Kino gehört genauso wie grillen am Flaucher und abkühlen im Eisbach zu einem gelungenen Sommer in München. Wie seht ihr das? Schreibt uns bis 07. Juli 2019 einen Kommentar, welchen Film ihr warum unbedingt sehen müsst und vergesst dabei nicht euren Benutzernamen. Dann gewinnt ihr mit etwas Glück 2×2 Freikarten für Kino, Mond und Sterne!