Schlagwort-Archive: regen

12 coole Aktivitäten für Regentage in München

Paar am chinesischen Turm im Englischen Garten bei Regen

Wenn die Sonne scheint, fallen mir in München viele tolle Aktivitäten ein, die man alleine, mit Freunden oder anderen Münchner Singles machen könnte. Doch bei Regen? Deshalb hab ich mal für euch recherchiert und präsentierte euch hier meine coole-Aktivitäten-Hitliste für triste Regentage: 

  • Einfach mal ganz entspannt ins Schwimmbad und in die Sauna. Zum Beispiel ins Dantebad, da kann man tatsächlich auch gut Bahnen ziehen (die Sportlichen) und bekommt Honig und Salz fürs Dampfbad (die Wellnesser). 
  • Nach der Arbeit heim und ab auf die Couch? Neee, aber auf die Afertwork-Party und dort flirten und feiern was das Zeug hält!
  • Ikea-Bummel oder Shoppingcenter gehen bei Regen auch gut; man kann ganz entspannt shoppen, gemütlich einen Kaffee schlürfen und stundenlang über Gott und die Welt reden. 
  • Oder gleich mit einem guten Buch oder netten Leuten ins Café und dort ausgedehnt Kaffee trinken, Kuchen essen und nach draußen blicken und froh sein, dass man im Trockenen ist.
  • Mit Freunden ins Kino gehen und es so richtig mit Popcorn & Co krachen lassen
  • Filmabend daheim; jeder bringt eine DVD und Snacks mit
  • Natürlich könnt ihr das triste Wetter auch gut nutzen, um mal wieder zu schauen wer neu bei den Münchner Singles dabei ist, welche Events aktuell geplant werden und was im Forum bzw. in den Gruppen gerade diskutiert wird…
  • Spieleabend mit Freunden; jeder bringt ein Spiel, Chips, Erdnüsse und was man halt sonst noch so braucht mit und los geht’s! Bei einem Spiel lernt man sich übrigens besser kennen, als sonst wo.
  • Wer Lust auf ein bisschen Action hat, kann zum Beispiel ein Event einstellen und mit anderen Münchner Singles Beach Volleyball im Trockenen spielen z.B. im Beach38 oder schauen, welche Action-Events gerade stattfinden. 
  • Odeeeer ihr geht gleich zu Exit the Room und versucht zusammen ein Rätsel zu lösen und rechtzeitig aus dem Raum zu entwischen?! 
  • Wann wart ihr eigentlich zuletzt im Botanischen Garten? Eben! Die perfekte Gelegenheit also mal wieder durch die Gewächshäuser zu streifen und die exotischen Pflanzen zu bestaunen uuuund sich vorzustellen, man wäre im Dschungel. 
  • Hüpfen hilft ja auch immer gegen schlechte Stimmung; warum also nicht mal in den AirHop Trampolinpark? Da kann gehüpft werden was das Zeug hält und ist sicher auch als Event sehr witzig!

Habt ihr noch weitere coole Ideen für Regentage in München? Dann gerne als Kommentar hinterlassen! 

10 tolle Date Ideen für schlechtes Wetter

umbrella-dateDas mit dem Traumsommer in München wird dieses Jahr glaub nichts mehr…aber was soll’s: Regen soll ja schön machen, ist gut für die Landwirtschaft und überhaupt so ein Sommerregen hat ja auch was. ABER: Für die Planung eines Dates ist das aktuelle Wetter extrem schwierig. Ja gehen wir jetzt picknicken, spazieren oder müssen wir uns doch was Regen-sicheres suchen und wenn ja was? Deshalb habe ich euch eine kleine aber feine Liste mit tollen Ideen zusammengestellt, die ein bisschen Pep ins erste, zweite oder dritte Date auch oder vor allem bei Regen bringen. Viel Spaß beim ausprobieren!

Billard, Bowling oder Dart spielen

Gerade das erste Date läuft oft Gefahr etwas steif zu sein. Deshalb finde ich ein erstes Date im Café nicht so dolle, sondern finde es viel besser sich erst einmal spielerisch kennen zulernen. Zum Beispiel beim Billard, Bowling oder Dart spielen, selbst wenn man nicht der Profi schlechthin ist. Hauptsache es macht Spaß! Im Schelling Salon kann man übrigens erst lecker essen und dann ne Runde Billard spielen.

Kletterhalle oder Go-Cart, Tennis oder Squash spielen

Wenn ihr beide auf Action steht, na dann geht doch mal in die Kletterhalle, Go-Gart fahren oder zum Auspowern Tennis oder Squash spielen. So lernt ihr den anderen ganz natürlich kennen und macht nebenbei auch noch Sport. Zwei Fliegen mit einer Klappe – würde ich sagen 😉

Museum, Theater, Konzert oder Ausstellung

Klar ist Kultur nicht jedermanns Sache, aber ich finde ja zum Beispiel ab und zu etwas Kultur sehr inspirierend. Ich hatte selber mal ein Date im Museum und kann euch deshalb aus eigener Erfahrung sagen: Es eignet sich eher für das zweite Date. Beim ersten Date will man ja schon viel über den anderen erfahren, da man aber im Museum nicht so laut sprechen darf, ist das schwierig. Also entweder vorher bei einem Kaffee die wichtigsten Fragen loswerden, oder dann beim zweiten Date. Das Tolle daran: Man kann sehr tiefsinnige Gespräche danach führen – auch mal schön!

Autotour mit Picknick-Korb

Wenn einer von euch ein Auto hat, dann packt doch einfach einen leckeren Picknick-Korb und fahrt raus ins Grüne. Dann sucht ihr euch ein nettes Plätzchen und lasst es euch im Auto mit hoffentlich trotz Regen schöner Sicht so richtig gut gehen.

Zugfahrt mit Picknick-Korb

Wenn ihr kein Auto haben solltet, na dann besorgt euch doch einfach ein Regio-Ticket und fahrt einfach mal drauf los! Unterwegs könnt ihr dann euer leckeres Picknick plündern und falls ihr in einer netten Stadt z.B. Regensburg, Rosenheim, Augsburg etc. vorbeikommt, steigt aus, bummelt gemeinsam unterm Regenschirm durch die Stadt und fahrt wieder zurück.

Kino geht immer

Wann wart ihr das letzte Mal mittags im Kino? Als Kind? Na also – Zeit wird’s. Verabredet euch doch bei Regen einfach mal zu einer Mittagsvorstellung! Davor vielleicht noch kurz einen Kaffee trinken gehen, um euch ein bisschen besser kennen zulernen und dann ab ins Kino! Besonders sympathisch finde ich ja das Sendlinger Tor Kino – das hat Charme! Wenn euch der andere gefällt, kann man ja danach immer noch was trinken gehen 😉

Ikea Bummel

Du wolltest eh längst mal wieder zu Ikea? Deko, Kerzen, Accessoires gehen ja immer…und auch Männer finden etwas Nützliches. Dann verabredet euch doch einfach zu einem gemütlichen Ikea-Bummel mit allem was dazu gehört wie z.B. Kötbullars und Hot-Dog.

Kochkurs

Ihr kocht beide gerne? Wie wäre es dann mit einem leckeren Kochkurs? Ich hatte zum Beispiel mal einen sehr netten Abend bei einem Tapas Kochkurs mit einem Date. Wir bekamen zu Beginn einen Appetizer, der für eine lockere Atmosphäre sorgte. Dann schnibbelt, flirtet und kocht man zusammen und isst anschließend in geselliger Runde.

Gemeinsam kochen oder backen

Wenn ihr euch dann schon etwas besser kennt z.B. beim zweiten oder dritten Date, dann kocht doch mal zusammen! Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen und ich finde es macht richtig Spaß zusammen ein leckeres Menü oder einfach nur Spaghetti Bolognese zu kochen oder einen Kuchen zu backen. Probiert es einfach mal aus!

Essen gehen

Wer sich lieber bekochen lässt kann natürlich auch mit dem Date einfach essen gehen. Mein Tipp: Probiert mal etwas exotischeres bzw. vielleicht nicht unbedingt der Italiener, bei euch um die Ecke. Wie wäre es zum Beispiel mit Running-Sushi, Afghanisch, Tapas oder Israelisch?

Habt ihr noch weitere Ideen oder sogar eigene Erfahrungen? Dann her damit!