Schlagwort-Archive: Weihnachten

SantaCon ist, wenn die Santas kommen!

Santa4San Francisco ist der Ursprungsort des größten jährlichen Weihnachts-Flashmobs, der sich bereits international ausgebreitet hat. Hunderte von Weihnachtsmännern, Rentieren und Weihnachtselfen, die durch die Gegend ziehen und mit Hilfe von Glühwein und Punsch für weihnachtlich rote Nasen sorgen. Von den eigenen Organisatoren beschrieben als „unsinnige Weihnachts-Konvention, die einmal im Jahr für überhaupt keinen Grund passiert„, verbreitet das Event nun seit 1994 jedes Jahr in verschiedenen Hauptstädten Fröhlichkeit und Chaos und Jahr für Jahr werden es mehr.

Natürlich gibt es dieses Event seit ein paar Jahren auch in München, heuer am Samstag, 6. Dezember ab 12:30 Uhr. Wer sich dieses Event entgehen lässt, ist selbst Schuld und für alle, die teilnehmen, viel Spaß! Euer Münchner Singles Team.

Weihnachten

Bag full of Christmas present

 

 

 

 

Markt und Straße steh’n verlassen, 
still erleuchtet jedes Haus; 
sinnend geh ich durch die Gassen, 
alles sieht so festlich aus. 

An den Fenstern haben Frauen
buntes Spielzeug fromm geschmückt, 
tausend Kindlein steh’n und schauen, 
sind so wunderstill beglückt. 

Und ich wandre aus den Mauern
bis hinaus ins freie Feld. 
Hehres Glänzen, heil’ges Schauern, 
wie so weit und still die Welt! 

Sterne hoch die Kreise schlingen; 
aus des Schnees Einsamkeit
steigt’s wie wunderbares Singen. –
O, du gnadenreiche Zeit!

Joseph von Eichendorff 1788 – 1857

Das Münchner Singles Team wünscht euch ein wunderschönes Weihnachtsfest!

Wir bitten zu Tisch

WerbegeschenkBereits in unserem letzten Beitrag hier im Münchner Singles Blog haben wir uns mit einem kulinarischen Thema beschäftigt und damit geht es auch gleich weiter. Keine Angst, wir wollen keine Konkurenz zu Rezeptewebseiten werden, sondern euch statt dessen einen besonderen Tipp für ein Weihnachtsgeschenk geben, von dem wir auch ein Exemplar verlosen. Seit Sommer ist das erste deutschsprachige Kochbuch mit traditionellen rumänischen Rezepten auf dem Markt. „Poftim la masá“ heißt übersetzt „Wir bitten zu Tisch“ und genau diesen Satz möchte man beim Blick auf die liebevoll und fast stylisch anmutenden Bilder der verschiedenen Gerichte hören. Von gefüllten Paprika über Meerbrassenragout und Ente mit Oliven ist für jeden Geschmack etwas dabei und auch die Nachspeisen wie Harlekin oder Dobosch Torte machen sofort Appetit.

Wer seinen kulinarischen Horizont erweitern möchte oder auch einfach noch auf der Suche nach einem originellen Weihnachtsgeschenk ist, kann uns bis zum 10. Dezember eine E-Mail an gewinnspiel@muenchnersingles.de schicken, Betreff: Kochbuch; denn wir verlosen ein Exemplar. Bitte vergesst nicht, euren Benutzernamen und die Postanschrift anzugeben. Wer kein Glück beim Gewinnspiel hat, kann hier ein Exemplar bestellen.

Trio

Mit Liebe gemacht

0_1Bis zum ersten Adventswochenende dauert es nicht mehr lange und für passionierte Hobbybäcker heißt es jetzt wieder ab in die Küche, Ausstecherförmchen und Rezepte aus dem Schrank holen und los geht es mit der Weihnachtsbäckerei. Vanillekipferl, Husarenkrapfen oder Zimtsterne – jeder hast seine ganz persönliche Lieblingssorte aus Kindertagen und es ist wirklich nicht allzu schwer.

Wir finden, dass gemeinsam Plätzchen backen auch eine hervorragende Idee für ein Date ist. Nicht für das erste Date und wohl auch nicht das zweite oder dritte, aber ab der vierten Verabredung lässt sich eine gewisse Sympathie von beiden Seiten nun wirklich nicht mehr leugnen und bei einem gemeinsamen Backtag können sich verliebte Singles noch ein bisschen besser kennen lernen und auch gleich fest stellen, wie das mit dem Teamwork klappt. Denn flirten kann man unserer Meinung nach nicht nur in den Münchner Single Bars sondern durchaus mal in einem gemütlichen Ambiente, vor allem wenn es darum geht, den anderen etwas besser kennenzulernen. Falls euch noch die eine oder andere Inspiration fehlt, werdet ihr im Münchner Singles Plätzchen Thread bestimmt fündig.

Fröhliche Weihnachten!

Vom Weihnachtsmann wünsch ich mir glatt,
was heute kaum noch jemand hat:
Geduld – Verständnis – Toleranz –
und dann noch eine Weihnachtsgans.

Als nächstes, falls es nicht zu spät:
dass sich die Menschheit gut versteht,
dass jeder öfter lächeln kann –
und dann noch etwas Marzipan.

Auf meinem Zettel steht ganz dick:
“Ich wünsche allen sehr viel Glück”,
und kleingeschrieben steht ganz hinten:
“Bring bitte mir auch Aachner Printen.”

Der Weihnachtsmann kann´s gar nicht leiden,
wünscht man zuviel, ist nicht bescheiden.
Drum bleibt mir diesmal nur zum Schluss
die Bitte um ´ne Pfeffernuss.

Ruth-Ursula Westerop
1927-2010

Das ganze Team wünscht allen Münchner Singles „Fröhliche Weihnachten“.

Weihnachtszitat

Bevor wir für ein paar Tage das Internet Internet sein lassen und es uns im Real Life gut gehen lassen, möchten wir alle münchner Singles mit diesem Weihnachtszitat daran erinnern, wobei es beim Schenken wirklich geht:

Schenke groß oder klein,
Aber immer gediegen.
Wenn die Bedachten
Die Gaben wiegen,
Sei dein Gewißen rein.
Schenke herzlich und frei.
Schenke dabei
Was in dir wohnt
An Meinung, Geschmack und Humor,
So daß die eigene Freude zuvor
Dich reichlich belohnt.
Schenke mit Geist ohne List.
Sei eingedenk,
Daß dein Geschenk
Du selber bist.


– Joachim Ringelnatz

Fest der Liebe hin oder her –
Single sein an Weihnachten ist schwer

…das sagen zumindest die Mitglieder von münchnerSingles. In unserer großen Mitglieder-Umfrage wollten wir wissen „Wann ist es besonders schwer, Single zu sein?“ Die mit Abstand häufigste Antwort war „An Festtagen oder Familenfesten“ wie zum Beispiel Weihnachten.

einsam an WeihnachtenNatürlich hat es auch Vorteile, an Weihnachten Single zu sein. Singles haben einen Menschen weniger, den sie beschenken müssen und somit mehr Geld und weniger Shopping-Stress. Singles müssen nicht mit der Familie des Partners Weihnachten feiern und sie müssen auch nicht entscheiden, ob sie Weihnachten mit der eigenen Familie feiern wollen oder mit einer fremden. Letztendlich überwiegt aber bei vielen Singles das Gefühl, am „Fest der Liebe“ allein zu sein.

Glücklicherweise liegt die Lösung des Problems ganz nah: Weiterlesen

Bayrisches Adventsgedicht

Heute wünschen wir allen Münchner Singles eine schöne, romantische und besinnliche Adventszeit. Genießt die Plätzchen, den Glühwein, die Kerzen am Adventskranz und lasst Euch bloß nicht davon stressen, dass schon in 23 Tagen Weihnachten ist!

Bayrisches Adventsgedicht für Münchner Singles - perfekt mit Plätzchen

Vielleicht können wir Euch ja mit diesem schönen bayrischen Adventsgedicht ein Schmunzeln ins Gesicht zaubern: 

Nussknacker

Wenn d´Weihnachtszeit kimmt,
bin i friedlich gstimmt,
dann hol i mein kloan Preissn
zum Nüssaufbeissn.
Ihr verstehts mi jetz net?
I hab aa lang überlegt.
Aber jetzt woass i gwiss,
dass der Nussknacker a Preiss gwen is.
Di schneidige Uniform
und des Zackige hint und vorn,
wenn i den Kerl siehg
reisst mi d´Begeisterung mit.
Gar wenn der s`Mäu aufreisst
und a Nuss zammbeisst.
Donner und Gloria
des is preissisch, ganz und gar.
A Kracha und Splittern
dass d´Nussschaln zittern.
Koam Bayern in der Gröss taat des gelinga,
nia taat der sei Mäu so weit aufbringa.
Drum ghört dem kloan Preissn der Ruhm
i als Bayer, steh ehrfurchtsvoll rum-
und pfeif drauf. I woass ja zum Schluss
bleibt dem Knacker der Ruhm und mir d´Nuss.

Das Gedicht ist von Michl Hausknecht und im Gedichtband „Bayrische Mundartgedichte“ im Eigenverlag erschienen, der leider online nicht auffindbar ist – vielleicht kann man im Antiquariat noch ein Exemplar ergattern?

Teilt das Gedicht doch mit jemanden, dem Ihr heute noch ein Lächeln ins Gesicht zaubern wollt und der Euch am Herzen liegt oder mit anderen Singles aus München, die gerade online sind. So erfahrt ihr gleich, ob Ihr humoristisch auf einer Wellenlänge liegt ;)  

Die wahre Geschichte von Last Christmas

Na, kommen Ihnen die Weihnachtslieder schon zu den Ohren raus? Die meisten Leute freuen sich auf die Weihnachtszeit und stimmungsvolle Musik, aber nach einigen Tagen Dauerberieselung kommen schon die ersten Beschwerden, dass irgendwer irgendein Lied nicht mehr hören kann. Zu „Last Christmas“ von Wham! besteht eine ganz besondere Hassliebe. Einerseits hört man immer nur von allen, wie genervt sie von der alljährlichen Heavy Rotation sind, andererseits landet das Lied Jahr um Jahr vor allem in Deutschland wieder in den Charts.

Zur Abwechslung zeigen wir Ihnen deswegen eine Version von „Last Christmas“, die sowohl die Fans als auch die Hasser beglücken dürfte: ein „Literal Video“ – also ein Musikvideo, in dem an Stelle des normalen Texts eine Schritt-für-Schritt-Beschreibung der Video-Handlung gesungen wird. Viel Spaß mit der „wahren Geschichte“ von „Last Christmas“!