Teil1: Tipps von der Singleexpertin

Als Community Managerin bei den Münchner Singles ist Julia die Expertin rund um das Thema Singles und Online Dating. Ich habe ihr mal auf den Zahn gefühlt um für euch die ultimativen Tipps für Münchner Singles zu erfahren:

Frage: Wie wird man eigentlich Single-Expertin? Als anerkannten Ausbildungsberuf gibt es das ja noch nicht, oder?

Julia: (lacht) Nein, da bin ich mir ziemlich sicher, dass es keine offizielle Ausbildung gibt. Aber ich arbeite seit 7 Jahren im Bereich Online-Partnersuche und bin seit mehr als 5 Jahren bei den Müsis, begonnen habe ich im Marketing, seit 4 Jahren liegt mein Schwerpunkt im Bereich Content und Community Management. Da kommt einiges an Erfahrung und Wissen zusammen und ich lerne auch nach der langen Zeit immer wieder Neues dazu.

Frage: Dann kannst Du unseren Mitgliedern bestimmt DEN ultimativen Tipp geben, oder?

Julia: (lacht wieder) Das wärs natürlich! Aber den ultimativen Tipp für alle Singles den gibt es leider nicht. Es kommt immer auf die individuelle Situation und die Persönlichkeit an und darauf, was der oder diejenige sucht.

Frage: Trotzdem, wenn Du Dich auf eine Sache festlegen müsstest, die Singles bei der Online Partnersuche unbedingt beachten sollten, was wäre das?

Julia: Ok, wenn ich mich festlegen muss, dann wähle ich Offenheit. Damit meine ich die Offenheit in Bezug auf bestimmten Suchkriterien wie Größe, Hobbys oder Stadtteil. Nach meiner Erfahrung verpassen viele die Gelegenheit, ihren Traumpartner zu finden, weil sie die Suchangaben zu eng fassen. Deshalb ist das mein Tipp Nummer eins: Erweitert eure Suchkriterien und wagt ein Kennenlernen, auch wenn nicht alle Punkte auf der gedachten must-have Liste erfüllt sind. Das lohnt sich!

Frage: Und ich hätte gedacht, das Bild ist das A und O?

Julia: Das wäre mein zweiter Punkt gewesen. Bei den Müsis ist es keine Pflicht, ein Bild einzustellen, weil wir hier den Wunsch unserer Mitglieder nach Privatsphäre respektieren. Wer beim Onlinedating erfolgreich sein möchte für den ist ein Bild fast schon ein Muss. Das ist jetzt nicht nur meine persönliche Meinung, das lässt sich in absoluten Zahlen belegen. Die Chancen auf Kontakte sind mit einem Bild einfach sehr viel höher.

(c) Kharme

(c) Kharme

Frage: Und was für Bilder sind am besten geeignet?

Julia: Ich empfehle mehr als ein Bild im Profil hochzuladen. Mit der Bildergalerie gibt es ja schon seit einiger Zeit die Möglichkeit, unbegrenzt viele Bilder hochzuladen, das sollte man unbedingt nutzen, denn so kann man viele Facetten der eigenen Persönlichkeit zeigen, ohne gleich einen Roman im Profil schreiben zu müssen. Gute Motive sind zum Beispiel beim Ausüben eines Hobbys oder auch einfach ganz entspannt in die Kamera lächelnd. Aktuell sollten die Bilder natürlich auch sein. Wer keine passenden Bilder hat, kann die Bilder natürlich vom Profi machen lassen.

Im nächsten Teil der Serie verrät uns Julia weitere Tipps zum Thema Profil bei der Singlebörse und erklärt die absoluten No-Gos bei Nachrichten. Habt auch ihr eine Frage an unsere Single-Expertin? Dann schreibt uns.

 

2 Gedanken zu „Teil1: Tipps von der Singleexpertin

  1. Luitgard Schlüßlhuber

    Hallo Julia,
    ich weiß nicht, ob dieser Platz der Richtige für mein Anliegen ist.
    Ich bin erst seit Ende April bei den Müsis dabei. Ich habe auch schon mein Profil abgegeben. Und nun lese ich bei deinen Vorschlägen für ein gelungenes Profil, daß man nicht seinen echten Namen nennen sollte.
    Dies habe ich aber jetzt erst so gelesen. Macht es Sinn im nachhinein noch seinen Namen zu ändern. Mein Name, luitgard, ist ja auch etwas ausgefallener.

    Über einen Rat würde ich mich sehr freuen.

    Viele Grüße
    luitgard

  2. Julia

    Hallo Luitgard, den Vornamen als Benutzernamen zu verwenden ist überhaupt kein Problem, ganz im Gegenteil. Ich meinte in dem Interview auch eher die Kombination von Vor- und Nachnamen; diese solltest Du nicht als Benutzernamen verwenden. Wenn Du Deinen Benutzernamen ändern willst, bewege dazu einfach den Mauszeiger nach dem Login oben rechts auf den Benutzernamen und klicke dann auf „Mein Profil“. Dort kannst Du mit dem Stiftsymbol alle Angaben ändern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.