Ticket-Verlosung zum „Wiesnzelt“-Frühstart

Im „Wiesnzelt“ am Stiglmaierplatz geht die Oktoberfestparty nach Zeltschluss weiter.

Bald ist es wieder soweit – die 5. Jahreszeit in München steht kurz bevor: Das Oktoberfest auf der Theresienwiese geht in die 185. Runde. Am Wiesnsamstag (22.9.) startet der festliche Auftakt wie immer mit dem Einzug der Wiesnwirte zum Festgelände. Besucher aus aller Welt können sich an 16 Tagen auf über 100 Fahrgeschäften bespaßen lassen, in den Festzelten oder Biergärten feiern und flirten was das Zeug hält und viele süße Leckereien genießen.

Feiern im „Wiesnzelt“ am Stiglmaierplatz

Vom 21. September bis zum 06. Oktober sorgt zudem das „Wiesnzelt“ am Stiglmaierplatz wieder für echte Wiesn-Atmosphäre mit originalem Oktoberfestbier und bayrischen Schmankerl. Im Festsaal heizt die Kultband Bergluft und am 02.10. die Partyband Ois Easy mit ihrer mitreißenden Show ein!

Alle feschen Madl und Buam, die auch nach Zeltschluss noch weiterfeiern wollen, sind beim Wiesnzelt Champagne Clubbing genau richtig! Auf drei Areas mit heißen Beats by DJ Giulia Siegel wird bis in die Morgenstunden getanzt und gefeiert was Dirndl und Lederhosen hergeben!

Mehr Infos zum „Wiesnzelt“ am Stiglmaierplatz findet ihr hier: www.daswiesnzelt.de

Ticket-Verlosung für die Münchner Singles

Für alle, die nicht mehr warten können, gibt es die erste Maß Oktoberfestbier schon vor dem offiziellen Anstich auf der Wiesn beim „Frühstart“ im Wiesnzelt am Stiglmaierplatz am Freitag, den 21. September 2018. Zu diesem grandiosen Auftakt am 21.09. verlosen wir für alle Münchner Singles 5×2 Sitzplatzkarten + 2 Flaschen Prosecco für den „Gewinner-Single-Tisch“.

Also macht mit und hinterlasst uns bis zum Sonntag 16.9.2018 ein Kommentar, worauf ihr euch am meisten auf der Wiesn 2018 freut.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Feiern, Flirten und Verlieben!

Dieser Beitrag wurde am von in Verlosung veröffentlicht. Schlagworte: , , , , .

Über Nadine

Ich bin Nadine, ich liebe Musik wenn sie laut ist, Kunst die bunt ist und Liebe die echt ist. Ich liebe laue Sommernächte, tanze gerne durch den Sommerregen und schätze wahre Freundschaften. Und was liebt ihr? Schreibt mir gerne zu den Themen Freundschaften, Freizeitvergnügen, Beziehungsfragen, (Online-)Dating, Flirttipps und Liebe im Allgemeinen oder Speziellen! Und lasst mich wissen, wenn ihr eure eigenen Ideen hier mit einbringen wollt.

19 Gedanken zu „Ticket-Verlosung zum „Wiesnzelt“-Frühstart

  1. Peter Hellwich

    A Brexn, a Hendl und eine frische Maß. Und natürlich viel Sonnenschein zum Sommerausklang!

  2. Peter Hellwich

    Eine Hendl, eine Maß und a Brezn dazu! Und schönes Wetter … gegen Ende des Sommers und zu Beginn der Herbstzeit.

  3. Aviatrix

    Als waschechtes Münchner Kindl gehört die Wiesn einfach dazu! Besonders die Oide Wiesn hats mir angetan. Zum Irish-Bayrischen Tanzboden natürlich im Dirndl. Aber nicht nur auf der Wiesn. Als „Eingeborene“ trag ich Tracht natürlich auch wenn keine Wiesn ist.

  4. Christa

    Ich freue mich jedes Jahr aufs Neue auf die unbeschwerte und ausgelassene Wiesn-Zeit ! Tanzen, gutes Essen und viel Spaß am Leben und dabei die Sorgen vergessen, das ganze „Drum und Dran“ und „Drumherum“, findet man nur auf der Wiesn. :D

  5. Seidenherz

    Ich freu mich schon wieder auf die Wiesn, weil ich mich dort an den Fahrgeschäften schwindelig schaun kann. Oder ist mir schwindelig von dem Flirt am Bratwurststand?
    Die Mädls in ihren Dirndl dürfen mal ihre volle Weiblichkeit zeigen und die Männer in Lederhosen sind echt männlich – wie aus einer anderen Zeit, besonders auf der Oide Wiesn.

  6. Petra

    Tanzen, Singen, Lachen …alle sind gut drauf und hem die Krüge hoch und die Tassen auch, feiern durch bis zum Morgengrauen miteinander ned aloa😊

  7. Silvia Sattler

    Auf die Gerüche, wie Zuckerwatte, Steckerlfisch, DampfNudeln usw, die in der Luft liegen.
    Auf die Abendstimmung mit den Lichtern vom Riesenrad usw.

  8. Biggy Perey

    Fahrgeschäfte, Tanzen, Bier und Händel! Alles was das Herz begehrt. Gaudi pure für alle die wissen wie mir in Bayern fayern. :-) :-) :-) – Auf ‚a G’sundheit – proscht!

  9. Isar- piratin / Susi

    heuer muss ich die Wiesn komprimieren – da ich breits am 28.9. in den Urlaub fliege – und mal schaue , wie die New Yorker das Oktoberfest feiern – und auch auf der AIDA wird’s sicher eine Wiesnparty geben ;-)) zur Einstímmung geht’s dann Samstag und Sonntag aufs Original … ich freu mich , endlich wieder meine Dirndl ausführen zu können , und auf die feschen Jungs in knackigen Lederhosen … die ich supersexy finde ..

  10. Bernd

    ich mag die Wiesn in den kleinen Zelten – wo man sich kennt und seit Jahren immer wieder trifft. Das Stiftl ist seit 7 Jahren mein Stammzelt geworden. Hier kommt die Sängerin zur Begrüssung an jeden Tisch und hat sogar manchmal eine kleine Geschichte zu dem Gast parat. Hier gibt es Schmankerlmenues und auch einfach nur ein leckeres Hendl zur frisch gezapften Mass. Hier ratscht man mit dem Chef oder der Chefin – hier kennen einen noch der Türsteher und die Bedienung vom letzten Jahr.
    Der Flirtfaktor ist übrigens in den kleinen Zelten weit höher – hier funkt es halt öfter.
    Am schönsten ist der letzte Wiesntag – emotional halt. Jeder weiss, nachher ist es geschafft, alle geben nochmal Gas und in 348 Tagen geht’s weiter mit der Gaudi.

  11. Nancy Schimice

    Aufs Flirten, auf die besondere Stimmung ,die zur Wiesnzeit in München herrscht, auf all fie schönen Dirndl und Lederhosen und natürlich darauf selbst in Tracht zur Wiesn zu gehen.

  12. * Rick50 *

    Die Wiesn ist für mich als waschechten Münchner ein Maß. Ähhhhh Muss. Gaudi, super Leute – mei Leute, des muas ma erlebn. Auf gehts – zuerst Frühstücken auf da Wiesn und um 12h „ozapft is!“
    Termin im Kalender. Flirtfaktor mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit bei 125% …

  13. Bea

    Nirgends kann man so unbeschwert flirten, wie aufd Wiesn. Ich freue mich darauf, mich für einen Wiesnbesuch zurecht zu machen. Mein Dirndl anziehen und die Haare flechten und hochstecken. Wiesnbesuch ist immer was ganz besonderes. Menschen aus aller Welt treffen sich dort und feiern ausgelassen und friedlich miteinander.
    Der Duft gebrannter Mandeln, die Lust auf eine Mass. Herrlich. Darauf freue ich mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu