Tipps vom Experten

Unser Team beantwortet jeden Tag die verschiedensten Anfragen der Münchner Singles. Eine Frage, die immer wieder gestellt wird lautet: Warum bekomme ich keine Antwort auf meine Nachricht? Dafür kann es die unterschiedlichsten Gründe geben; entweder ist die Premiummitgliedschaft der Singlebörse abgelaufen oder das Mitglied hat am Abend vorher die große Liebe kennen gelernt. Darauf hat man als Schreiber keinen Einfluss. Oft liegt es aber auch daran, dass die Nachricht – nennen wir es einmal „suboptimal“ formuliert ist. Nun ist nicht jeder von uns Earnest Hemingway oder Charlotte Linke, aber wenn ihr die folgenden Punkte bei euren Nachrichten beachtet, steigen eure Chancen auf eine Antwort, garantiert.

1. Der Betreff ist das erste, was der Empfänger von der Nachricht liest und deshalb sehr wichtig. Wer gerne eine Antwort auf eine Nachricht bekommen möchte, sollte niemals Betreffs wie „Hallo“ oder „Hi“ verwenden, auch wenn es auf den ersten Blick so verlockend einfach erscheint. Besser ist es, auf den jeweiligen Nachrichteninhalt Bezug zu nehmen und sich so von den anderen abzugrenzen.

2. Wer gerne eine Antwort erhalten möchte, sollte auch auf allzu standardisierte Anschreiben verzichten. Darunter verstehen wir eine sehr allgemein gehaltene Nachricht, die keinen Bezug zum Profil hat und keinerlei persönliche Ansprache beinhaltet. Diese legt den Verdacht nahe, dass sich der Schreiber oder die Schreiberin nicht besonders viel Mühe gegeben hat, nach passenden Profilen zu suchen und teilweise das Profil gar nicht richtig gelesen hat. Persönlich formulierte Anschreiben, die zum Beispiel ein gemeinsames Hobby aufgreifen und einen Bezug zum Profil haben, sind bei Weitem Erfolg versprechender.

Wer diese Tipps beherzigt, kann die Chance auf echte Antworten erhöhen. Gleich ausprobieren und Nachricht schreiben!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu