Wie finde ich denn nun das Profil wieder?

München placeitIch teste heute mal die Profilsuche bei den Münchner Singles und bin gespannt, ob mit den Suchergebnissen tatsächlich meine Partnersuche endet. Dabei entscheide mich für die erweiterte Suche, denn dort kann ich ganz schön viele Dinge auswählen. Ich klicke also auf „Männer für Dating und Beziehung“ im Alter zwischen 35 und 45. Der Landkreis und der Stadtteil ist mir egal, Rauchgewohnheiten und Sternzeichen ebenfalls. Beim Familienstand schließe ich die verheirateten und die in einer festen Beziehung sind aus (logisch) und bei der Größe wähle ich mal ab 1.90, ein bisschen träumen darf man ja. Neu dabei in München schadet sicher auch nicht. So, genug selektiert; jetzt ein Klick auf „Profile finden“ und dann wird es spannend. Mehrere Seiten mit Profilen werden angezeigt und ich klicke mich munter durch.

Da sind definitiv ein paar sehr interessante Profile dabei, und ich fange mal an zu lesen. Einige bringen mich zum schmunzeln, einige zum nachdenken und bei anderen klicke ich gleich weiter. Leider habe ich vergessen, die tollen Profile gleich als Favorit zu markieren, und jetzt? Wie finde ich denn nun das Profil wieder, das mich am meisten fasziniert hat? Zum Glück hat das Team ein neues Feature eingebaut, nämlich die Liste der besuchten Profile. Hier kann ich ganz einfach sehen, welche Profile ich zuletzt besucht habe und meine Lieblingsprofil auch gleich mit mit dem Favoriten-Herzl markieren. Vielleicht findet mein Favorit mein Profil ja auch gut und schreibt mir eine Nachricht, oder ich trau mich mal selbst zu schreiben? Der Anfang ist jedenfalls gemacht, ich kann euch nur empfehlen, das mal zu testen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu