Wiesn 2009 – eine Internet-Nachlese

  • Im Internet war zwei Wochen lang kein Entkommen: überall wurde über die Wiesn – und dank mobilem Internet – auch von der Wiesn gefacebooked, gebloggt und getwittert. Die SZ hat einige internationale Twitter-Meldungen von der Wiesn zusammengetragen.
  • Natürlich macht die Wiesn auch vor dem iPhone nicht halt, deswegen hat SpOn einige iPhone Apps für die Wiesn vorgestellt.
  • Auch die meisten Status-Meldungen und geposteten Links auf facebook hatten in den letzten Wochen mit der Wiesn zu tun. Schon in den Tagen vor dem Anstich konnten sich die Münchner bei facebook auf die Wiesn einstimmen und zum Beispiel herausfinden „Welches Oktoberfest-Zelt passt am besten zu dir?“
  • Im Internet wurde natürlich wieder leidenschaftlich über den Wiesn-Hit 2009 diskutiert. Der durchschlagende Wiesn-Hit war dieses Jahr nicht ganz so leicht auszumachen. Die von Isarblick vorgeschlagenen Kandidaten waren zwar alle im Bierzelt zu hören, aber den echten Wiesn-Hit zeichnet natürlich aus, dass er auf keiner Wiesn zuvor gespielt wurde. Deswegen ist der Wiesn-Hit 2009: Bayern 3 Komiker Chris Boettcher mit 10 Meter geh‘ . Zumindest das Video zum Song ist im Vergleich zu anderen Wiesn-Hits super!
  • Kein Wiesn-Hit, dafür zum Schenkelklopfen komisch ist dieses Video, das Rammstein einfach mal musikalisch auf die Wiesn versetzt: „Bayern samma mir“, jawohl!
  • Weil das Hippodrom dieses Jahr offenbar zu wenig in den Klatschkolumnen war, hat Wirt Sepp Krätz nachgeholfen und Michael Jacksons Vater den Einlass in C-Promi-Zelt verwährt. Mission erfüllt – das Skandälchen ging durch alle Zeitungen und wurde fleissig gebloggt und getwittert.
  • Auch ein Skandälchen, das aber wesentlich amüsanter war: da sehen sich wohl zwei Promi-Blondinen etwas zu ähnlich…
  • Das münchner Reiseportal triplib hat eine schöne Bildergalerie von zwei Wochen Wiesn zusammengestellt. Hier eine kleine Auswahl:
  • Die schönsten Fotos der Bildagenturen von der Wiesn 2009 haben wir beim Boston Globe gefunden.

Und damit ist die Wiesn auch im Internet vorbei. Haben wir einen Link vergessen? Gab es ein virales Wiesn-Video, das wir übersehen haben? Findet Ihr, dass ein anderes Lied den Titel „Wiesn-Hit“ verdient hätte?
Wir freuen uns auf Kommentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu